Wir haben eine bestimmte km-Zahl vereinbart. Danach richtet sich der Versicherungsbeitrag. Fährt man mehr, zahlt man mehr. Fährt man weniger, zahlt man weniger.

KM-Stand der Versicherung mitteilen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Weil ich im letzten Jahr (2008) Ärger mit meiner Versicherung wegen des Kilometerstandes hatte, habe ich ihr jetzt per 31.12.2009 meinen Kilometerstand mitgeteilt. Wir haben eine bestimmte km-Zahl vereinbart. Danach richtet sich der Versicherungsbeitrag. Fährt man mehr, zahlt man mehr. Fährt man weniger, zahlt man weniger. Daher heute mein Fax an die H.K.-Versicherung, damit nicht noch einmal Ärger ins Haus kommte.

Wer auch Jahreskilometer vereinbart hat, sollte es auch tun.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 silence
31.8.10, 02:03
Einfach im Hinterkopf behalten, wie viele tkm man mit der Versicherung ausgemacht hat und bei Bedarf melden, wäre wohl einfacher. Oder wenn man merkt, dass es nicht reicht einfach aufstocken oder öfters mal die Öffentlichen/Fahrrad/die eigenen Beine nehmen kann auch helfen ;)
#2
31.7.11, 13:28
HK ist eh zimperlich

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen