Körperpeeling für weiche, duftende & gepflegte Haut selber machen.

Körperpeeling für gepflegte Haut selber machen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier kommt mein Tipp, wie man sich schnell & einfach ein tolles Körperpeeling selber machen kann - Körperpeeling für weiche, duftende & gepflegte Haut.

Man nehme

  • 3 EL Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 - 1,5 EL Rohrzucker
  • 1 Teebeutel Kamillentee

So wird es gemacht

  1. Als Erstes vermengt man den Honig und den Zitronensaft.
  2. Anschließend rührt man den Inhalt des Teebeutels und den Rohrzucker unter.
  3. Nur noch ein paar Minuten ziehen lassen und schon ist das Körperpeeling fertig!
  4. Jetzt einfach die vorher gereinigte Haut mit dem Peeling einreiben, ein bisschen einwirken lassen und dann unter kreisenden Bewegungen mit warmen Wasser abspülen.
  5. Das schöne an dem Peeling ist, dass man es einfach mal schnell selber machen kann, da man die Zutaten (fast immer) zuhause hat.
  6. Außerdem wird die Haut durch den Rohrzucker super gepeeled, während die Kamille und der Honig sie beruhigen.
  7. Passend dazu verleiht der Zitronensaft einen Frischkick!
  8. Ein prima Nebeneffekt ist auch der angenehme Duft nach dem Peeling!

Also ab in die Küche und losggemixt! :)

Von
Eingestellt am
Themen: Peeling

7 Kommentare


6
#1
2.5.14, 04:36
Und das beste an deinem Rezept ist, dass es keine Mikroplastik enthält. So viele im Handel käufliche Peelingprodukte enthalten diese mikroskopisch kleinen Plasikkügelchen, die das Peeling möglich machen. Und diese Plastikkügelchen werden ins Abwasser gespült und gelangen von dort in die Gewässer, da sie aufgrund der Größe durch viele Filter durchflutschen. Im Netz und bei Wiki findet man dazu genauere Erklärung.
4
#2
2.5.14, 11:45
Gute Idee, das Peeling selbstmachen.

Nach neusten Erkenntnissen kann mann ja auch ein paar Kamilleblüten aus der Apotheke verwenden.
Ich meine damit den Bericht von dieser Woche (viertelvorsieben hatte es auch schon berichtet), wo wahrscheinlich die Kamille mit der Sense geerntet wird und dadurch das hochgiftige Jakobskreuzkraut mit hineingelangt.
Wer denkt bei Kamille schon an Gift?

Das schmälert aber nicht den Tipp. Der ist sehr gut.
1
#3
2.5.14, 21:30
Also ich komme gerade aus der Wanne. erst schön ein Schaumbad nehmen, dann dieses Peeling und jetzt schön aufs Sofa. Herrlich!!! Meine Haut ist sooo weich und fühlt sich gut an. alle Daumen nach oben!!! Danke für diesen Tipp!!
1
#4
5.5.14, 07:34
Sehr guter Tipp. Ich finde es toll Pflegeprodukte mit so einfachen Mitteln selbst herzustellen.
Anstelle des Zitronensaftes könnte man ein gutes Öl beimischen. Dann wäre das Peeling noch pflegender für die Haut.
#5
5.5.14, 18:22
Freut mich sehr, dass euch mein Tipp gefällt! :)
#6
21.7.14, 17:21
echt Super! gerade getestet und für gut befunden ;-)
#7
13.10.14, 13:24
hört sich wirklich toll an. ich muss das demnächst mal ausprobieren.
Könnte man denn dieses Peeling in größeren Mengen "produzieren", also auf Vorrat sozusagen? =)
Könnte mir gut vorstellen dass das ginge, sind ja keine verderblichen Zutaten dabei. man müsste dann wohl nur den Zucker erst dann zugeben wenn man es benutzen will?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen