Kleine einfache Eselsbrücke um beim Kofferpacken nichts zu vergessen.

Kofferpacken - nichts vergessen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich schon sehr häufig Dinge vergaß, die eigentlich auf die Reise mitgenommen werden mussten, habe ich mich für folgende Eselsbrücke entschieden:

Im Koffer habe ich eine kleine Tasche in der all die Gegenstände sind, die ich doppelt habe (oder neu anschaffte), wie z.B. div. Adapter, Wecker, Föhn, Badeschuhe, Sonnenbrille, Taschenlampe o.ä.

Beim Packen des Koffers habe ich das nun schon parat und der Erinnerungszettel, für  z.B.: Fotoapparat, Ersatzbrille, Fernglas, Handy usw. bleibt für die nächste Reise in der kleinen Tasche als Gedankenstütze.

Mir jedenfalls hat das bisher sehr geholfen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1 xldeluxe
15.1.14, 01:03
So packte ich auch stets meinen "Krankenhauskoffer" und nach Entlassung kam sofort wieder eine aktualisierte Liste in den Koffer für den nächsten "Fall".

Ohne Listen und Gedächtnisstützen geht bei mir gar nichts und somit unterschreibe ich den Tipp blind ;-))))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen