Kohl-Käse-Suppe

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500 g gem. Hack
1 kleiner Weißkohl
1 Zwiebel
1 kleines Paket Schinkenwürfel
200 g Sahneschmelzkäse
100-150 g Kräuterschmelzkäse
Brühe

- Hack anbraten
- Zwiebel klein schneiden und mit dem Schinken dazugeben, kurz mitbraten
- Kohl klein schneiden (Streifen oder wie man mag) mit dazugeben und schön anbraten.
- das Ganze mit Brühe aufgießen und ca. 30 Min. köcheln lassen.
- Den Käse unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 eumelkrümelfroschkrabbe
26.9.08, 08:59
Oh Mann, bei uns gab's gestern Weißkohl! Da werde ich wohlnoch ein wenig warten müssen, bis ich das hier ausprobieren kann! Klingt nämlich gut!
Was esst ihr dazu? Kartoffeln? Irgendwie kann ich mir zu Weißkohl nichts anderes vorstellen, aber ich lass mich auch gerne besser beraten!
#2 eumelkrümelfroschkrabbe
26.9.08, 09:00
UUups, das soll ja 'ne Suppe sein!
Soooooorry! Klar, also natürlich keine Kartoffeln dazu!
Ich könnte mir das aber in weniger flüssig auch als Beilage gut vorstellen!
#3 Klausi
27.9.08, 16:54
wird morgen probiert ich kenn das etwas anders nehmen sonst porree statt weisskohl bin ja mal gespannt wie das schmecken wird könnt mir vorstellen das es sehr lecker wird :)
#4 Anki
28.9.08, 22:13
Ich kenne das Rezept nur ohne Schmelzkäse.
Heißt bei uns gesprengte Kohlroulade.
Mit Käse wird ausprobiert.
Danke für den Tip
#5 Marion
29.9.08, 15:36
Hallo das hört sich ja lecker an,werde ich ausprobieren
#6 Tamora
1.11.08, 16:23
Gestern gekockt, sehr lecker!
#7
23.9.10, 10:35
SUPERLECKER!!!!!!

:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen