Kondenstrockner: Wasser verwenden

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Wasser vom Kondenstrocker halte ich zum Blumengießen nicht für besonders geeigent, deswegen verwende ich es (vor allem im Winter) um meine Wasserschalen auf und an den Heizungen zu füllen. Da ein wenig Parfüm vom Weichspüler mit drin ist, riecht es auch ganz angenehm und gibt ein besseres Raumklima durch das Verdampfen ...

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


2
#1
27.2.13, 07:28
Super Tipp.

Ein Kollege erzählte mir, dass seine Familie das Wasser in einem Kanister sammeln und ins Dampfbügeleisen bzw in die Scheibeinspritzanlage des Autos füllen.
1
#2
27.2.13, 09:08
@Eifelgold: Angeblich soll man das Wasser nicht für das Bügeleisen verwenden, weil kleine Fusseln drin sind, die dann die Sprühdüse des Bügeleisens verstopfen können.
1
#3
27.2.13, 09:16
@Baerbel-die-Gute: Oh gut zu Wissen, danke. Ich fand nur die Idee klasse, dass der Kollege das Wasser weiterverwendet.
2
#4
27.2.13, 09:24
Wenn ich mich einmischen darf: ich verwende es auch für mein Bügeleisen. Dafür "siebe" ich es vorher aber einmal durch ein sauberes Küchentuch, so bleiben die Fusseln drin hängen. Meinem Bügeleisen hat es bislang nicht geschadet. :-)
4
#5
27.2.13, 09:40
@Baerbel-die-Gute: Ich benutze das Kondenswasser vom Trockner immer im Bügeleisen - ich lasse das Wasser durch einen Trichter, der mit einem Kaffeefilter ausgelegt ist, in den Kanister laufen. So ist der Aufwand auch nicht größer. :o))
1
#6
27.2.13, 11:12
@mops: So gefiltert kann es sicher funktionieren.

Mir wäre das allerdings zu viel "Gebruddel" - ich bin für meine persönliche Ungeschicklichkeit bekannt.
-4
#7
27.2.13, 17:17
@mops: genau SO mache ich's auch!- "Gesiebt/gefiltert" kann man es auch zum Blumengiessen verwenden.
2
#8 felljunge
28.2.13, 11:12
Ich verwende es wieder für meine Waschmaschine.
1
#9
3.3.13, 00:32
@felljunge: DAS ist ein super Tipp. Danke!
1
#10
3.3.13, 07:46
@felljunge: Ich habe zwar keinen Kondenztrockner, aber mich interessiert es trotzdem.
Wie machst du das?
1
#11
3.3.13, 16:38
@Eifelgold: einfach das gesammelte Wasser in die Waschmittelkammer der WaMa füllen, wenn sie startet oder wenn sie läuft und es gerade vom Programm her passt, das läuft durch in die Trommel. Mach ich auch.
#12 Dora
8.3.13, 20:29
@HörAufDeinHerz und felljunge: warum macht ihr das? Um Wasser zu sparen? Lohnt sich das?
1
#13
21.3.13, 08:56
Mit dem Kondenswasser fülle ich die Sprühflasche mit Fenterputzmittel auf.
(Ich habe den Akkusauger und Reiniger von Kärcher).

Sonstigen Glasreiniger benütze ich für alles Mögliche. Den kaufe ich als Konzentratund fülle mit dem Kondenswasser auf.

Gefiltert ( Kaffeefilter) nehme ich es auch fürs Bügeleisen.

Wassersparen ist nicht der Grund. Ich will Kalk (Kalkflecken) verhindern.

An Autoscheiben habe ich bisher nicht gedacht. Macht aber Sinn.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen