Korken ohne Korkenzieher entfernen

Korken ohne Korkenzieher entfernen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Korken kann man sehr einfach auch ohne Korkenzieher entfernen.

Es gibt ja oft so Situationen, man ist z.B. umgezogen und findet den noch in Kartons verpackten Korkenzieher nicht, man hat ihn verlegt (war bei mir der Fall) oder er ist kaputt. Auch schon mal passiert, man ist wo eingeladen bringt eine Flasche Wein mit und die Gäste wollen probieren, doch der Gastgeber hat keinen Korkenzieher.

Für Notfälle wie diesen klappt es auch gut mit nur einer Schraube, die dreht man etwas in den Korken ein und zieht sie dann langsam wie man es auch mit einem Korkenzieher macht herraus. 

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


3
#1
21.10.14, 20:08
Das merke ich mir. Hätte ich neulich schon gut brauchen können.
1
#2 Upsi
21.10.14, 20:34
Das funktioniert nur, wenn der korken locker ist. Bei normal festem korken reißt die schraube wieder raus. Habs probiert bei einer pulle dornfelder.
1
#3
21.10.14, 20:40
@Upsi: Naja wenn man eine dickere Schraube nimmt, ist das im Prinzip auch so wie mit einem Korkenzieher. Natürlich kommt es auf den Korken an, ich hatte schon 2 mal Glück damit.
3
#4 xldeluxe
21.10.14, 20:48
Ich denke auch, es muss eine Schraube sein und kein Schräubchen ;-))

Ist dann ja nicht viel anders als ein Korkenzieher.
2
#5 Gluckenmutti
21.10.14, 21:03
Tatatataaaaa - Gluckchen da bin ich! Habe Deinen Rat befolgt und mich bei FM als Deine Gluckenmutti beworben und die Stelle bekommen. Was sagst Du nun? Darauf müssen wir anstoßen!
Da kommt Dein Tipp gerade recht: Nachdem mein Getränk gerade eben in die TK verlagert habe, brauche ich jetzt keine Großfahndung nach dem Korkenzieher einzuleiten, sondern hole mir schnell Schraube und Zange. :-)

Übrigens habe ich bald Geburtstag und liebe Erdbeerherz- und Mozartkugeltorten. :-)))

Prösterchen allerseits!!!
2
#6 xldeluxe
21.10.14, 21:11
@Gluckenmutti:

Gibt es Dich denn ab sofort in zweifacher Ausfertigung oder nur noch als Adoptivmutter?
1
#7
21.10.14, 21:20
@Gluckenmutti: :))))) OMG haha da musste ich jetzt schon lachen.

Bist das jetzt du zumselchen?
#8 Gluckenmutti
21.10.14, 21:21
xldeluxe: Mich gibt's natürlich nur einmal!
#9
21.10.14, 21:25
@Gluckchen: ;;-))
#10
21.10.14, 21:28
@zumselchen: haha na dann, herzlich Willkommen liebe FM Mami und Prost
#11
21.10.14, 21:43
Tut mir leid. Aber dieses Werkzeug ist bei mir im Keller! Und selbst, wenn man umzieht, hat man einen Korkenzieher und einen Flaschenöffner immer "in der Tasche"!!
4
#12 Knirps
21.10.14, 21:56
Oh sorry, da bin ich wohl auf der Chefetage gelandet. Seid ihr drei hier das Stammpersonal ?
1
#13 Gluckenmutti
21.10.14, 21:58
@Gluckchen: Hallo hier - MIR musst Du zuprosten! Und die Geburtstagstorten übermorgen gehen natürlich auch an mich. Das darfst Du bitte nicht verwechseln! Prösterchen, mein liebes FM-Gluckchenkind, schlaf' schön und träum' süß! (so wie ich von Erdbeerherztorten und Mozartkugeln...)
4
#14
21.10.14, 21:58
wollmaus: in der Tasche? ich habe keinen Flaschenöffner (der mir bei einem Wein auch nichts nutzt) oder auch keinen Korkenzieher in der Tasche.
Bei einem Umzug sieht man bestimmt öfters eine Zange rumliegen als einen Korkenzieher
1
#15 xldeluxe
21.10.14, 21:59
@Knirps:

Welche drei denn von den sieben?
2
#16
21.10.14, 21:59
Gluckenmutti: haha achso da hab ich glatt was verwechselt, da soll noch einer durchblicken :)
Ja schlaf gut Muttilein ;)
#17
21.10.14, 22:20
@Knirps: Also wenn Du Gluckenmutti meinst, die hatte heute genau wie Du ihren ersten Auftritt. Und ich bin hier nur das Zumselchen. Aber ich heiße Dich trotzdem willkommen! - Schuhgröße 44?! - Das ist das Schöne an FM: Man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus!
#18
22.10.14, 08:02
Das funktioniert sicher gut. Die Schraube muss nur entsprechend gross sein.
#19
26.10.14, 12:36
Die Schraube muss "genau richtig" sein, nicht zu klein und mit einem möglichst "groben" Gewinde, sonst greift sie nicht richtig.

Im Übrigen wieder ein Plädoyer für den Schraubverschluss! Das ganze Gedöns fällt weg, und er "korkt" nie!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen