Kranke Pflanzen sollte man nicht düngen. Das könnte ihnen eher schaden, als nützen.

Kranke Pflanzen nicht düngen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Pflanzen erkrankt sind, soll man sie nicht düngen. Das könnte ihnen eher schaden, als nützen. Erst wieder, wenn die Pflanzen sich erholt haben, in schwachen Dosen mit dem Düngen wieder beginnen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

#1 Wandervogel
29.6.11, 23:35
ich beglücke meine kränkelnden Pflanzen mit Bachblüten. Das ausgespülte Fläschchen wird in die Blumen entsorgt. Einfach die bunte Mischung...
die Pflanze dankt es ..

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Balkon und Beet: Pflanzen richtig überwintern

Balkon und Beet: Pflanzen richtig überwintern

3 13
Kranke Pflanzen entsorgen

Kranke Pflanzen entsorgen

8 2
Anzucht von Mini-Rispentomaten

Anzucht von Mini-Rispentomaten

24 20
Kaffeesatz als natürlicher Dünger im Garten

Kaffeesatz als natürlicher Dünger im Garten

20 23
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

13 7
Kompost anlegen: richtig kompostieren

Kompost anlegen: richtig kompostieren

7 4
Blumen düngen mit Fingernägeln (Hornspäneersatz)

Blumen düngen mit Fingernägeln (Hornspäneersatz)

46 30
Topfpflanzen - Pflege & Standort, Grundlagen für gutes Gedeihen

Topfpflanzen - Pflege & Standort, Grundlagen für gutes …

5 3

Kostenloser Newsletter