Bierflasche mit Feuerzeug öffnen

Kronkorken-"Entsorgung" zum Schmunzeln

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wieder Samstag morgens konnte sich mein Göttergatte eine Standpauke anhören. "Warum schaffst du es nicht einmal die Kronkorken deiner Bierflaschen wegzuschmeißen? Hast du schon mal draufgetreten?"

Meist rüffel ich ihn, weil ich so ein liebes Ding mal wieder mit meinen Füßen gefunden hab, und die "Bissspuren" beim Gehen, stehen und laufen wehtun ... Nun öffnet er seine Bierchen mit einem Feuerzeug in der Küche und die Deckel landen zu 99% auf den Oberschränken.

So kann ich nicht mehr reintreten, und die neunundneunzig Stück dann samt dem Papier, welches die "Schrankdeckel" vor dieser unschönen Schmierschicht schützt, entsorgen :-)

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


7
#1
7.7.12, 22:04
Mit Puschen wäre das nicht passiert .... Mit Fielmann auch nicht
1
#2
7.7.12, 22:48
Naja ich habe seid ich laufen kann ne Brille auf der Nase.....aber wenn man Nachts mal zum Tö muss setzt man die ja nicht immer auf....
Eben so mit Puschen....bis ich die gefunden hab.... ne da flitze ich doch lieber so übern Flur :-) ist halt zum Schmunzeln :-)
Drauftreten, ärgern, und dann um lautes "Plopp" und weite "Flugbahnen" bitten :-)
Pappteller als "Zielscheibe" erhöht die Trefferquote noch ... :-)
und beim "Bullseye" bleibt der Korken ganz sicher auf dem Schrank....:-)
Fielmann mag ich nicht,.....habe da auch meine Erfahrungen gemacht.....mag ich nicht auch bis Heute nicht war schon ein paar mal da.....und sorry zumindest mich konnten sie nicht passend beraten.....
Hab den netten Leuten gesagt "ich brauche ein robustes Gestell"......die Antwort; "Hier Kunststoff voll modisch!!!"
Nöd....sorry ich hab die ganze Zeit gesagt das ich Metall möchte und dann das...Plaste und co (auch das gute Zeug) ging in der Schule zu Bruch.....Metall konnte man in 90% wieder hinbiegen.....
7
#3 Icki
7.7.12, 23:14
Ich erlaube mir, deinen Schmunzel-Tipp mit einer ernstgemeinten Erweiterung zu versehen: Auf Partys gibts bei uns meist Bier mit Bügelverschluss, damit man die nächsten Wochen nicht ständig nach Kronkorken suchen muss;-)
3
#4
7.7.12, 23:28
*wechschmeiß* mal was anderes :)
Bitte beim Entsorgen die Kronkorken aber dann auch dem Blechdosen-Container zuführen. Is schließlich ein wertvoller Rohstoff! (Ernsthaft!)
5
#5
7.7.12, 23:33
Superidee, da die Kronkorken dafür sorgen, dass das Abdeckpapier bei einem leichten Windstoß (oder zuviel Herumfuchteln mit dem Armen), nicht herunterfallen kann.
12
#6 liebfrech
8.7.12, 05:34
@Leonida83: Ich lach mich weg ;o)) Schmeisst Dein Gatte auch nach dem Essen die Knochen von Huhn oder Kotlett hinter sich, wie im Mittelalter ?
5
#7
8.7.12, 12:21
Die Kronkorken kann man, für eine gewisse Zeit, schneller "entsorgen": einfach hinter die Hängeschränke schieben, bis der Zwischenraum gefüllt ist :)

Man kann Kronkorken auch zum Basteln verwenden.
-7
#8
8.7.12, 13:01
Ich finde es eine Frechheit,dass so was hier freigeschaltet wird...
8
#9
8.7.12, 13:08
@Morigane: Gehst du auch zum lachen in den Keller? Guck erst mal, unter welcher Rubrik der Tipp steht! Ja, richtig - "Zum Schmunzeln"!
2
#10
8.7.12, 13:08
Hi hi hi lustig, heb die auf und sammel die , gibt ne gute Schmutzfangmatte für draußen
Holzbrett und die Kronkorken draufnageln
1
#11
8.7.12, 16:53
@liebfrech: ja der gedanke kam mir auch .
9
#12
16.9.12, 22:55
gesammelte Kronkorken können auch beim Geflügelzüchter abgegeben werden - der macht Stahlhelme für seine Küken draus xD
3
#13
17.9.12, 12:08
Schön das es noch Leute mit Humor gibt!
Echt klasse!^^
1
#14
17.9.12, 21:57
Echt klasse das es noch Leute mit Humor gibt.
Daumen hoch für euch! ^^
1
#15
20.9.12, 17:49
Man könnte die Bierflaschen auch durch Dosen ersetzen. Iss zwar nich so "umweltfreundlich", aber es verhindert Verletzungen an holden Damenfüßchen...... und bringt viel mehr Pfand...... *feix
4
#16
20.9.12, 18:12
So'n hinterhältiger teuflischer Schmerz,
bringt zum Lachen so maches Herz.
Daniel Düsentrieb und Helferlein
sammeln begeistert die bissigen Korken ein

Und eilen geschwind in ihre Kammer
man hört sie lachen sowie den Hammer
Nur wenige Minuten oder auch Stunden später
präsentieren sie stolz den neuen Schuhabteter
#17
14.7.13, 11:25
Mein Mann habe ich damit erzogen den Kronkorken wieder auf die leere Bierflasche zumachen. Vorteil: Der Rest Schluck läuft im "Ich-bringe-irgemdwann-ein-mal-den-pfandsack-zum-supermarkt" nicht mehr aus. Und da der gewisse Herr selber den Pfandsack wegbringen muss, hält er sich auch strickt an diese Regel. ;-)
#18
14.7.13, 12:13
Weisblech bringt(wenn genug gesammelt) im Schrotthandel gutes Geld. Grins
-1
#19
10.10.13, 02:39
bei uns trinkt keiner Alkohol(Bier), ich würde meinen Mann aber Luft machen wenn er die Dinger wo auch immer hinschmeißt. auf dem Schrank haben die auch nichts zu suchen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen