Memoboard aus Kronkorken

Kronkorken sinnvoll wiederverwerten - Memoboard selbst gemacht

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe ein tolles Memoboard aus Kronkorken über dem hängen. Geht auch ganz einfach!

Man klebt die Kronkorken mit Heißkleber auf eine Holzplatte, oder in einen alten Bilderrahmen. Wenn man mag, kann man die magnetische Fläche noch mit Acrylfarbe bemalen. Dann besorgt man sich in einem Bastelgeschäft noch Magneten, die in einen Kronkorken passen, klebt diesen auch mit etwas Heißkleber fest und schon ist die Magnettafel fertig. Viel Spaß beim basteln!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Korken

13 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Neodym-Magnete - kreative Verwendung im Alltag

Neodym-Magnete - kreative Verwendung im Alltag

9 6

Fußmatte aus Kronkorken

16 32

Anleitung fachgerechte Befestigung Küchenrückwand

3 10
Kettenanhänger aus Fimo

Kettenanhänger aus Fimo

18 13
Kronkorken-Pins selber machen

Kronkorken-Pins selber machen

17 9
Die besten Magneten kostenlos

Die besten Magneten kostenlos

7 6

Originelle Uhr aus Kronkorken und einer alten Schallplatte

18 21

Zur Hochzeit Geld verschenken - in Kronkorken verpacken

19 3

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti