Einen Kürbis kann man leichter schneiden, wenn man ihn im Backofen vorgart

Kürbis schneiden leicht gemacht

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einen Kürbis zu schneiden ist manchmal eine halbe Tagesaufgabe. Um es zu erleichtern, den kompletten Kürbis einfach bei 150 Grad für 30 Minuten auf Backpapier, in den Backofen schieben.

Der Kürbis wird angegart und lässt sich dann ohne Probleme schneiden. Den Geschmack verändert das nicht.

 

fusseline: Aquatouch . Schön , daß du weißt , welche Tipps schon mal vor drei Jahren im Forum waren ! . Könnte es nicht sein , dass auch immer wieder neue Forumgäste ihr Glück mit dir teilen , einen Kürbis einfacher zu bearbeiten ? Ich habe vor drei Jahren nicht diesen Tipp gelesen . Man hat ja auch noch einiges andere zu tun , als doppelte Tippgaben anzukreiden !
Also . Ich weiß jetzt auch , wie ich nicht den halben Tag in der Küche stehe , um einen Kürbis zu einem schmackhaften Gericht zu zaubern . Aber vieleicht habe ich dann auch so viel Zeit , um herauszufinden , wer so vor drei Jahren in der Nase gepopelt hat ;-)
Von
Eingestellt am

8 Kommentare


3
#1 ManuS
27.1.16, 10:55
Mache ich seit Jahren so.
Man sollte auch noch erwähnen, dass die Dauer von der Grösse des Kürbisses abhängt und bei einigen Backöfen eine geringere Temperatur ausreichend ist ... ;-)
#2
27.1.16, 11:29
Das ist ja eine tolle Idee. Ich hätte bestimmt schon öfter Kürbis gegessen, wenn ich das vorher gewusst hätte. Danke!
1
#3 Aquatouch
27.1.16, 11:35
Den gleichen guten Tipp gab es hier schon vor über drei Jahren. Einfach mal nach rechts schauen. Kann man solche Doppeltipps denn nicht vermeiden?
Die Lösung ist natürlich eine gute. Wer schon mal hoffnungslos an einem Hokkaidokürbis hing und fast verzweifelte, weiß wovon ich schreibe.
Der nächste Herbst kommt bestimmt und dann werde ich diese Methode anwenden.
7
#4
27.1.16, 12:04
Aquatouch . Schön , daß du weißt , welche Tipps schon mal vor drei Jahren im Forum waren ! . Könnte es nicht sein , dass auch immer wieder neue Forumgäste ihr Glück mit dir teilen , einen Kürbis einfacher zu bearbeiten ? Ich habe vor drei Jahren nicht diesen Tipp gelesen . Man hat ja auch noch einiges andere zu tun , als doppelte Tippgaben anzukreiden !
Also . Ich weiß jetzt auch , wie ich nicht den halben Tag in der Küche stehe , um einen Kürbis zu einem schmackhaften Gericht zu zaubern . Aber vieleicht habe ich dann auch so viel Zeit , um herauszufinden , wer so vor drei Jahren in der Nase gepopelt hat ;-)
3
#5 Aquatouch
27.1.16, 12:09
Wer wird denn da gleich ausfallend werden :D
Kein Grund gleich die Contenance zu verlieren :D
Für neue Forumsgäste gibt es ja schließlich die Suchfunktion.
Also immer schön einen kühlen Kopf bewahren ;)
2
#6 Beth
27.1.16, 16:34
8-10 in die Mikrowelle.
Oder je nach Größe.
2
#7
4.2.16, 15:38
Wir hatten vor kurzem einen Riesenkürbis, der hätte weder in die Mikrowelle noch in den Backofen gepaßt. Da mußten wir einfach mit dem Brotmesser eine Stelle suchen, an der wir ansetzen konnten.
Und dieses Gemaule immer, wenn ein Tip hier schon mal so ähnlich erschienen ist! Wer sucht schon immer alles durch?
Und mir ist es schon oft so gegangen, daß ich durch Tips bei FM auf Arbeitserleichterungen gestoßen bin, nach denen ich noch nie gesucht hatte. Ohne einen Tip, egal ob neu oder Wiederholung, wäre ich nicht auf die entsprechende Idee gekommen. Deswegen finde ich die Wiederholungen nicht so schlimm, daß immer sofort darüber geschimpft werden muß!
3
#8
16.4.16, 20:59
@Aquatouch: mecker mecker mecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen