Kürbissuppe, Eurasisch

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 EL Schalottenwürfel
1/2 kg Kürbiswürfel
30 g Butter
1/2 EL Zitronengras (in Scheiben)
1/2 TL Ingwerwurzel, frisch
-gerieben
1/4 Chilischote
-gehackt
1/2 TL Currypulver, mild
1/2 Nelke
1/2 Kardamomkapsel, grün
50 ml Weisswein, trocken
200 ml Geflügelfond (Glas)
Salz
Zucker
1 EL Limettensaft, evt. 3 El
Muskatnuss (frisch
-gerieben)
1 EL Koriandergrün

Schalotten und Kürbis in der Hälfte der Butter andünsten.
Zitronengras, Ingwer, Chili, Curry, Nelke und Kardamom unterrühren.
Weisswein und Fond dazugiessen, mit Salz, Zucker, Limettensaft und Muskat würzen. Die Suppe ohne Deckel bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten leise kochen lassen, anschliessend mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Die restliche Butter unterrühren. Die Suppe noch einmal nachwürzen, mit Koriander bestreuen und dann nicht zu heiss servieren.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
7.10.06, 21:58
hört sich lecker an,werds testen..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen