Kurbelwelle einfacher in ein Roller einbauen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr eine neue Kurbelwelle in euren Scooter baut, dann legt die Welle eine Stunde vor dem Einbau ins Gefrierfach (wenn die Kurbelwelle kalt wird, zieht sie sich zusammen, das erleichtert den Einbau). So ungefär 15 Minuten davor fangt ihr an den Motorblock mit einem Heißluftfön zu erhitzen (bei Hitze dent sich der Motorblock aus). Wenn ihr das gemacht habt, muss alles ganz schnell gehen. Viel Erfolg.


Eingestellt am

11 Kommentare


#1 G ausL.beiH.
8.9.07, 11:52
Eisspray hat sich auch gut bewährt bei Preßpassungen, z.B. Getriebewellen.
Hat man am Arbeitsplatz, ne Tiefkühltruhe meistens nicht...
#2
8.9.07, 14:57
Vorsicht mit dem Heißluft am Motor, da hat man schnell mal ne Dichtung verraucht.
#3
20.5.08, 20:05
paprikapulver auf den motorblock streuen - garantiert hot!
#4 Hannes
10.5.09, 15:21
Stimmt genau! Wenn Mutti nicht motzt, dann kann das Motorgehäuse auch in den Backofen.
#5 dennis
13.12.09, 21:34
ähmm?1 stunde ist ein bischen wenig !ich lege die kurbelwelle immer eine nacht rein !
#6 OnkelUlli
23.2.14, 08:59
Ist mir egal, wie der Mechaniker das schafft. Ich mache da nichts dran, geht meistens schief!

@#3: Chilli - Pulver oder Tabasco ist da noch wirkungsvoller!
@#5: Besser noch mit einer guten Marinade einlegen, dann zieht es besser durch!
#7 brainstuff
23.2.14, 14:53
Mein Butler fährt einen Elektroroller ... der hat keine Kurbelwelle ... und mein Rolls wird verkauft, bevor man die Kurbelwelle erneuern muss... normalerweise schon nach dem ersten Regen, wenn der Lack Kalkflecken hat!
#8 infoliner
25.2.14, 14:44
@brainstuff: Stimmt. Deinen letzten Royce habe ich gekauft und meinem Butler geschenkt. Der hat ihn wieder prima hingekriegt. Jetzt fahr ich seinen Elektroroller und hab auch keine Probleme mehr mit Kalkflecken.
#9 brainstuff
25.2.14, 16:55
Ja lieber Infoliner ... so sind wir Promis, VIP's und Royals .... wir verschenken sogar unserem Butler, unseren alten Rolls .... wir sind ja voll krass mega Sozial eingestellt und sparen uns dabei auch noch die Verschrottungsgebühren.

Ich freue mich, dass ich, Dank Dir, endlich nicht mehr der einzige VIP, auf dieser Plattform für Boofkes und Bünzlilis bin!!!!

Freut mich auch, dass Dein Butler meinen alten Rolls restauriert hat! Mit 5001 km, auf dem Zähler, war der schon weit über die Einfahrzeit hinaus ... die Gold-Felgen haben schon geeiert und brauchten dringend eine Politur!
#10 infoliner
28.2.14, 01:32
@brainstuff: Ja, das mit den Felgen ist uns (als mir) auch schon aufgefallen. Mein Butler ist halt Pfiffig. er hat die alten Goldfelgen runtersgeschraubt. Innen kopmlett ausgedreht und Klositze davon gemacht. Drehspäne natürlich sauber entsorgt. Dafür hat er sich dann den alten Platinschmuck meiner Frau aus dem Mülleimer geklaubt, eingeschmolzen und vier neue Felgen daraus gegossen. Jetzt eiert nix mehr.
Snobistische Grüße..
#11 brainstuff
28.2.14, 15:11
@Infoliner .. da hast Du ja einen wahren BB (=Bastler-Butler)! Unserer ist noch vom alten Schrot und Korn! ... der lässt basteln. Und natürlich fahren "WIR", nicht mit "Platin-Felgen" herum, die eiern zwar nicht, sind aber schlecht zu polieren! ... haben die Felgen, wenigstens diamantbesetzte Radschrauben?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen