T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Lachs aus dem Ofen

Voriger Tipp Nächster Tipp
15×
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Das Rezept für Lachs aus dem Ofen, ist selber ausgedacht und schon oft genutzt. Vorbereitung gut schon vorher möglich, wenn Besuch ansteht.

Zutaten

(Für 2-4 Personen)

  • rotes Lachsfilet oder Lachsscheiben, pro Person etwa 150 - 250 g
  • 500 - 1000 g Möhren
  • 500 g Lauch
  • 1/4  - 1/2 Sellerie
  • 2 - 4 Frühlingszwiebeln
  • Dill,  Butter, Salz + Pfeffer, Öl
  • Alufolie
  • Kartoffeln nach Bedarf

Zubereitung

  1. Alle Zutaten säubern und in Portionen einteilen.
  2. Pro Person 1 Stück Alufolie ausbreiten und fetten, je eine Portion Lachs würzen, (Dill, Salz und Pfeffer) dazu 1-2 Möhren, 1 Stück Sellerie, Dill, 1-2 Stücken Lauch oder 1 Frühlingszwiebel beifügen und Butterflocken drüber verteilen.
  3. Das Paket gut zusammenfalten, damit nichts rausläuft oder rausfällt.
  4. Für die übrigen Zutaten je ein großes Stück Alufolie einfetten.
  5. Die Möhren in größere Stücke zerteilen, leicht würzen und ebenfalls mit Butterflocken belegen, wieder ein Paket falten.
  6. Ebenso mit dem Lauch und den Kartoffeln verfahren, wenn noch Sellerie übrig ist, nimmt man den auch dazu.
  7. Kleine Kartoffeln sind günstiger, die  kann man ganz lassen.
  8. Zum Schluss alles in den geben und bei großer Hitze etwa 45-60 Minuten garen.
  9. Zwecks Garprobe 1 Paket öffnen oder ein Probepaket packen.

Probiert es aus...lecker!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

2
#1
5.6.14, 21:07
Das klingt sehr lecker :-)! Und ich freu mich auch immer, wenn ich das gut Essen vorbereiten
kann. Dann stehe ich nicht die ganze Zeit in der Küche, wenn die Gäste da sind.
Aber ist der Lachs nach einer knappen Stunde im Backofen nicht schon zerfallen?? Ich werde
es sicher bald selbst herausfinden.
#2
5.6.14, 21:46
Hört sich prima an: einfach, schnell und lecker! Merk ich mir und probier ich aus. Danke!
1
#3
5.6.14, 22:49
Bigri,
er ist nicht zerfallen,man kann ihn auch nicht später in den Ofen geben,weil das Gemüse da ja auch noch mit im Päckchen ist...nutze die GARPROBE,vielleicht kann du es dann eher rausnehmen.
#4
6.6.14, 20:53
Muss ich unbedingt mal ausprobieren!
#5
6.6.14, 22:20
ja und dann schreibst du hier gleich,ob es dir gemundet hat!!!!!

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Gegrillter Lachs an Mayonnaise mit Zitrone, Dill & Kapern

Gegrillter Lachs an Mayonnaise mit Zitrone, Dill & Kape…

17 13
Graved Lachs - besser, anders

Graved Lachs - besser, anders

12 16
Spinat-Feta-Strudel mit frischem Wildlachs

Spinat-Feta-Strudel mit frischem Wildlachs

15 15
Lachs beizen

Lachs beizen

28 33
Kartoffelsuppe mit Lachs, Basilikum & Dill - kalorienarm & lecker

Kartoffelsuppe mit Lachs, Basilikum & Dill - kalorienar…

29 14
Flammkuchen mit frischem Lachs und Rucola

Flammkuchen mit frischem Lachs und Rucola

15 4

Schnelles aber durchaus raffiniertes Lachs-Nudelrezept

17 16

Lachs-Rillettes

14 12

Kostenloser Newsletter