Lachs-Curry

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Lachs-Gericht für die ganze Familie.
Schnell zubereitet und einfach super lecker!

Man nehme:

500g Lachsfilet
1/2 Zitrone
Salz
1 Zwiebel
2 - 3 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
2 TL Currypulver
1 TL Ingwer, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Kurkuma
1 TL Chilipulver
1 Dose Kokosmilch

Den Lachs mit Zitronensaft säuern, salzen und in kleinere Stücke schneiden. Anschließend zunächst die Zwiebeln, den kleingehackten Knoblauch und die Gewürze in Öl oder Butter andünsten. Dann die Kokosmilch einrühren. Anschließend geben wir den Lachs hinzu und garen ihn etwa 15 Minuten.
Am besten schmeckt es mit Reis (Basmati) oder Nudeln.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


2
#1 Pater Diego
10.8.07, 21:07
Ein sehr schönes und sehr einfaches Rezept. Es funktioniert nicht nur mit Lachs, sondern mit fast allen Fischen. Ich habe noch eine Mango kleingeschnitten und die Stücke dazu gegeben. Hat sehr gut harmoniert.
1
#2 JörgP.
31.5.09, 19:18
Ein superschnelles, einfaches Gericht das auch den Gelddbeutel nicht strapaziert. Mit Bandnudel der Hit. Habs schon zichmale gemacht und bin jedesmal begeistert.

Leider vergessen ich immer die Anteile der Gewürze, so dass ich hier immer wieder lande...
#3
7.5.10, 22:30
Vollkommen überwürzt armer Fisch!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen