Lachsfilet in leckerer Tomaten-Paprika-Sauce

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier kommt ein sehr einfaches, aber nichtsdestotrotz superleckeres Gericht!

Man nehme (für 2 Personen)

- Lachsfilet aus der Tiefkühltruhe
- 1 Dose geschälte Tomaten
- 1 Zwiebel
- Knoblauch
- 1 Paprika
- Gemüsebrühwürfel, bzw -pulver
- jede Menge Gewürze, nach Geschmack frische oder tiefgekühlte Kräuter

Los gehts:

- Zwiebel und nach Geschmack Knoblauch im anbraten
- Paprika dazugeben, ebenfalls noch einml kurz anbraten
- parallel dazu aufgetauten Lachs in die Pfanne und gut durchbrutzeln lassen
- Tomaten zu den Zwiebeln etc. geben, mit dem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken, aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
- kräftig mit Salz, Pfeffer, Kräutern würzen
- nach diesen 5 Minuten angebratene Lachsfilets vorsichtig in den Topf geben, weitere 10 Minuten köcheln lassen

FERTIG!

Sehr gut dazu passt Reis oder natürlich auch Salkartöffelchen

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare


#1 susi
6.7.05, 08:39
klingt seeehr lecker, wird ausprobiert
#2
8.7.05, 16:54
lecker, lecker, lecker, lecker
#3 daxi
9.3.06, 07:30
Super lecker...... gesund und sehr schmackhaft..... nur zu empfehlen...


PS: und superschnell eght es auch noch!
#4
2.8.06, 13:22
werde es heute abend für meinen schatz machen..
freue mich schon drauf, da es sich ziemlich lecker anhört!
#5 Michael
20.10.06, 19:44
Super lecker,hab`s mit frischem Lachs und frischen Tomaten gekocht.
#6
24.1.07, 10:25
Bin ich jetzt blind oder wo kommt der Brühwürfel zum Einsatz?

Rezept kommentieren

Emojis einfügen