Lachsfilet in leckerer Tomaten-Paprika-Sauce

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier kommt ein sehr einfaches, aber nichtsdestotrotz superleckeres Gericht!

Man nehme (für 2 Personen)

- Lachsfilet aus der Tiefkühltruhe
- 1 Dose geschälte Tomaten
- 1 Zwiebel
- Knoblauch
- 1 Paprika
- Gemüsebrühwürfel, bzw -pulver
- jede Menge Gewürze, nach Geschmack frische oder tiefgekühlte Kräuter

Los gehts:

- Zwiebel und nach Geschmack Knoblauch im Topf anbraten
- Paprika dazugeben, ebenfalls noch einml kurz anbraten
- parallel dazu aufgetauten Lachs in die Pfanne und gut durchbrutzeln lassen
- Tomaten zu den Zwiebeln etc. geben, mit dem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken, aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
- kräftig mit Salz, Pfeffer, Kräutern würzen
- nach diesen 5 Minuten angebratene Lachsfilets vorsichtig in den Topf geben, weitere 10 Minuten köcheln lassen

FERTIG!

Sehr gut dazu passt Reis oder natürlich auch Salkartöffelchen

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1 susi
6.7.05, 08:39
klingt seeehr lecker, wird ausprobiert
#2
8.7.05, 16:54
lecker, lecker, lecker, lecker
#3 daxi
9.3.06, 07:30
Super lecker...... gesund und sehr schmackhaft..... nur zu empfehlen...


PS: und superschnell eght es auch noch!
#4
2.8.06, 13:22
werde es heute abend für meinen schatz machen..
freue mich schon drauf, da es sich ziemlich lecker anhört!
#5 Michael
20.10.06, 19:44
Super lecker,hab`s mit frischem Lachs und frischen Tomaten gekocht.
#6
24.1.07, 10:25
Bin ich jetzt blind oder wo kommt der Brühwürfel zum Einsatz?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen