Lachstorte

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten: 

  • 6 Eier,
  • 400g Frischkäse,
  • 1 kl. Zwiebel,
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß),
  • 125 g Schlagsahne,
  • 200g Meerrettisch-Frischkäse (Fertigprodukt),
  • 1 Fladenbrot,
  • 1 Bund frischer Dill,
  • 300 g geräucherter Lachs.

Zubereitung

  1. Eier in 10 Minuten hart kochen, abkühlen lassen, pellen und vierteln.
  2. Elektro-Ofen auf 175 Grad (Umlauf: 150 Grad / Gas: Stufe 2) vorheizen. Frischkäse schaumig schlagen. Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit Salz, Pfeffer, Paprika und der Sahne unter den Frischkäse rühren. Meerrettich-Frischkäse dazugeben und verrühren.
  3. Fladenbrot waagerecht teilen. Beide Hälften mit der Schnittseite nach oben im Ofen bei 175 Grad in etwa 3-5 Minuten knusprig backen. Die Brotschnittseiten jeweils mit der Frischkäsemasse bestreichen, mit Lachs belegen und mit den Eiern dekorieren. Dill waschen, trockenschütteln, die Spitzen fein hacken und über die Fladenbrote streuen.

War der Hit auf meiner letzten Geburtstagsparty.


Eingestellt am
Themen: Lachs torte

1 Kommentar


#1 Renate
2.12.05, 19:23
Diese Lachstorte mach ich schon seit 10 Jahren und kaum Jemand kennt sie.
Die Torte ist sehr zu empfehlen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen