Lammhaxe in Zitronensauce

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ostern steht vor der Tür und das heißt Lamm ist angesagt. Heute mal ein sehr preiswertes Lammgericht für 4 Personen:

4 Lammhaxen (ca. 300/400 g schwer), 2 Biozitronen, ca. 2 Tassen gewürfelter Sellerie, 1 Tasse gewürfelte Karotten, 1 Tasse gewürfelte Petersilwurzel, 2 geviertelte Kartoffel, 1 Becher Sahne, Salz & Pfeffer, etwas Zazikigewürz, 1 bis 2 Knoblauchzehen, 1 L ordentlicher Weißwein, evtl. 1/2 L Brühe, 1 Tasse frische gehackte Petersilie oder auch Kerbel oder Korianderkraut- je nach Geschmack. Es geht auch fein gehackter Ruccula!

Die Haxen rundum anbraten. Währenddessen schon das Röstgemüse im Bräter ebenfalls anbraten. Haxen auf das Röstgemüse geben, Knoblauch dazu, Haxen mit den ausgepressten Zitronen beträufeln und anschließend die Zitronen dazugeben. Gewürze über die Haxen streuen, Wein dazugießen und alles bei ca. 140/160 Grad im Ofen rund 2 Stunden schmurgeln lassen. Evtl. etwas Brühe nachgießen, es soll ordentlich Flüssigkeit für eine gute Sauce vorhanden sein. Das Fleisch soll so weich sein, dass es sich fast von alleine vom Knochen löst.

Haxen herausnehmen, Zitronen entsorgen, soviel Röstgemüse pürieren, dass es mit der Flüssigkeit vermischt eine sämige Sauce gibt. Mit der Sahne abrunden, die Hälfte der gehackten Petersilie o.a. daruntermischen.

Auf den Teller einen Saucenspiegel geben, Haxe darauf und mit den restlichen gehackten Kräutern bestreuen. Dazu passen Reis oder griechische Reisnudeln, aber auch feine Kartoffeln.

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


#1 MiO
6.4.12, 00:29
:-))) gibt's am Sonntag anstelle geplantem Lammgeschnetzelten.
Kann ich den Römertopf einsetzen ?
#2 erselbst
6.4.12, 00:34
@MiO: ja!!
-1
#3 Cally
6.4.12, 09:02
Was ist denn "Zazikigewürz"?
Ich kenne Zaziki nur mit Joghurt, geraspelten, entwässerten Salatgurken, Salz, Knoblauch, Ölivenöl und einem Spritzer Zitrone.

Die deutsche Unart, Dill dazuzugeben, habe ich mir zum Glück nie angeeignet, die bringt Griechen zum Weinen... *lach*

Sorry für die Abschweifungen - also was meinst du mit Zazikigewürz, du als "Alles-selber-Hersteller"?
1
#4 Cally
6.4.12, 09:18
...und bevor wieder Genörgel losgeht: das Rezept klingt fantastisch lecker ;o)
1
#5
6.4.12, 10:49
@Cally: Gerade herzhaft lachen müssen. Ich kenne Zatzikigwürz auch nicht und mal gegockelt. Zutaten: DILL, Knobi, Zwiebel. Wobei das Dill dominiert, da das Gewürz grün ist. Ist wohl ne grieschiche Spezialität.

Erselbst: dein Rezept klingt phantastisch. Lamm ist für Sonntag geplant.
1
#6 Cally
6.4.12, 11:34
*Lach*... Die "griechische Spezialität" mit Dill ist auf deutschem Mist gewachsen. Irgendwie neigen wir Deutsche dazu, allem, was Gurke enthält, auch Dill unterzujubeln (schmeckt ja auch Klasse im Gurkensalat, kein Zeifel).

Aber hat hat in Zaziki nix zu suchen (Zwiebeln aunit :o)). Deshalb wundere ich mich über "Zazikigewürz".
Aber das diskutieren wir mal im passenden Fred ;o) bei Gelegenheit.

erselbst wird mir sicher eine schlüssige Antwort geben.
-1
#7
21.5.12, 07:50
ostern steht vor der Tür???? das ist wohl nicht sehr aktuell. wie kommt es zu solchen mails???? wer schickt die ab? das muss man doch merken!
#8
21.5.12, 07:59
noch eine frage zu dem "tsatsiki"-gewürz. was hat das in diesem rezept verloren? und was sind feine kartoffeln?
1
#9
21.5.12, 08:09
@ingrid222: Schau mal auf das Datum, das erste Posting wurd anfang April abgegeben. Das war kurz vor Ostern.
2
#10 compensare
21.5.12, 08:45
@ingrid222: heute schon nen Clown gefrühstückt? ;-)
1
#11
21.5.12, 08:51
und wieso bekomme ich heute brandneu die mail mit diesem rezept? das ist doch eigenartig oder nicht?
-1
#12
21.5.12, 08:52
@compensare:

ja tatsächlich, die sonne scheint, mir gehts gut und die laune ist bestens und das am frühen montagmorgen. ist doch toll oder? ich hoffe, dir gehts auch so gut.

gruß
ingrid
1
#13
21.5.12, 08:53
hinter FM stecken auch nur Menschen, die auch mal Fehler machen, passiert, chill, reg dich ab, oder bringt dich die Existenz dieser falschen Mail gleich um? (>_<)p
-4
#14
21.5.12, 08:56
@kicherfussel:

nein natürlich nicht, aber blöd ist es schon. ich möchte ja jetzt auch keine glühweinrezepte. etwas mehr aktualität wäre besster. oder?
#15
21.5.12, 08:59
habe aber die mail heute bekommen.

gruß
ingrid
4
#16 erselbst
21.5.12, 09:01
@ingrid222: ICH habe das rezept vor ostern eingestellt. was kann ich dafür, dass es erst heute erscheint? warum deshalb diese angriffe?
2
#17 erselbst
21.5.12, 09:02
außerdem---lamm schmeckt vor---nach--und zu ostern!
4
#18
21.5.12, 09:08
ingrid, es ist jetzt eben mal passiert, also nimm es so hin.
wie erselbst schon sagt, Lamm schmeckt nicht nur an Ostern!
und selbst wenn du heut erst die Mail mit diesem Rezept bekommen hast, dann ist HIER definitiv der flasche Platz für Beschwerden, denn in den Kommentaren soll man sich zum Rezept austauschen!
Außerdem seh ich gar keinen Grund sich zu beschweren! Kriegst du ständig Spam-Mails mit alten Rezepten? Nein? Also, Einzelfall, passiert, jetzt lass das Rezept bitte endlich in Ruhe.
#19 Schnuff
21.5.12, 11:24
Man kann die Rezepte ja auch speichern und zu gegebener Zeit verwenden.Es war vielleicht gerade kein passendes Rezept vorhanden.Nicht aufregen.
Ich persönlich mag kein Lamm.Das Rezept hört sich aber trotzdem lecker an.
1
#20
21.5.12, 12:20
Hört sich sehr lecker an und passt bestimmt genau so gut zu Pfingsten, wie zu Ostern! Ich kenne ein fast gleiches Rezept mit einer ganzen Lammkeule. Schmeckt traumhaft, man wird für die aufwändige Gemüseschnippelei wirklich belohnt!
Da hier schon Zaziki angesprochen wurde, habe ich mal eine Frage: stimmt es, dass die Griechen Ouzo rein tun?
4
#21
21.5.12, 14:35
NEE, die Griechen müssen jetzt sparen!!
#22 Schnuff
21.5.12, 14:41
Jetzt mal etwas anderes : Müsst Ihr Euch auch ständig anmelden,wenn Ihr einen Kommentar verfassen wollt?
#23
21.5.12, 20:42
@Schnuff: Nein, ich muss mich n i e anmelden. Ich gehe von meinen mails direkt auf "antworten" und da bin ich!
#24 Schnuff
21.5.12, 21:53
@kitekat7: Komisch,habe mich heute zwei mal anmelden müssen.Vielleicht ist in Kanada der Pc abgestürzt??
#25
21.5.12, 21:57
@Schnuff: Aber wären wir dann nicht alle betroffen?
#26 Schnuff
22.5.12, 14:54
@kitekat7: Darum hatte ich ja gefragt.Ist mir sonst nie untergekommen.Einmal komplett anmelden und gut ist.
Technik,die begeistert....
Heute ist wohl wieder alles ok.
schönen Tag dann noch.
LG
#27
22.5.12, 16:13
@Schnuff: Dir auch! :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen