Lauwarmer Asia-Salat mit saftigem Rindfleisch und knackigem Gemüse: Die Zubereitung ist nicht schwer und das Gericht schmeckt sehr gut.
11

Lauwarmer asiatischer Rindfleischsalat & asiatische Rindfleischpfanne

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Kochen für zwei Tage: Lauwarmer asiatischer Rindfleischsalat und Rindfleischpfanne mit knackigem Gemüse.

Da ich überwiegend für mehrere Personen koche, schaffe ich es oft einfach nicht, die richtige Menge für nur zwei Personen und/oder für nur eine Mahlzeit zuzubereiten. Meist gibt es dann am Folgetag noch einmal ein gleiches Essen oder ich friere eine ausreichend große Menge ein. Da ich aber gerne täglich koche und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, sprengt das Einfrieren gekochter Speisen langsam die Gefrierkapazität der Gefrierschränke/-truhen.

Bisher unterschied sich die Mahlzeit des Folgetages lediglich dadurch, dass ich das Essen zusammen mischte und aufwärmte, letztens habe ich es aber einmal von vornherein anders geplant: Die Zutatenliste liest sich lang, aber eigentlich ist es nur Fleisch mit Gewürzen und Gemüse.

Tag 1: Asia-Salat mit saftigem Rindfleisch

Zutaten

Für den Salat:

  • 500 g Rindergulasch (als preiswerte Variante zu Roastbeef oder Filet und aufgrund der Zubereitung im schnell zart gegart)
  • 1 große Zucchini
  • 1-2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Schlangengurke
  • 1 Chicorée
  • 1-2 Römersalat (oder 1/2 Chinakohl, Eisbergsalat)
  • 1-2 Karotten
  • 1-2 rote Paprika
  • evtl. Sojasprossen
  • Koriander
  • 0.5 L Rinderfond
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • Salz
  • 2-3 frische Lorbeerblätter
  • 1 Packung Reisnudeln

Für das Dressing:

  • 3 TL Fischsoße
  • 3 TL Sojasoße hell
  • ein großes Stück Ingwer
  • Saft von 1 Limette
  • 3 TL Sesam- oder Erdnussöl
  • 3 TL brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Marinade für das Rindfleisch:

  • 1 Chilischote (in feine Ringe geschnitten) oder optional Chiliflocken, Chilipulver je nach Vorliebe
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Stück Ingwer (gerieben)
  • etwas Sesamöl
  • Koriander

Zubereitung

  1. Das Fleisch wird für einige Stunden, bevorzugt über Nacht, aber mindestens für 2 Stunden in einem Gefrierbeutel mit den oben genannten Zutaten mariniert. Dabei öfter wenden und “massieren”, damit die Gewürze gut ins Fleisch einziehen.
  2. Fleisch in den Schnellkochtopf, den ich besonders bei der Zubereitung von Rindfleisch bevorzuge, geben (das Fleisch kann natürlich auch in jedem anderen Topf zubereitet werden).
  3. Rinderfond aufgießen.
  4. Lorbeerblätter und Salz dazugeben.
  5. Deckel schließen und nach dem Druckaufbau für ca. 20 Minuten kochen. (Kochen hört sich zunächst ungewöhnlich an, für einen Salat brauche ich aber zartes Fleisch ohne Kruste).
  6. Während das Fleisch gart, wird das geputzte Gemüse verarbeitet (schneiden, hobeln, pressen).
  7. Das Fleisch nach dem Abdampfen aus der Brühe nehmen (den Rinderfond koche ich später in Gläsern ein und verwende ihn für andere Gerichte) und eine entsprechende Menge für den Salat entnehmen.
  8. Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen (üblicherweise reicht das Übergießen mit kochendem Wasser, ich hatte allerdings nur noch Spiral-Reisnudeln, die gekocht werden sollten). Einen Teil der gekochten Nudeln für den Folgetag zur Seite stellen.
  9. Den Salat (von Kohl, Zwiebeln, Paprika, Zucchini, Karotte, Chicorée einen Teil für das Folgegericht zurückbehalten), mit dem Dressing anmachen, die Hälfte der warmen Nudeln vorsichtig untermischen, Fleisch dazu geben und schmecken lassen.

Tag 2: Rindfleischpfanne mit knackigem Gemüse

  1. Etwas Sesamsöl in der Pfanne erhitzen.
  2. Gehobeltes, klein geschnittenes Gemüse (wie zuvor im Salatrezept erwähnt) in Sesamöl dünsten/leicht anbraten.
  3. Gekochtes Rindfleisch in schmale Stücke schneiden und dazugeben.
  4. Die Hälfte der am Vortag gekochten Reisnudeln untermischen, kurz anbraten und als warmes Pfannengericht genießen.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

2
#1
10.12.18, 03:11
Na super, ganz toll gemacht - jetzt sitze ich hier nachts um drei vor dem PC und mir läuft allein schon wegen der appetitlichen Fotos das Wasser im Mund zusammen...
Nein, im Ernst: Das klingt superlecker und kommt umgehend auf meine To-Cook-List für die nächste Woche, womit direkt zwei Tage abgedeckt wären. Allerdings werde ich in Ermangelung eines Schnellkochtopfs das Gulaschfleisch klassisch kochen. Danke für die tolle Anregung :)
1
#2
10.12.18, 13:30
Das ist eine praktische Zweitage-Planung!
Bei mir würde wahrscheinlich an beiden Tagen noch einiges übrig bleiben, und ich denke, diese Reste könnte ich dann am dritten Tag noch einmal zu einem leckeren Gericht zusammenstellen.
Danke für den Tip!
#3
6.1.19, 11:33
Ich habe da mal eine ganz andere Frage. Der Tipp wurde am 08.12.2018 eingestellt. Zwei erste Kommentare gibt es am 10.12.2018. Wie kann es sein das ich das erst am 06.01.2019 bekomme????
#4
6.1.19, 13:05
Weil nur ausgewählte Tipps als Newsletter verschickt werden. Sonst würde es auch zu viel. Wenn du auf dem Laufenden sein willst, musst du regelmäßig auf die Home-Seite von FM schauen. Da siehst du alle veröffentlichte Tipp aus der letzten Zeit.
#5
6.1.19, 14:25
@Drachenkatze: Ich habe mich anfangs auch immer gewundert, wieso die "neuen" Tips schon Kommentare hatten. Irgendwann merkte ich dann, daß es nur eine Auswahl war, die damals noch zweimal in der Woche als Toptipps an alle User verschickt wurden.
Guck mal auf die Homepage von FM, dann entdeckst Du noch viel mehr!
#6
6.1.19, 21:32
@Maeusel: auch Dir vielen Dank und gutes Neues. 😍
1
#7
6.1.19, 23:09
Das liest sich sehr gut, und die Fotos erfreuen mein Auge ungemein.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Rindergulasch wie bei Oma

Rindergulasch wie bei Oma

19 55
Einfaches Szegediner Gulasch

Einfaches Szegediner Gulasch

65 45

Rinderragout mit Schokosoße

10 12
Leckeres Gulasch mit Fix Beutel kochen

Leckeres Gulasch mit Fix Beutel kochen

31 64
Rindergulasch aus dem Backofen

Rindergulasch aus dem Backofen

11 10

Grünes Curry mit Kokosmilch, Fleisch und Gemüse

29 8

Seeteufel mit Gartengemüse und Kartoffeln

4 1
Gemüsebrühe so nebenbei machen

Gemüsebrühe so nebenbei machen

27 56

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti