Leckere Gulaschsuppe in 30 Minuten im Dampfdrucktopf

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht

  • 1 Pfund Gulasch, halb und halb
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Möhren
  • ein Stückchen Knollensellerie, ein fingerlanges Stück Porree
  • 1 Knoblauchzehe, ein paar Trockenpilze
  • Gewürze: Paprika edelsüß, Kümmel, Ingwerknolle, 1 TL gehackt, 1 EL Senfkörner, Lorbeerblatt, Pfeffer, Meersalz, Prise Zucker

Die ersten 4 Zutaten im Dampfdrucktopf in Öl anbraten, Gewürze dazu, mit 1 Dose Tomatenstücke und Wasser gut bedecken.

20 Minuten dampfgaren, abkühlen, Topf öffnen.

Vor dem Servieren Kefir unterrühren, nicht mehr kochen. Evtl. nachsalzen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Icki
26.8.10, 16:42
Hab einen Dampfkochtopf von meiner Mutter bekommen und mich immer gefragt, was ich damit jetzt kochen soll... die probier ich mal aus, danke!
#2
26.8.10, 18:57
Wie jetzt? Keine Chilischote?
@ Icki: Du kannst auch Gullasch oder Schaschlik drin kochen. Das wird unheimlich zartes Fleisch.
#3
26.8.10, 18:58
Na klar, ist lecker - dies ist eine mildere Variante !
#4 engelmetatron
12.11.10, 20:59
Hmmm...
im Druckkochtopf ist das eine gute Idee!
Meiner stand bis jetzt immer nur im Schrank rum...

Ich werde das Rezept mal ausprobieren. Das geht ja wirklich schnell.

DANKE!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen