Um diesen sehr leckeren Portweinpunsch selbst herzustellen, braucht es nicht viel Zutaten und er ist schnell zubereitet.

Leckerer Portweinpunsch zur Weihnachtszeit

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Um einen leckeren Portweinpusch selbst herzustellen in der Weihnachtszeit geht man wie folgt vor:

250 ml Portwein mit 125 ml Orangensaft, 2 TL Zucker, 1 TL Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Muskatblüte und 1 Stück Stangenzimt vermischen, im geschlossenen Mikrowellengefäß bei voller Leistung erhitzen.

Dann lässt man ihn ca. 5 Minuten bei Zimmertemperatur stehen und siebt den Portweinpusch durch. Fertig.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

1
#1 erselbst
18.12.12, 23:31
gefällt mir
#2 Simone130185
19.12.12, 00:06
Schmeckt lecker!
1
#3
19.12.12, 21:23
ist das eine Portion *hicks* ?
#4 Simone130185
20.12.12, 13:59
Es geht. Eben ein Getränk für die kalte Jahreszeit. :)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Der Punsch Rezept-Test! - Frag Mutti TV

Der Punsch Rezept-Test! - Frag Mutti TV

8 5
Pie mit Entenbrust und Portwein

Pie mit Entenbrust und Portwein

5 5

Punsch alkoholfrei

23 1
Apfel-Calvados-Punsch

Apfel-Calvados-Punsch

2 1
Pflaumen-Chutney

Pflaumen-Chutney

12 20

Feine Hirschleber im Kirschenbett

3 1
Kalbskotelettes aus dem Backofen

Kalbskotelettes aus dem Backofen

8 1
Schoko-Keks-Pralinen (ohne Ei) - Kalter Hund

Schoko-Keks-Pralinen (ohne Ei) - Kalter Hund

12 16

Kostenloser Newsletter