Leere Cremedose wiederverwenden: für Saatgut

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute ist meine Tagescreme alle geworden. Den Glasbehälter wollte ich doch nicht wegwerfen, die sind oft so schön... jetzt habe ich mich entschieden dort mein Saatgut aufzuheben. Jetzt habe ich in dieser Dose die Kerne von Paprikaschoten reingetan. Einfach auf die Dose ein Etikett mit dem Namen des Inhalts kleben und fertig für den Gemüsegarten.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


2
#1 Icki
3.4.12, 09:43
Gut, es gehen z.B. auch Ü-Ei-Förmchen, Shampooflaschen und Filmdosen, vgl. "Blumensamen über den Winter aufbewahren", "Kapuzienerkresse auch im Winter/und was macht man damit", in "Geld bei Gemüse und Balkonpflanzen sparen!" wird empfohlen, Luftlöcher in das Plastikbehältnis zu pieksen.
#2
4.4.12, 12:30
ich hebe auch gerne ab und an ein Döschen meiner Cremes oder Haarkuren auf um dann "Kleinkram" darin unterzubringen wie z.B. Büroklammern, und und und.

das mit der Tablettenbox hört sich sehr gut an um Saatgut aufzubewahren, hat ja viele kleine Fächer! Danke für diesen Tipp!

LG!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen