Leicht angebrannte Flecken vom Bügeln mit Zitrone entfernen

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

An alle, die bügeln und evtl. nebenbei mal telefonieren, oder es klingelt an der Tür: Im besten Fall das Bügeleisen zur Seite legen, aber wenn ihr das mal nicht macht und ihr habt einen leichten braun-schwarzen Fleck auf eurer Bügelwäsche, weil das Bügeleisen da drauf stand, dann mal aufgepasst: Nehmt das Wäschestück, haltet es unter eiskaltes Wasser und reibt auf dem Fleck mit einer halb aufgeschnitten Zitrone den Fleck weg! Wenn ihr aber schon ein großes Loch drin habt, hilft natürlich auch keine Zitrone mehr!

Von
Eingestellt am


2 Kommentare


#1 Jess
23.11.09, 16:37
Funktioniert nicht!
#2 dersprobierthat
5.7.10, 23:04
funktioniert genial!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen