Leichteres Durchsieben

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einige Speisen, die man sieben muss bzw. die durch ein Sieb passiert werden sollen, gehen etwas schwer durch ein normales Haarsieb. Manchmal kann durchsieben auch leicht frustrierend sein, wenn es nicht so durchgeht, wie man es sich vorgestellt hat.

Nun habe ich für meine eine Pfanne ein Spritzschutzsieb billig erstanden und habe einfach mal ausprobiert, ob sich das auch für andere Sachen verwenden lässt und in der Tat. Dadurch, dass das Spritzschutzsieb ganz flach ist, lässt sich Kochgut und auch Backzutaten sehr gut mit einem Spatel oder einer Teigkarte durchstreichen.

Das geht sehr schnell und macht daher doppelt soviel Spaß als die etwas mühevolle Methode. Gutes Gelingen!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
26.11.12, 20:34
das hört sich gut an werde ich ausprobieren und speichern
Daumen hoch. die spritzgitter gibt es ja auch in verschiedenen Grössen
#2
26.11.12, 20:38
damit kann man auch ganz dünne Spätzle herstellen *lach*

bitte verzeih diese Frotzelei aber das war, was mir spontan in den Sinn kam :o)
#3 Icki
28.11.13, 15:13
Kann ich bestätigen, hab ich auch schon so gemacht, man muss nur etwas besser aufpassen, dass einem nichts drüber geht. Dieser Tipp funktioniert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen