Linsen mit Spätzle - Rotweinlinsen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für einen Nichtschwaben sind Linsen mit Spätzle - ungewöhnlich. Macht man aber folgendes, dann passt das auch auf unschwäbische Gaumen.

Rotweinlinsen: Zwiebel, Knoblauch und etwas kleingeschnittenen, durchwachsenen Räucherspeck in etwas Olivenöl andünsten. Etwa 250 g rote Linsen dazu, durchschwenken, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, Flüssigkeit einreduzieren und nach und nach mit Rotwein aufgießen. Rosmarin und Thymian dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Diese Rotweinlinsen harmonieren wunderbar zu Spätzle oder auch Gnocci. Sie können auch die Fülle für Maultaschen sein oder Beilage zu Kurzgebratenem oder...... ausprobieren, schmecken und selber entscheiden!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
22.6.12, 11:13
@Maxl, wir sind vor 26 Jahren ins Schwabenland gezogen! Wir mögen Linsen mit Spätzle und auch Maultäschle. Dein Tipp, die Linsen mit Rotwein zu machen, liest sich sehr lecker. Danke, für das Rezept! Ich werde es demnächst ausprobieren!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen