Linsen-Ragout mit Bandnudeln

Bandnudeln mit Linsen-Ragout und Käse
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Eierbandnudeln
  • 400g Tomaten Stücke aus der Dose
  • 100g Rote Linsen
  • 2 große Zwiebeln
  • davon eine 1/2 Zwiebel auf die Seite legen und mit 3 Nelken bespicken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • frischer Basilikum
  • Apfel-Essig 
  • Rapsöl
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Linsen waschen und in reichlich ungesalzenem Wasser mit der gespickten Zwiebel und den Lorbeerblättern für ca. 10 min bissfest kochen
  2. Wasser für die Nudeln aufsetzen, sobald dieses kocht Salz rein und nach Packungsanweisung kochen 
  3. Zwiebeln würfeln, Knoblauch klein hacken und den Basilikum schneiden
  4. In einer mit etwas Rapsöl die Zwiebeln anschwitzen, etwas später dann den Knoblauch mit hinzugeben
  5. Tomatenstücke samt Saft und den Basilikum hinzufügen
  6. Ein guten Schuss Apfel-Essig und Olivenöl dazu
  7. Sobald die Linsen fertig sind das Kochwasser abtropfen lassen und in die Tomatensoße unterrühren
  8. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. Guten Appetit! 

PS: Wer mag kann noch etwas geriebenen Käse auf seine Nudeln geben :)

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Kostenloser Newsletter