Die besten Aquarien Dekos - Eine Auswahl

Aquarium Deko online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Aquarium Deko

Nach getaner Arbeit im Wohnzimmer einfach mal abschalten und dabei auf den Fernseher verzichten. Oder im Kinderzimmer für einen Platz der Ruhe und Entspannung sorgen, das wäre eine willkommene Idee? Mit einem Aquarium am richtigen Ort wird dies noch einfacher! Natürlich sollte solch ein Wasserbecken auch entsprechend dekoriert werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Welche Arten von Dekoration es gibt und worauf du beim Ausgestalten deiner eigenen Unterwasserwelt achten solltest, erfährst du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick

Ein kleines Versteck

Diese schöne Mangrovenwurzel sieht einfach toll aus. Sie bietet vor allem kleineren Fischen die perfekte Möglichkeit, sich zu verstecken. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, fällt jedes bestellte Exemplar etwas anders aus. Die Wurzel behält auch nach längerer Zeit noch ihre Farbe und gibt natürlich keine Schadstoffe ins Wasser ab.

  • für Süß- und Salzwasser geeignet
  • ungiftig, erhält das biologische Gleichgewicht
  • behält die Farbe
  • individuelles Naturprodukt

Lächeln bitte

Diese Deko versetzt das Aquarium in die Welt von SpongeBob. Vor allem Kinder und eingefleischte Fans der Kultserie dürften von den hübschen Teilen begeistert sein. Farbenfroh und freundlich lässt dieses Set jedes Wasserbecken erstrahlen. Die Fische freuen sich über die Möglichkeit, sich in der niedlichen Ananas aus schadstofffreiem Harzmaterial zu verstecken.

  • farbenfroh
  • aus ungiftigem Harzmaterial
  • verblasst und verrottet nicht
  • Teile auch als Dekogegenstände für Tisch oder Regal geeignet

Alles enthalten

Dieses Aquarium Deko Set begeistert jedes verspielte Gemüt. Vor allem Kinder dürften an den darin enthaltenen Teilen ihre wahre Freude haben. Bunte Pflanzen, Steine und ein versunkenes Schiff erschaffen eine geheimnisvolle und leuchtende Unterwasserwelt. Hier gibt es jede Menge Möglichkeiten für die Fische, sich zu verstecken oder zu spielen.

  • Deko-Set aus Fischerboot, 4 Kunstpflanzen und 20 Steinen
  • Größe Fischerboot: 15 cm x 5,5 cm x 12 cm
  • Größe Kunstpflanzen: 3 cm x 8 cm x 2 cm
  • Größe Steine: 2 cm bis 3 cm
  • Steine und Boot aus umweltfreundlichem Harzmaterial
  • Pflanzen aus schadstofffreiem Kunststoff mit Keramikbasis

Wofür Deko im Aquarium?

Ein dekoriertes Aquarium verleiht das gewisse Etwas und verwandelt es in einen unverwechselbaren Lebensraum, über den sich die Fische freuen. Tatsächlich kann man die Tiere auch manchmal darin spielen oder ruhen sehen. Der Mensch hingegen erfreut sich daran, in freien Minuten seine Blicke über die harmonische Unterwasserwelt schweifen zu lassen und zur Ruhe zu kommen oder ein wenig zu träumen. Je harmonischer und dem eigenen Geschmack entsprechend die Dekoration dabei gewählt ist, desto größer ist der Effekt. Auch der Raum, in dem das Becken platziert wird, kann durch ein gut gepflegtes und liebevoll dekoriertes Aquarium deutlich aufgewertet werden.


Aus welchem Material besteht Aquarium Deko?

Dekoration fürs Aquarium besteht aus verschiedenen Materialien, wobei allgemein zwischen natürlichen und künstlichen Produkten unterschieden wird.

  • Savannenholz
  • Mangrovenholz
  • Lavagestein
  • Harz
  • Granit
  • Ton
  • Schiefer
  • Kunststoff

Aquarium Deko kann sehr natürlich oder auch bunt und originell sein.


Welche Arten von Aquarium Deko gibt es?

Deko fürs Aquarium ist vielfältig und farbenfroh. Sie kann schlicht und sehr natürlich gehalten werden wie beispielsweise mit Wurzeln, Steinen oder Höhlen aus Kokosnussschalen. Sie kann jedoch auch bunt und fantasievoll ausfallen. Hierfür existieren verschiedenste Skulpturen, Kunstpflanzen und farbenreiche Gebilde aus Kunststoff, unter anderem bunter Kies, leuchtende Pilze und kleine Autos aus Keramik.

Da die Auswahl an Dekoration überaus groß ist, möchten wir hier lediglich die gefragtesten Produkte auflisten:

  • Wurzeln
  • Steine
  • Kunstpflanzen
  • Häuser
  • Höhlen
  • Fässer
  • Muscheln
  • Kristalle
  • themenbezogene Deko (z. B. nach Filmen wie SpongeBob)
  • farbiger Kies

Aquarium Deko ist vielseitig und verleiht dem Wasserbecken einen individuellen Look.


Für welche Aquarium Deko soll ich mich entscheiden?

Die Wahl der Deko für ein Aquarium hängt entscheidend von der Größe des Beckens und dem Geschmack des Besitzers ab. Auch die Ausstattung des Raumes, in welchem das Becken steht, kann eine Rolle spielen.

Wer also ein kleines Aquarium besitzt, sollte zumindest eine passende Höhle, Wurzel oder Ähnliches unterbringen. Unabhängig vom zur Verfügung stehenden Platz können nämlich bei Bedarf auch hier bunter Kies oder ein paar leuchtende Pflanzen für einen wunderbaren Anziehungspunkt sorgen.

In jedem Fall ist darauf zu achten, dass die gewählte Dekoration aus geeignetem Material besteht. Nicht jeder Aquaristikfreund stellt außerdem gerne Kunststoff in sein Wasserbecken. Wer es umweltgerecht mag, sollte daher auch auf Naturstoffe wie Wurzeln, naturfarbenen Kies, Lochsteine, Lavasteine, Schiefer, Kokosnussschalen und echte Pflanzen zurückgreifen.

Aquarien für Kinder dürfen hingegen gerne bunter ausfallen und den persönlichen Präferenzen Rechnung tragen. Für kleine Meerjungfrauen, die ein eigenes Aquarium im Kinderzimmer besitzen, kann dieses beispielsweise mit Dekofiguren aus dem Film “Arielle” bestückt werden. Jungen, die sich für Fabelwesen interessieren, freuen sich wahrscheinlich über einen Drachen, der sich hinter der Steinhöhle aufbaut.


Fazit zur Aquariums Deko

Dekoration für das Aquarium ist in jedem Fall eine gute Möglichkeit, das kleine oder auch größere Wasserbecken nach seinen eigenen Wünschen zu gestalten und damit sogar das Umfeld aufzuwerten. Dabei sollte in jedem Fall der Größe des Beckens als auch der Fische Rechnung getragen werden.

Perfekte Dekorationsgegenstände geben den schwimmenden Bewohnern die Möglichkeit, sich in oder hinter ihnen zu verstecken. Beim Kauf ist immer auf gute Qualität zu achten. Kunststoffteile dürfen daher keine Schadstoffe enthalten und auch ausgewählte Naturmaterialien sollten für die Aquaristik geeignet sein. Im Zweifelsfall empfiehlt sich die Rücksprache mit dem Fachberater im Handel.

Mehr Vergleiche aus Tierwelt