Die besten Bügeleisen - Eine Auswahl

Bügeleisen online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Bügeleisen

Im Berufsleben ist knitterfreie Kleidung ein Muss; manche Menschen bevorzugen dies auch im Privatleben. Um jederzeit adrett gekleidet zu sein, fehlt heute in fast keinem Haushalt ein Bügeleisen. Die Palette dieser praktischen Helfer reicht von einfachen Geräten bis zu ganzen Bügelstationen. Hier in diesem Ratgeber betrachten wir die verschiedenen Modelle, um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, welches Gerät am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Produktüberblick Bügeleisen

Schnell betriebsbereit

Anzeige

Für unterwegs oder Zuhause ist dieses Mini-Bügeleisen ein idealer Partner, schnell zur Hand und einsatzbereit. Dies ist ein optimaler Helfer für Menschen, die gerne nähen, wie zum Beispiel Quilt- oder Patchworkarbeiten. Erhitzt ist das Eisen bereits in kürzester Zeit und das Glätten der neuen Nähte kann unmittelbar beginnen. Die Antihaft-Beschichtung ermöglicht ein leichtes, gleichmäßiges Bügeln und per Knopfdruck werden vier Dampflöcher aktiviert, um die Arbeit zu vereinfachen. Verschiedene Voreinstellungen erleichtern das Auswählen der richtigen Temperatur für die unterschiedlichen Gewebearten. Zudem passt das Bügeleisen aufgrund der kleinen und praktischen Form in jeden Koffer, sodass zu einem Meeting die Kleidung immer top aussieht. Ein im Griff integrierter Kabelwickler sorgt für Ordnung und verhindert Kabelsalat.

  • für feine Näharbeiten, Quilt- und Patchworkarbeiten
  • ideal für unterwegs
  • Antihaft-Beschichtung für gleichmäßiges Bügeln
  • Temperatur stufenlos einstellbar

Umweltfreundlich und energiesparend

Anzeige

Auch beim Bügeln lässt sich Energie sparen, ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Dieses intelligente Bügeleisen ist eine ideale Kombination aus Effizienz, Energiesparen und umweltfreundlicher Herstellung. Bis zu 30 % des Geräts stammt aus recyceltem Material. Trotz geringem Energieverbrauch arbeitet das Produkt präzise mit einheitlicher Wärmeverteilung. Dank einer neuen Technologie wird heißer Dampf gleichmäßig auf das Gewebe abgegeben, ohne dabei Tropfen zu verursachen, die Flecken hinterlassen könnten. Überdies ist eine Anti-Kalk-Einstellung integriert, damit das Eisen dauerhaft eine optimale Leistung erbringt und lange eingesetzt werden kann.

  • geringer Energieverbrauch
  • umweltfreundliche Materialien
  • perfekte Dampfabgabe
  • Anti-Kalk-Einstellung

Smarte Technologie

Anzeige

Sensoren ermöglichen bei diesem Bügeleisen ein schnelles und sicheres Arbeiten. Das Gerät stellt für jede Art von Gewebe automatisch die ideale Temperatur ein. Mittels des Bewegungssensors wird von selbst die richtige Menge Dampf abgegeben. Die Bügelsohle gleitet leicht und kratzfest über nahezu alle Stoffe. Verbaut ist zusätzlich ein praktisches System zum Entkalken, welches ein einfaches und effizientes Reinigen ermöglicht. Aufgrund des großen Wassertanks ist ein dauerhaftes Bügeln gewährleistet, wenngleich selbiger zum Nachfüllen abnehmbar ist. Ein tolles Produkt, das die Arbeit deutlich erleichtert.

  • gibt automatisch die richtige Menge Dampf ab
  • Bügelsohle mit hoher Gleitfähigkeit
  • kraftvolle Dampfleistung
  • einfache Handhabung

Effizientes und sicheres Bügeln

Anzeige

Ein schnelles und optimales Glätten ermöglicht diese Dampfbügelstation. Mit voreingestellten Programmen kann ganz einfach die richtige Temperatur und der perfekte Dampfausstoß für jedes Gewebe ausgesucht werden. Innerhalb kürzester Zeit lädt sich die Ladestation automatisch auf, sowie das Eisen sich bei Nichtgebrauch selbständig abschaltet. Die Kombination aus Bügeleisen und Ladestation sowie die Ein- und Ausschaltautomatik bieten eine hohe Sicherheit. Lang anhaltende und sanfte Gleitfähigkeit gewährleistet die Bügelsohle, welche sich von selbst reinigt. Im Gerät sind zwei Kontrollleuchten integriert, die anzeigen, wann der Wassertank leer ist und ob eine Entkalkung nötig wird.

  • schnellaufheizend
  • Selbstreinigung
  • automatische Ein- und Ausschaltung
  • Verriegelung für sicheren Transport

Welche Arten von Bügeleisen gibt es?

Bügeleisen ohne Dampf

Heiße Eisen zum Glätten von Kleidung besitzen eine lange Geschichte. Die ersten Geräte wurden noch mit Kohle erhitzt, später übernahm ein elektrisches Kabel diese Tätigkeit. Jedoch waren Bügeleisen lange ohne Dampfmöglichkeiten Standard, Wäsche wurde vor dem Plätten noch mit Wasser besprenkelt, die Bügelarbeit war weitaus mühseliger. Durch das Aufkommen der Dampfbügeleisen verschwanden die herkömmlichen Eisen sozusagen vom Markt. Nur bei Reisebügeleisen sind solche Geräte noch erhältlich.

Dampfbügeleisen

Bei diesen Geräten wird über Düsen in der Bügelsohle Dampf auf die Textilien gesprüht. Dies schont die Kleidungsstücke und reduziert den Krafteinsatz beim Glätten. Im Inneren des Bügeleisens befindet sich ein Tank für Wasser, dieses wird in einen Dampfgenerator geleitet. Je größer das Fassungsvermögen des Tanks ist, desto länger kann an einem Stück gearbeitet werden, ohne neues Wasser nachzufüllen.

Dampfbügelstation

Stationen sind eine Erweiterung des Dampfbügeleisens, das für Verbraucher, die oft bügeln, weitere Vorteile bietet. Bei einer Bügelstation sind der Wassertank und der Dampfgenerator in einer separaten Einheit untergebracht. Diese dient als Ablagefläche für das Bügeleisen und wird neben dem Bügelbrett aufgestellt. Dadurch ist das Bügelgerät im Gewicht leichter, was auch die Arbeit sehr erleichtert. Gleichzeitig sind die Bügeleisenmodelle meistens kleiner, Ärmelausschnitte, Kragen oder Falten können somit besser erreicht werden. Mit einer Dampfbügelstation gestaltet sich die Arbeit präziser.

Reisebügeleisen

Unterwegs ist das Reisebügeleisen ein praktischer Helfer, der leicht in jedes Gepäck passt. Der Kleidung kann schnell ein letzter Schliff gegeben werden, bevor z. B. ein wichtiges Meeting losgeht. Diese Geräte besitzen zum Teil keine Dampffunktion, es gibt jedoch auch Modelle, die diese praktische Funktion ebenfalls anbieten.

Typ Merkmale
Bügeleisen ohne Dampf
  • glättet mit Hitze und Anpressdruck
  • heutzutage eher selten erhältlich
Dampfbügeleisen
  • Wasserdampf verbessert die Wirkung
  • Dampf wird vom Bügeleisen erzeugt
Dampfbügelstation
  • Bügeleisen mit zusätzlicher Station
  • Wasserdampf wird in der Station erzeugt
  • mehr Dampfdruck als andere Bügeleisen
  • meistens hohe Sicherheitsstandards
Reisebügeleisen
  • kleinere Modelle als normale Bügeleisen
  • mit oder ohne Dampf erhältlich
  • Leichtes Gewicht und kompakte Form

Welche Merkmale sind für ein Bügeleisen wichtig?

Nachfolgend zeigen wir auf, welche Funktionen für ein gutes Bügeleisen entscheidend sind.

Heizelement

Beim Heizelement ist zuerst einmal wichtig, dass je nach Stoffart verschiedene Temperaturen zum Einsatz kommen. Bei Baumwolle kann eine höhere Temperatur eingestellt werden als bei einer Seidenbluse, bei der zu hohe Temperaturen Schäden verursachen. Deshalb ist eine stufenlose Temperatureinstellung sinnvoll, oder aber verschiedene Programme werden in einer Vorauswahl angeboten.
Die Erhitzung wird mithilfe von elektrischem Strom erzeugt, deshalb ist die Watt-Leistung entscheidend, die, je höher sie ist, eine schnellere Erhitzung ermöglicht.

Dampfgenerator

Der Generator sorgt für die Dampfentstehung. Der Wasserdampf dringt in die Fasern der Textilien ein, quillt sie auf, wodurch sie knitterfrei geglättet werden. Normale Bügeleisen erzeugen ungefähr 40 Gramm Dampf pro Minute, was für die meisten Wäschestücke ausreicht. Je höher die Dampfleistung ist, desto besser können dickere Gewebe bearbeitet werden. Gerade bei Jeans oder Leinenstoff ist eine große Dampfmenge erforderlich. Einige Dampfbügeleisen besitzen eine zusätzliche Dampfstoß-Funktion, um mehr Dampf in das Gewebe zu sprühen.

Bügelsohle

Die Unterseite eines Bügeleisens entscheidet über die Gleiteigenschaften eines Geräts sowie über den Kraftaufwand beim Arbeiten.

Beim Material werden Aluminium, Edelstahl und Keramik angeboten. Alle drei Materialien besitzen keine allzu großen Unterschiede in Bezug auf Gleiteigenschaften und Kratzfestigkeit.


Nützliche Zusatzfunktionen und Zubehör

Vertikal-Dampf

Mit dieser Funktion kann ein Kleidungsstück, das über einem Stuhl oder Bügel hängt, einfach aufgefrischt werden. Die Kleidung wird praktisch hängend gebügelt.

Tropf-Stopp

Der Tropf-Stopp verhindert das Entstehen unschöner Wasserflecken auf den Textilien, so können während dem Bügeln keine heißen Wassertropfen auf die Wäsche fallen.

Abschaltautomatik

Eine automatische Abschaltung ist nicht nur bequem, sondern sorgt für eine hohe Sicherheit. Sie verhindert Schäden auf einem Gewebe sowie natürlich auch einen gefährlichen Brand. Wenn das Bügeleisen für mehrere Minuten nicht bewegt wird, schaltet sich das Gerät von selbst aus.

Anti-Kalk-System

Ein Anti-Kalk-System ermöglicht die Verwendung von Leitungswasser für die Dampfherstellung. Das System entzieht dem Wasser seinen Kalkgehalt und oftmals wird sogar eine automatische Entkalkung angeboten.

Sprühfunktion

Damit kann bei Bedarf zusätzliches Wasser auf die Wäsche gesprüht werden. Besonders knittrige oder dicke Stoffe lassen sich auf diese Weise einfacher glätten.


Tipps für den Kauf eines Bügeleisens

Um ein effizientes Bügeln zu ermöglichen, sollte ein Gerät mindestens über 2000, oder besser 2500 bis 3000 Watt verfügen. Natürlich sind der Einsatzbereich und die Häufigkeit der Anwendung zu berücksichtigen. Wer oft bügelt, entscheidet sich besser für eine Dampfstation, damit die Arbeit schnell und einfach erledigt wird.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Stromkabel und seine Länge. Es gibt Modelle, die dank einer Ladestation kein Kabel benötigen, dies ist natürlich ideal und bietet viel Bewegungsfreiheit. Bei anderen Bügeleisen mit Kabel sollte auf die Länge geachtet werden, damit genug Freiheit bei der Bügeltätigkeit gewährt ist.


Fazit zum Bügeleisen

Die Häufigkeit einer Anwendung sowie der Anwendungsbereich sind entscheidend für die Art des Bügeleisens, welches ausgesucht wird. Billigere Produkte verfügen meistens über einen kleineren Spielraum an Möglichkeiten. Wer oft bügelt, entscheidet sich am besten für eine Dampfstation, damit die Arbeit möglichst einfach und schnell von der Hand geht. Zusätzliche Hilfsgeräte wie Bügeltisch oder Ärmelbrett vereinfachen das Glätten der Wäschestücke noch mehr.