Die besten Flaschenwärmer - Eine Auswahl

Flaschenwärmer online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Flaschenwärmer

Steht Familienzuwachs an, ist üblicherweise eine Vielzahl von Gegenständen anzuschaffen, damit die Erstausstattung rundherum allen Notwendigkeiten gerecht wird. Frauen, die das Neugeborene mit ausreichend Muttermilch stillen können, haben es zugegebenermaßen recht gut: Sie schenken ihrem Baby nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe, die es für seine gesunde Entwicklung benötigt, sondern ersparen sich überdies das nächtliche Aufstehen, um ein Fläschchen Ersatzmilch zuzubereiten. Doch auch wenn nicht genügend Muttermilch zur Verfügung steht, ist dies kein Grund zur Verzweiflung. Wie ein Flaschenwärmer den Alltag mit einem oder sogar mehreren Kleinkindern erleichtert, erfährst Du in unserem Ratgeber.

Produktüberblick Flaschenwärmer

Flaschenwärmer als Allrounder

Anzeige

Dieser vielseitige Flaschenwärmer kann eben nicht nur zwei Fläschchen wärmen. Die Programmautomatik achtet darauf, dass alles, was das Baby benötigt, auch nach dem Aufwärmen noch in der Mahlzeit ist. Die schonenden Temperaturen, die individuell eingestellt werden können, machen das möglich. Wenn man den Flaschenwärmer nicht programmieren möchte, genügt ein Tastendruck und alles läuft ohne Zutun. Auch Babykost im Gläschen ist ruckzuck zubereitet. Und nach dem Essen sterilisiert dieser Flaschenwärmer Fläschchen samt Schnuller. Das ganze dauert nur 5 Minuten, ist aber einstellbar auf bis zu 35 Minuten, wenn man ganz sicher gehen will.

  • Sterilisationsgestell
  • vitaminschonend wärmen
  • vollautomatisch

 

Flaschenwärmer alles in einem

Anzeige

Dieser Flaschenwärmer kann wirklich alles, was man im Alltag mit Baby benötigt. Er ist völlig unkompliziert, sodass man das Gerät sofort in Betrieb nehmen kann. Auf dem Bildschirm erkennt man auf den ersten Blick, welche Temperatur die Nahrung hat. Zwei Flaschen gleichzeitig haben in diesem Flaschenwärmer Platz. Größe und Material muss dabei nicht berücksichtigt werden. Nach den Mahlzeiten sterilisiert das Gerät mittels Dampf die Fläschchen, sodass beim nächsten Mal gleich wieder alles startklar ist. Auch zum Erhitzen von Lebensmitteln kann man den Flaschenwärmer nutzen, ebenso wie zum schonenden Auftauen. Besonders sicher ist das Gerät, weil es sich automatisch abschaltet bei Erreichen der gewünschten Temperatur.

  • Heizkorb
  • Messbecher
  • Handbuch
  • Auftaumodus

 

Stylische und platzsparende Flaschenwärmer

Anzeige

Auch wenn man wenig Platz in der Küche hat, muss man nicht auf einen Flaschenwärmer verzichten. Stylisch und multifunktional präsentiert sich dieses Gerät. Er kann nicht nur Nahrung erwärmen, sondern er sterilisiert auch umweltschonend mit Dampf. Sobald der jeweilige Vorgang zu Ende ist, schaltet sich der Flaschenwärmer automatisch ab. Das ist nicht nur sicher, sondern auch bequem, da man nicht dauernd auf das Gerät schauen muss. Doch damit nicht genug, die Nahrung kann bis zu 24 Stunden auf Temperatur gehalten werden. So ist es möglich, wenn man außer Haus war, sogleich mit dem Füttern zu beginnen, ohne noch lange warten zu müssen.

  • schnelles Erwärmen
  • großes Display
  • Dampfdesinfektion
  • Lebensmittelqualität
  • Abschaltautomatik

 

Kleine und vielseitige Flaschenwärmer

Anzeige

Dieser kleine, aber praktische Flaschenwärmer hat es in sich. Milch ist innerhalb kürzester Zeit auf Trinktemperatur und das ganz ohne, dass man sich die Lippe verbrennen muss, um festzustellen, ob sie warm genug ist. Es gibt einen Piep und fertig ist die Mahlzeit. Der Wärmer schaltet sich dann automatisch ab. Besonders praktisch: Der Flaschenwärmer hat eine Erinnerungsfunktion, sodass diese nicht jedes Mal alles neu eingestellt werden muss. Bis zu 2 Stunden kann Nahrung ohne Verluste warm gehalten werden. Natürlich kann das Gerät nach erfolgter Fütterung mittels Dampf sterilisiert werden.

  • Anti-Trocken-Heizsystem
  • Lebensmittelqualität
  • Nachtbetrieb
  • Auftaumodus

 

Praktische und funktionelle Flaschenwärmer

Anzeige

Schonende Erwärmung von Fläschchen und Babynahrung im Glas. Sogar eine Muttermilch Funktion bietet dieses praktische Set. Zweckmäßig, platzsparend gebaut ist alles enthalten, was man zum Start benötigt. Das mitgeliefert Fläschchen sorgt dafür, dass Babys sich nicht verschlucken können, die Nahrung fließt immer gleichmäßig mittels spezieller Technologie. So entsteht auch beim Flasche Füttern das Mama-Gefühl. Babynahrung im Glas kann genauso schnell und effektiv erwärmt werden wie Flaschen. Sterilisieren kann man alles entweder in der Mikrowelle oder per Dampfdesinfektion.

  • Flasche
  • Schnuller
  • Zange
  • Express Funktion
  • viel Zubehör

 


Was ist ein Flaschenwärmer?

Ein Flaschenwärmer ist ein nützliches Utensil, welches in keiner Grundausstattung fehlen sollte. Das hilfreiche, auch als Babykostwärmer bezeichnete, Gerät besteht in der Regel aus einem Gefäß, das mit Wasser gefüllt wird, welches innerhalb kürzester Zeit erwärmt wird. Dieser Vorgang benötigt die Zufuhr von Strom über die Steckdose.


Worin liegen die Vorteile eines Flaschenwärmers?

Die Vorzüge dieser recht simplen Apparatur liegen auf der Hand: Babynahrung kann erwärmt werden, ohne dafür den Herd und einen Topf zu benutzen. Der Brei wird direkt aus dem Gläschen verabreicht, wobei Zeit und Aufwand gespart werden. Doch bei genauerer Betrachtung bringt der Flaschenwärmer noch mehr Nutzen mit sich. So kann eine Frau, die während ihrer Stillzeit bereits wieder einer Beschäftigung nachgeht oder einen Termin ohne ihr Kleines wahrzunehmen hat, die Muttermilch abpumpen und im Tiefkühlfach lagern.

Die Vorteile von Flaschenwärmern im Überblick

  • Babyersatzmilch wird warmgehalten (Achtung: Babynahrung aus gesundheitlichen Gründen nicht länger als eine Stunde warmhalten!)
  • Muttermilch kann eingefroren und später wieder erwärmt werden
  • auch Modelle mit Auftaufunktion sind erhältlich
  • Babynahrung wird auf die gewünschte Temperatur erhitzt
  • keine Verschwendung von Zeit und Nerven durch Überhitzung der Nahrung
  • kein Anbrennen oder Überlaufen des kostbaren Inhalts

Welche Aspekte gilt es beim Kauf eines Flaschenwärmers zu beachten?

Auf der Suche nach dem passenden Flaschenwärmer können folgende Gesichtspunkte hilfreich sein.

Der Gerätetyp

Angeboten werden Modelle mit Wasserdampf als auch mit Wasserbad. Meist werden solche mit Wasserbad bevorzugt, da sie verhältnismäßig kostengünstig sind und ihren Inhalt gleichmäßig erwärmen. Allerdings benötigt der Vorgang etwas mehr Zeit als bei einem Gerät, welches mit Dampf arbeitet.

Die Temperatur

Einen wichtigen Faktor stellt die Temperaturregulierung dar, die vorzugsweise in mehreren Stufen erfolgen kann. Auf diese Weise wird bestmöglich gewährleistet, dass die Nahrung nicht überhitzt. Die Folgen wären nämlich unnötige Wartezeiten für das Abkühlen oder schlimmstenfalls das Verbrühen der sensiblen Speiseorgane des Babys beim Füttern zu heißer Mahlzeiten. Auch eine Warmhaltefunktion leistet gute Dienste.

Diese sollte jedoch mit Bedacht eingesetzt werden: Babynahrung, die zu lange warm gehalten wird, verliert an Nährstoffen, während sich in der Milch nach kurzer Zeit für das Kleinkind ungesunde Keime entwickeln können. Daher ist eine Warmhaltezeit von höchstens 60 Minuten nicht zu überschreiten.

Die Funktionen

Diese stellen zweifelsohne ebenfalls einen wesentlichen Aspekt dar. Nicht alle Flaschen und Gläschen passen in jeden Flaschenwärmer, daher lohnt sich ein Gerät, welches mehr oder weniger alle Größen fasst. Einige Ausführungen verfügen außerdem über einen Auftaumodus, der sich besonders für vorgekochte bzw. tiefgefrorene Mahlzeiten und konservierte Muttermilch anbietet. Auch die Möglichkeit, Fläschchen und Gläser zu sterilisieren, ist bei manchen Modellen gegeben.

Die Handhabung

Die Bedienung eines Flaschenwärmers sollte so einfach wie möglich sein und keiner langen Erklärungen bedürfen. Ausnahmen können Ausführungen darstellen, welche über zusätzliche Funktionen, beispielhaft das Sterilisieren von Fläschchen, verfügen.

Abgesehen davon werden gängige Modelle üblicherweise mittels eines Rads zur Regulierung der Temperatur bedient, die an einem Display abgelesen wird. Eine automatische Abschaltfunktion sorgt für Schutz vor Überhitzung und Brand und sollte eine Selbstverständlichkeit darstellen.

Das Design

Natürlich will auch das Design gefallen. Heutzutage sind Flaschenwärmer in unterschiedlichsten Farben und Formen erhältlich, sodass sich diese optimal in die Ausstattung von Küche oder Kinderzimmer einfügen. Besonders schlanke Ausführungen kommen dabei einem geringen Platzangebot entgegen und einrollbare Kabel ermöglichen die bequeme Unterbringung im Gepäck, sofern das Gerät mit auf Reisen genommen wird.

Ebenfalls angeboten werden Ausführungen für zwei Fläschchen oder Gläschen, was nicht nur für Eltern von Zwillingen interessant sein dürfte.

Die Nutzung unterwegs

Einige Flaschenwärmer eignen sich besonders gut zur Mitnahme. Sie können mittels eines USB-Kabels im Auto oder Zug an die Stromquelle angeschlossen werden und sorgen so für einen entspannten Ausflug mit dem Nachwuchs. Modelle wie diese sind regelmäßig sehr gut isoliert und überdies wahlweise mit Wärme- oder auch Kühltasche erhältlich.


Fazit zum Flaschenwärmer

Flaschenwärmer sind einfache, wenngleich äußerst hilfreiche, Produkte. Sie ermöglichen die gleichmäßige Erwärmung von Babynahrung und verhindern dabei, dass diese überhitzt und das Kleinkind unnötig lange auf die Mahlzeit warten muss. Während der Stillzeit kann das Gerät für Entlastung sorgen, indem es die zuvor abgepumpte und tiefgefrorene Muttermilch behutsam erwärmt, bevor sie an das Baby verfüttert wird.

Oft kann sich ein Elternpaar dergestalt gegenseitig unterstützen, denn längst sind Geschlechterrollen nicht mehr so starr verteilt, wie es zu früheren Zeiten der Fall war. Für welchen Flaschenwärmer sich schließlich entschieden wird, sollte an den gewünschten Funktionen und natürlich dem zur Verfügung stehenden Budget festgemacht werden. Einfache Ausführungen sind bereits ab etwa 10 Euro erhältlich, hochwertige Modelle können bis zu 50 Euro kosten.