Die besten Katzennetze - Eine Auswahl

Katzennetz online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Katzennetz

Wer das Glück hat, mit einer Katze leben zu dürfen, möchte dieser auch möglichst viel Gutes tun. Neben ausreichend Raum für Bewegungsfreiheit, vielen Kuschelplätzen, ausgedehnten Streicheleinheiten und ausgewogener Ernährung bietet der Katzenliebhaber seinem Vierbeiner, wenn möglich, auch ein paar Minuten täglich an der frischen Luft. Sofern es sich um eine reine Wohnungskatze handelt, können Bedenken bestehen, da der Aufenthalt am geöffneten Fenster oder auf dem Balkon doch mit gewissen Risiken verbunden ist. Ein Katzennetz kann hier für Beruhigung sorgen. Wie solch ein Netz funktioniert und wo es vorzugsweise eingesetzt wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Katzennetz

Kaum sichtbar mit maximalem Schutz

Anzeige

Höchste Sicherheit für das Tier bietet dieses Katzennetz, welches mit robusten Nylonfäden versehen ist. Es stellt sich transparent dar, um das Gesamtbild des Balkons in keiner Art und Weise zu beeinträchtigen. Sämtlich notwendiges Befestigungsmaterial wie Dübel und Haken sowie ein 25 Meter langes Seil zum Fixieren sind bereits im Lieferumfang enthalten, damit das Produkt unmittelbar angebracht werden kann. Mieter sollten sich aufgrund der Veränderung an der Fassade vorab an den Eigentümer wenden, um eine Erlaubnis einzuholen. Einmal installiert, genießt der Vierbeiner an der frischen Luft bestimmt die Aussicht.
  • erforderliches Befestigungsmaterial wird mitgeliefert
  • grobmaschig, dennoch transparent
  • robuste Nylonfäden
  • wetterfeste Materialien

Sorgenfreier Ausgang

Anzeige

Bei diesem Produkt, einem Komplettset, überzeugt der Umstand, dass selbiges sofort einsatzbereit ist. Das Maß beträgt 8 m x 3 m, hergestellt wurde der Artikel aus witterungsbeständigem Material, welches überdies bissfest ist. Hinsichtlich der Maschen sind diese dergestalt ausgefertigt, dass ein Sturz ausgeschlossen ist und dennoch eine freie Sicht des Tieres in die Umgebung besteht. Zur Befestigung dienen Haken, welche allerdings zum stabilen Halt in die Wand eingelassen werden müssen. Sofern Bedenken des Hauseigentümers bestehen, kann das Netz aber auch mittels Kabelbindern befestigt werden.
  • komplettes Set inklusive Montagematerial
  • ideales Größenverhältnis der Maschen
  • starkes, witterungsbeständiges sowie bissfestes Material
  • Größe: 24 qm

Für die kleinen Stubentiger

Anzeige

Das eng gewebte Netz mit einer Maschenweite von nur 3 cm x 3 cm bietet insbesondere kleinen und kleinsten Katzen optimale Sicherheit, sobald die Welt außerhalb der Wohnung erkundet werden will. Verarbeitet mittels Knoten, weist das Produkt wetterfeste und sehr strapazierfähige Eigenschaften auf und punktet überdies noch mit einer äußerst einfachen Montage. Diese Ausführung hat ein Maß von 8 m x 3 m, auf Wunsch stehen andere Größen zur Verfügung. Erhältlich ist das Netz in Schwarz, Weiß oder transparent.
  • mehrere Ausführungen verfügbar
  • engmaschig gewebt, daher ideal für kleinere Katzen
  • leichte Montage
  • strapazierfähiges Material

Belastbar und witterungsbeständig

Anzeige

Zur Auswahl stehen bei diesem Katzennetz fünf unterschiedliche Ausführungen, jeweils mit oder ohne verstärkten Draht. Dieses hier beschriebene Produkt verfügt über ein Maß von 8 m x 3 m in der Farbe Schwarz mit stabilisierender Metalleinlage. Es ist mit einer Maschenweite von 3 cm x 3 cm eng verwebt, sodass auch kleine Kätzchen bei einem Missgeschick keinen Schaden nehmen. Zur Herstellung wurde Polyethylen mit einer Stärke von 1,2 mm verwendet, um dem Netz seine strapazierfähigen und witterungsbeständigen Eigenschaften zu verleihen.
  • optimal für kleinere Katzen
  • Befestigungsmaterial inbegriffen
  • verschiedene Ausführungen erhältlich
  • auch mit Drahtverstärkung

Was ist eigentlich ein Katzennetz?

Ein Katzennetz ist eine ebenso einfache wie praktische und hilfreiche Erfindung. Es bietet den nötigen Schutz in Fällen, in denen der Stubentiger größtmöglichen Spielraum und Frischluft erhalten soll, ohne dabei diesen Bereich zu verlassen. Vor allem für Balkone ist dies von Bedeutung, auf denen sich Katzen verständlicherweise sehr gerne aufhalten, jedoch nicht immer unbedingt die dadurch bedingte Gefahr einschätzen können. Zwar sind viele Tiere durchaus sprungsicher, jedoch verhindert dies alleine keinen Absturz aus großer Höhe, der zu ernsten Verletzungen mit weitreichenden Folgen führen kann.


Worin liegt der Nutzen eines Katzennetzes?

Unentbehrlich ist ein Katzennetz dann, wenn es darum geht, der kleinen Fellnase möglichst viel Frischluft und Auslauf zu ermöglichen, ohne aus ihr einen Freigänger zu machen oder der Gefahr eines Falls vom Balkon auszusetzen. Mit einem gut angebrachten Netz kann der Vierbeiner sich wunderbar tummeln, alle Gerüche und Geräusche wahrnehmen, die die Umgebung bereithält, die Sonne genießen und am Abend neugierig den Sternenhimmel betrachten, ohne dass Herrchen und Frauchen sich sorgen müssen.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass jährlich viele Vögel freilaufenden Katzen zum Opfer fallen. Mit einem sorgsam angebrachten Katzennetz wird dies verhindert und unsere gefiederten Freunde vor unnötigen Auseinandersetzungen mit dem Haustier bewahrt.

Die Vorteile hochwertiger Katzennetze im Überblick

  • schützen vor Abstürzen der Katze vom Balkon
  • kaum sichtbar
  • Geräusche, Gerüche und Lichteinfall werden nicht beeinträchtigt
  • auch zur Sicherung von Türen, Fenstern und Terrassen einsetzbar
  • verhindern den Besuch fremder Tiere
  • bewahren Vögel vor Gefahren, die von einer Katze ausgehen können

Welche Arten von Katzennetzen sind erhältlich?

Es gibt unterschiedliche Katzennetze für verschiedene Bereiche in Haus und Garten. Die am häufigsten zum Einsatz kommenden sind jene für den Balkon, der hierfür nicht zwingend überdacht sein muss. Sofern kein Eigenheim bewohnt wird, ist das Bohren von Löchern in die Hauswand zur Anbringung eines Netzes mitunter nicht gestattet. Für diesen Fall sind Modelle erhältlich, welche mittels Spannstangen zwischen Decke und Boden für festen Sitz sorgen. Ausgestattet mit Kopf- und Fußplatten, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, können diese Varianten optimal auf jeden Balkon zugeschnitten werden.

Daher ist es in jedem Fall angeraten, aus geeigneten Materialien, beispielsweise leichten Holzpaneelen, ein tragfähiges Dach zu bauen, an welchem das Netz befestigt werden kann. Zur Absicherung einer Terrasse oder eines Teils des Gartens für den tierischen Mitbewohner sind Teleskopstangen im Handel erhältlich, die sich einfach in der Höhe verstellen lassen und so größtmöglichen Spielraum bieten.

  • Katzennetze für den Balkon, ohne Bohren
  • Netze für einen Balkon ohne Überdachung (erfordern die Erstellung eines Daches mit Holzpaneelen o. Ä.)
  • individuelle Installationen auf der Terrasse und im Garten gelingen besonders gut mit Teleskopstangen

Worauf ist beim Kauf eines Katzennetzes zu achten?

Beim Erwerb eines Katzennetzes gilt zu bedenken, dass die meisten Tiere über äußerst scharfe Krallen verfügen, die weniger strapazierfähige Materialien mit nur wenigen Kletterversuchen so beschädigen, dass im Handumdrehen Löcher entstehen. Durch diese können die Tiere nicht nur entweichen, sondern sich auch in ihnen unglücklich verfangen. Es sollten also nur Netze infrage kommen, die absolut reißfest sind.


Fazit zum Katzennetz

Ein Katzennetz ist zweifelsfrei ein äußerst praktisches und unentbehrliches Produkt, um Fellnasen, die Freiraum auf dem Balkon, der Terrasse oder im eigenen Garten genießen dürfen, die nötige Sicherheit zu schenken. Schnell könnte ansonsten ein Absturz aus großer Höhe drohen oder das geliebte Tier in seinem Tatendrang davonlaufen. Katzennetze wollen sorgsam gewählt und gut installiert sein, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Bei Bedenken sollte vor einer Entscheidung für oder gegen einen solchen Artikel sorgsam recherchiert und überdies ein Fachmann befragt werden.