Die besten Kühlschränke - Eine Auswahl

Kühlschrank online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Kühlschrank

Ein Kühlschrank ist sicher eines der Haushaltsgeräte, ohne welches man nur schwerlich auskommt. Viele Lebensmittel schmecken gut gekühlt nicht nur besser, sie werden vor allem vor dem vorzeitigen Verderben bewahrt. Insbesondere während der wärmeren Monate des Jahres ist solch ein Gerät schlichtweg unverzichtbar. Ob für den Singlehaushalt oder die Großfamilie, für jeden Bedarf ist das passende Modell erhältlich. Welche Arten von Kühlschränken es gibt und worauf du beim Kauf achten solltest, erfährst du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Kühlschrank

Komfortable Kombination aus Kühl- und Gefrierbereich

Wer Gemüse künftig länger frisch halten möchte, ist mit diesem tollen Produkt bestens beraten. Die integrierte FreshZone mit Feuchtigkeitsregler sorgt dafür, dass Paprika und Co. deutlich länger knackig bleiben. Vier Ebenen mit Ablagen aus Sicherheitsglas bieten ausreichend Platz für den Großeinkauf. Nach dem Öffnen des Kühlschranks setzt ein Regulationsmechanismus ein, der die Temperatur im Inneren des Gerätes rasch wieder ausgleicht.

  • überzeugende Kühl- und Gefrierkombination
  • an der Vorderseite höhenverstellbare Füße
  • Türanschlag variabel
  • Maße (HxBxT): 189 cm x 59,5 cm x 65,5 cm

Kühlschrank mit viel Stauraum

Mit 314 Litern Fassungsvermögen bietet diese bemerkenswerte Kühl- und Gefrierkombination jede Menge Platz für den Wochenend-Einkauf der Familie. In der CrispZone-Schublade können sehr komfortabel alle Sorten von Gemüse dergestalt aufbewahrt werden, dass sie möglichst lange frisch und schmackhaft bleiben. Das Gefrierfach hält zusätzlich 108 Liter Stauraum bereit. Dank der FrostLess-Funktion wird dafür gesorgt, dass sich die Eisbildung im Rahmen hält und so nicht nur Energie, sondern auch Kraft und Zeit für ein Abtauen gespart werden. Auch die LED-Beleuchtung ist auf das Haushalten von wertvoller Energie und damit Kosten ausgerichtet.

  • leistungsstarke Kühl- und Gefrierkombination
  • mit FrostLess-Funktion
  • CrispZone für knackiges Gemüse
  • energiesparende LED-Beleuchtung
  • Fassungsvermögen: Kühlteil 206 l, Gefrierteil 108 l
  • Maße (HxBxT): 185 cm x 60 cm x 59,2 cm

Kühlschrank mit hochwertiger Technologie

Jede Menge Platz, um den täglichen Einkauf gut sortiert unterzubringen, bietet diese ausgesuchte Kühl- und Gefrierkombination. Vorhanden sind ein Gemüsefach, drei stabile Ablagen, zwei Bereiche für das Verstauen von Flaschen sowie ein Eierbehälter. Im Gefrierteil finden sich drei weitere Ablagen, wobei die Temperatur frei wählbar ist, sodass sowohl Fleisch als auch Obst und Gemüse dort gelagert werden können. Über Sensoren registriert das Gerät nach dem Öffnen, ob ein Temperaturausgleich erfolgen muss und nimmt diesen gegebenenfalls unmittelbar vor. Die enthaltene Total NoFrost+ Technologie verhindert zudem eine übermäßige Eisbildung.

  • geräumige Kühl- und Gefrierkombination
  • mit Total NoFrost+ Technologie
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Maße: 66,8 cm x 59,5 cm x 185 cm

Was ist ein Kühlschrank?

Ein Kühlschrank dient in erster Linie der Lagerung und Kühlung von Lebensmitteln, damit diese lange frisch bleiben und nicht vorzeitig verderben. Doch auch Medikamente können in ihm aufbewahrt werden, da einige eine gewisse Temperatur nicht übersteigen dürfen, um ihre Wirksamkeit beizubehalten. Auch in Laboren werden Kühleinheiten genutzt, um Flüssiges und Festes gut unterzubringen. Unterschiedliche Temperaturzonen sorgen dabei dafür, dass empfindliche Nahrungsmittel wie unter anderem Fleisch und Fisch nicht durch ungeeignete Temperaturen Schaden nehmen. Auch Gemüse kann seine gesunden Inhaltsstoffe verlieren und matschig werden, wenn es unsachgemäß gelagert wird, weshalb der Kühlschrank mit einem Gemüsefach im unteren Bereich ausgestattet ist. Erhältlich sind die Geräte in verschiedenen Größen, sodass auch bei geringem Platzangebot ein passendes Modell zur Verfügung steht. Die Ausstattungsmerkmale sowie das Design variieren je nach Modell und Preissegment.


Welche Vorteile hat ein Kühlschrank mit Gefrierfach?

Die meisten Geräte verfügen zusätzlich über ein Gefrierfach, in dem die Haltbarkeit verschiedener Lebensmittel um einige Monate erhöht werden kann. Zu viel Gekochtes kann darin meist ganz wunderbar eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgetaut und erwärmt werden oder etwas Proviant für die schnelle Küche darin verwahrt werden. Ist einmal besonders wenig Zeit zur Verfügung oder einfach nicht die Laune nach ausgiebigem Kochen, so darf auch mal zu einer fertigen Lasagne oder einem tiefgekühlten Linseneintopf gegriffen werden. Wer hingegen für die ganze Woche vorkochen will, der könnte dies an einem freien Abend tun und die Mahlzeiten portionsweise einfrieren. Besonders Singles haben es auf diese Weise für den Rest der Woche einfach und freuen sich über die gewonnene Zeit nach Feierabend. Auch für Eltern, die für ihr Jüngstes vorkochen wollen, eignet sich diese Methode hervorragend: Nudelgerichte beispielsweise können einfach in kleinen Portionen ins Tiefkühlfach gegeben werden und stellen eine unübertroffene Alternative zur Flaschennahrung dar.


Wie funktioniert ein Kühlschrank?

Die Funktionsweise eines Kühlschranks gleicht einem Kreislauf. Mit dem Öffnen der Tür erwärmt sich sein Inneres, wodurch sich die Temperatur der Kühlflüssigkeit erhöht. Es entsteht Dampf, der sodann in den Kompressor weitergeleitet wird.

Die einzelnen, an diesem Prozess beteiligten, Bestandteile eines Kühlschrankes sind:

  • Kühlraum
  • Kühlmittel
  • Kapillarrohr
  • Verdampfer
  • Verflüssiger
  • Kompressor

Wie lässt sich der passende Kühlschrank finden?

Die Wahl des Kühlschranks sollte sich primär nach der Größe des Haushaltes und dessen Gewohnheiten und Bedürfnissen richten. Eine vielköpfige Familie wird mehr Stauraum benötigen als ein Single, und auch Menschen, die nur einmal in der Woche Zeit für einen Einkauf finden, möchten vielleicht Nahrungsmittel für mehrere Tage unterbringen und benötigen daher ein etwas größeres Gefrierfach.

Neben den schlichten silberfarbenen oder weißen Modellen existieren inzwischen Kühlschränke in nahezu allen Farben und mit originellen Motiven, von edel über romantisch bis hin zu witzig-verspielt. Auch Modelle im Retro-Stil sind erhältlich. Zu beachten sind zudem die Angaben des Herstellers zur Klimaklasse, da die Umgebungstemperatur Einfluss auf den Energiebedarf des Gerätes nimmt, was sich ungünstig auf die Stromrechnung auswirken kann.


Fazit zum Kühlschrank

Heutzutage gibt es Kühlschränke für alle Ansprüche und mit unterschiedlichster Ausstattung. Wer seinen Einkauf auf besondere Weise sortiert aufbewahren möchte, der findet vielseitiges Zubehör im Fachhandel oder im Internet, was auch aus kleinen Geräten wahre Platzwunder zaubert. Beim Kauf empfiehlt sich nicht nur eine Orientierung an der Optik des Gerätes, sondern vor allem am Fassungsvermögen und der Energieklasse, um spätere Enttäuschungen zu vermeiden.

Ein Gefrierfach sollte zudem auf keinen Fall fehlen, denn in ihm können überschüssige Nahrungsmittel noch länger frisch gehalten oder auch einmal etwas Vorgekochtes für die kommenden Tage konserviert werden.