Die besten Kunstrasen - Eine Auswahl

Kunstrasen online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1
Kunstrasen

Rasen auf dem Balkon? Mit einem guten Kunstrasen ist das möglich. Wenn du mehr über diese interessante Auslegeware erfahren möchtest, findest hierzu Tipps im nachstehenden Ratgeber.

Produktüberblick

Nach dem eigenen Bedarf

Der Kunstrasen weist witterungsbeständige Eigenschaften auf, sodass er sich sowohl auf vorhandenen Rasen sowie Terrasse, Balkon oder Veranda legen lässt. Auch als zusätzlichen Komfortanspruch in Garagen oder Zuhause im Flur ist er problemlos einsatzbereit, und verleiht ein interessantes Ambiente gepaart mit warm bleibenden Füßen. Als unbedenklich zeigt sich die Herstellung aus umweltfreundlichen Materialien und der mögliche passgenaue Zuschnitt der Rolle. Wird er im Außenbereich ausgelegt, ist durch seine Ausstattung mit Mikrokanälen ein Ablaufen von z. B. Regenwasser möglich.

  • 4 x 2 m, Höhe 7 mm
  • geeignet für jegliche Untergründe
  • Mikrokanäle für Wasserablauf
  • umweltfreundlich

Für den besonderen Geschmack

Die Auswahl der Farben, die zunächst nicht so geläufig erscheinen, machen diesen Kunstrasen unvergleichlich. In sieben Tönen und in unzähliger Größenauswahl erhalten Anwender hiermit die Möglichkeit, ein Stück künstlicher Natur im eigenen Zuhause zu verlegen. Die Oberfläche besteht aus einem weichen Nadelvlies, das auch ohne Schuhe einen angenehmen Komfort beim Laufen bietet. Praktischerweise, sollte er für den Außenbereich vorgesehen sein, ist er mit Drainage-Noppen ausgestattet, die eine Staunässe und somit Schimmelbildung vermeiden können. Das Verlegen erfolgt über einfaches Ausrollen und einen individuellen Zuschnitt nach Bedarf.

  • in mehreren Farben und Größen
  • Rasengefühl für den Innen- und Außenbereich
  • Drainage-Noppen für eine zuverlässige Vermeidung von Staunässe
  • schnell trocknend und wetterfest

Einfache Matten

Die naturgetreue und praktische Herstellung mit wasserdurchlässigen Drainage-Löchern auf der Rückseite überzeugt und ermöglicht so auch das Verlegen auf der Terrasse. Das Produkt besteht aus dickem, weichen und realistischen Kunstrasen, welcher das Gefühl eines Teppichs verleiht, verbunden mit Gartenflair. Er ist UV-beständig und widerstandsfähig, sodass er problemlos bei jeglichen Wetterverhältnissen über langlebige Eigenschaften verfügt. Zudem zeichnet sich der Rasen als ungiftig und pflegeleicht aus, da im Gegensatz zu echtem Rasen kein Gießen oder Mähen notwendig wird.

  • Matte mit naturgetreuem, synthetischem Rasen
  • Maße 100 x 80 cm
  • witterungs- und UV-beständig, geeignet für den Außenbereich
  • Teppichgefühl, für den Einsatz im Innenbereich

Welche Vorteile hat Kunstrasen?

Pflegeleicht

Kunstrasen ist pflegeleicht und muss nicht gemäht werden, denn im Gegensatz zu Rasenpflanzen wächst Kunstrasen nicht. Weder muss er gedüngt oder gewässert werden, auch Unkraut zupfen entfällt; zudem fallen weder teure Anschaffungen wie Rasenmäher, spezielle Gartengeräte noch Wasserkosten für eine Bewässerung an – die Reinigung mit einem einfachen Besen oder Straßenbesen ist zumeist ausreichend.

Hohe Belastbarkeit

Natürlicher Rasen ist stets hohen Belastungen ausgesetzt, besonders in Kindergärten, auf Sportplätzen oder im eigenen Garten. Überall dort, wo getobt und gespielt wird, können Rasenpflanzen hierbei kaum standhalten. Wer Rasen einsät oder Rollrasen verlegt, muss oft lange Wartezeiten einplanen, bevor der Rasen vollumfänglich nutzbar ist. Kunstrasen hingegen kann direkt nach dem Verlegen genutzt und bespielt werden. Auch Regen, Hagel und Schnee machen ihm nichts aus, er ist witterungsbeständig!

Schöne Optik

Ein Kunstrasen ist stets saftig-grün, seine Farbe hält zudem UV-Strahlen stand und bleicht nicht aus. Mit Kunstrasen findet sich immer eine ansprechende Rasenfläche im Garten, zudem ist ein hochwertiges Produkt von der Optik her kaum von natürlichem Rasen zu unterscheiden! An den Füßen ist er angenehm weich, und wer vorher mit Heuschnupfen zu tun hatte, kann ggf. eine Verbesserung feststellen!

Kunstrasen sorgt auf strapazierten und häufig genutzten Flächen stets für eine schöne und gleichmäßige Grünfläche!

Sicherheit für Kinder

Besonders bei kleineren Kindern lässt sich das Verletzungsrisiko deutlich senken, denn ein Kunstrasen aus dem Premium-Bereich ist überaus weich! Seine Beschaffenheit kann dabei helfen, dass es beim Spielen und Toben zu weniger Verletzungen wie blaue Flecken oder gar Beulen kommt. Ganz besonders, wenn Krabbelkinder neugierig die Welt „da draußen“ entdecken wollen.

Langlebigkeit

Kunstrasen lässt sich leicht und rasch selbst verlegen. Wer ein hochwertiges Produkt auswählt, kann 10 bis 15 Jahre Freude an einer schönen und pflegeleichten Rasenfläche haben!

Material

Der künstliche Rasen besteht aus synthetischen und pflegeleichten Materialien wie Polyamid, Polypropylen oder Polyethylen. Hochwertigen Kunstrasen erkennen Anwender immer an seiner Machart. Länge und Dichte der Kunstrasenfasern zeigen die unterschiedlichen Qualitäten auf. Bei diesen Premium-Produkten sind die Fasern ähnlich einem guten Teppich dicht getuftet und farblich so gehalten, dass er echtem Rasen realistisch und täuschend echt nachempfunden ist. Eine solche Qualität verfügt über lange und dichte Fasern, fühlt sich angenehm weich an und sieht natürlich aus. Für derartige Produkte müssen Verbraucher meist etwas tiefer ins Portemonnaie greifen, doch es lohnt sich!

Künstlicher Rasen ist erhältlich in 2 bis 4 Meter breiten Rollen. Des Weiteren ist ein Qualitäts-Kunstrasen frei von Schadstoffen und verhält sich neutral zu Kindern und Haustieren. Auf Gummigranulat sollte möglichst verzichtet werden; wer ganz auf Nummer sicher gehen möchte, kauft ein sicherheitszertifiziertes Produkt.


Welche Nachteile hat Kunstrasen?

Sicher, wer akribisch genau hinsieht, wird erkennen, dass es sich um Kunstrasen handelt. Jedoch meist erst auf den zweiten oder dritten Blick. Auch muss ein künstlicher Rasen von Zeit zu Zeit gereinigt werden: nicht nur von etwa herabgefallenem Laub oder Vogelkot, sondern auch von feinen Verschmutzungen wie Abgasen und Staub. Hierzu gibt es spezielle Reinigungsmittel im Handel zu kaufen.


Fazit zum Kunstrasen

Wer Kunstrasen im Garten verlegen möchte, braucht sich künftig nicht mehr um Rasenmähen und Bewässerung zu kümmern, lediglich gereinigt werden muss das Produkt von Zeit zu Zeit. Der Kunstrasen ist außerdem sofort nutzbar, Wartezeiten für Einsaat oder Schonzeiten wie in der Rollrasenneuanlage entfallen! Allergiker haben möglicherweise weniger mit Heuschnupfen zu kämpfen. Und wer seine Kinder im Garten spielen und herumtollen lassen möchte, kann sich etwas weniger Sorgen um blaue Flecken oder Beulen machen, denn ein Kunstrasen in Premiumqualität bietet einen gewissen Schutz, besonders für kleinere Kinder beim Erobern ihrer Welt. Der Kunstrasen sieht immer schön aus, ist witterungsbeständig und hält über viele Jahre hinweg.