Die besten Lebensmittelfarben - Eine Auswahl

Lebensmittelfarbe online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1
Lebensmittelfarbe

Alle kleinen und großen Künstler aufgepasst! Nicht nur auf Papier und Leinwand kann gezeichnet und gemalt werden, und nicht nur Knetmasse eignet sich zum Modellieren toller Figuren. Wer erst einmal alle Möglichkeiten von Lebensmittelfarbe entdeckt hat, der wird sich kaum mehr zurückhalten können, mit der Herstellung des ersten Kunstwerkes zu beginnen. Hierfür ist es hilfreich, alle gängigen Arten von Lebensmittelfarbe zu kennen und zu wissen, wie sie sich am besten einsetzen lassen. Dieser Ratgeber möchte dir ein wenig mehr darüber berichten und dir die Entscheidung für die eigene Ausstattung mit solchen Backzutaten erleichtern.

Produktübersicht Lebensmittelfarben

10 x flüssige Lebensmittelfarbe

Mit diesem Set aus zehn vegetarischen Lebensmittelfarben kann der Backspaß direkt beginnen. In jedem Fläschchen sind 10 ml enthalten, die aufgrund ihrer Farbintensität äußerst ergiebig sind und für viele Back- und Naschwerke reichen dürften. Dabei ist kein Eigengeschmack zu verzeichnen, das ursprüngliche Backrezept wird also nicht verfälscht. Ein Spaß für die ganze Familie und ein tolles Produkt für immer wieder neue Kreationen.

  • Set aus 10 Lebensmittelfarben: Rot, Orange, Grün, Grasgrün, Blau, Rosa, Violett, Braun, Schwarz
  • Flüssig mit je 10 ml
  • Geschmacksneutrale, intensive Farben
  • milchfrei, eifrei, erdnussfrei, glutenfrei
  • vegetarisch

Lebensmittelfarbe in Pulverform

Dieses Set aus sechs verschiedenen Lebensmittelfarben in Pulverform ist sehr vielseitig verwendbar. Es kann in heiße Speisen und Backwaren als auch in kalte Gerichte wie etwa Quark oder Creme eingerührt werden. Die einzelnen Farben sind stabil und kommen ganz ohne Azorfarbstoffe aus. Perfekt auch für die Verwendung mit Marzipan oder Fondant. So lassen sich lustige Figuren und tolle Tortendecken herstellen.

  • Set aus sechs Lebensmittelfarben: Orange, Blau, Grün, Rot, Gelb und Violett
  • in Pulverform
  • für kalte und heiße Speisen
  • ohne Azorfarbstoffe

Bronzefarbenes Spray aus Lebensmittelfarbe

Hier gerät man ins Staunen, denn wer rechnet schon mit einer bronzefarbenen Tortendecke aus Marzipan mittels eines Sprays aus Lebensmittelfarbe? Mit diesem Produkt ist solch eine Überraschung schnell gezaubert. Einfach kräftig schütteln und anschließend im Abstand von 10 bis 15 cm auf die gewünschte Stelle sprühen, und schon ist das Meisterstück fertig. Toll für Geburtstage und andere Feierlichkeiten.

  • Spray aus Lebensmittelfarbe
  • 100 ml
  • Bronze
  • für Glasuren, Schokolade, Marzipan u. a.
  • ausreichend für ca. 125 Cupcakes oder 6 Stück Kuchen je 23 cm
  • in vielen anderen Farben erhältlich
  • mit Vanillearoma

Was ist Lebensmittelfarbe?

Kurz gesagt dient Lebensmittelfarbe dem Färben von Lebensmitteln, vorrangig von Süßspeisen, Gebäck und Torten, aber auch deftigen Gerichten wie Suppen. Tatsächlich aber verbirgt sich hinter ihnen eine große Vielfalt an Möglichkeiten, die den Rahmen dieses Ratgebers sprengen würde. Auf die wesentlichsten Einsatzbereiche werden wir im Folgenden genauer eingehen.

Mit Lebensmittelfarbe werden aus einfachen Keksen kleine Kunstwerke.


Wie lässt sich Lebensmittelfarbe verwenden?

Die Verwendungsmöglichkeiten von Lebensmittelfarbe sind überaus groß. Dies wird spätestens dann nachvollziehbar, wenn ein Blick in ein Back- und Kochbuch geworfen wird oder Rezepte im Internet angesehen werden. Nahezu unendlich scheinen die Kreationen, die damit geschaffen werden können: Filigran dekorierte Plätzchen, exotischer Papageienkuchen, festliche Torten mit selbst geformten Figuren, pastellfarbenes Cupcake-Topping und farbintensive Gemüsesuppen geben hier nur einen ersten kleinen Einblick.

  • Plätzchen
  • Kuchen
  • Toppings

Welche Arten von Lebensmittelfarbe gibt es?

Grundsätzlich kann zwischen synthetisch hergestellter Lebensmittelfarbe und solcher unterschieden werden, welche aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Bei letzterer werden zur Produktion die enthaltenen Pigmente, vor allem aus Pflanzen, seltener auch aus tierischen Produkten, gewonnen.

Im Handel sind folgende Arten von Lebensmittelfarbe erhältlich

  • Pulver
  • Gele
  • Pasten
  • Sprays
  • Stifte

Im Einzelnen:

Flüssige Lebensmittelfarbe

Sie wird normalerweise künstlich hergestellt und ist daher meist sehr farbintensiv. Durch die einfache Anwendung erzielen auch Laien in diesem Bereich unmittelbar gute Ergebnisse.

Lebensmittelfarbe in Pulverform

Ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machen dieses essbare Farbpulver praktisch zum Universalgenie. Es kann sowohl in Creme und Teig eingerührt, in feinen Details mit dem Pinsel aufgetragen oder einfach direkt auf das Lebensmittel aufgestreut werden. Durch seine Konsistenz ist es lange haltbar und besteht dabei aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Lebensmittelfarbe als Gel & Paste

Eine tolle Mischung aus flüssiger Lebensmittelfarbe und -pulver. Sie eignet sich gut für die Zubereitung bunter Buttercreme und Kuvertüre sowie für schmucken Fondant. Gele und Pasten sind sehr intensiv und lassen sich gut miteinander vermischen. Vorsichtig gehandhabt, können sie auch mit einem Pinsel aufgetragen werden.

Lebensmittelfarbe als Spray & Stift

Beide Varianten werden synthetisch hergestellt und sind sehr einfach einzusetzen. Das Spray schenkt insbesondere Torten einen gleichmäßigen Farbton, sollte jedoch sparsam angewendet werden. Stifte erlauben einfache Verzierungen auf Keksen, Kuchen und Torten, die mit Marzipan oder Fondant bedeckt sind. Lebensmittelfarbe in dieser Form dient insbesondere der Optik, nicht dem Verzehr größerer Mengen.

Lebensmittelfarben sind in verschiedenen Varianten erhältlich, welche unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten bieten.


Fazit zur Lebensmittelfarbe

Lebensmittelfarben sind den meisten Menschen ein Begriff, wenngleich eher wenige von ihnen schon einmal beherzt zu den Farben gegriffen haben, um damit in der Küche zur Tat zu schreiten. Dabei ist es inzwischen doch so einfach, selbst als Anfänger meisterhafte Geburtstagstorten oder leckere Muffins mit bunter Cremehaube zu zaubern.

Wer mit seinen Kindern ein gemütliches Wochenende bei Landkaffee und selbst gemachten süßen Teilchen verbringen möchte, sollte sich einen kleinen Vorrat verschiedener Lebensmittelfarben zulegen. Pulver, Pasten und flüssige Varianten erlauben die Herstellung origineller und schmackhafter Kekse und Kuchen, über die sich die ganze Familie und Besucher freuen, nicht nur an Feiertagen.