Die besten Nachtlichter - Eine Auswahl

Nachtlicht online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,67 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 6 Stimmen
6
Nachtlicht

Kleine Kinder lieben Licht; ganz besonders, wenn es an die Schlafenszeit geht und das Zimmer abgedunkelt werden soll, sind die meisten froh um eine kleine Lichtquelle, die beim Einschlafen Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Doch auch viele Erwachsene schätzen ein kleines schummeriges Eckchen in ihrem Schlafzimmer oder im Gang, falls dieser des Nächtens einmal betreten werden muss, um beispielsweise zur Toilette zu gelangen. Welche Arten von Nachtlichtern es gibt und wofür sie gedacht sind, erfährst du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Nachtlicht

Dimmbares Nachtlicht mit Farbwechsler

Diese tolle Nachttischlampe mit ihrem warm weißen Licht und dem integrierten Farbwechsler eignet sich ganz ausgezeichnet als Nachtbeleuchtung. Mit der zugehörigen Fernsteuerung ist es möglich, alle Funktionen sehr einfach auszuführen, ohne dafür eigens aufstehen zu müssen oder das schlafende Kind zu wecken. Ein rundum überzeugendes Produkt für jedes Kinderzimmer, aber gleichfalls für Erwachsene eine Bereicherung.

  • dimmbare Nachttischlampe
  • als Nachtlicht mit 13 Farben und 3 Lichtmodi
  • inkl. Fernsteuerung
  • mit Zeitsteuerung
  • leistungsstarker Akku

Anmutiges Nachtlicht für Kinder

Außerordentlich niedlich ist die Erscheinung dieses kleinen Nachtlichts. In Form eines Kükens, welches aus dem Ei schlüpft, erfreut es nicht nur durch sein warm weißes Licht, sondern ebenso dank der hübschen Optik. Dabei ist das Produkt einfach zu bedienen: Einmal kurz Drücken, um das Licht einzuschalten, langes Drücken reguliert die Helligkeit nach oben und unten. Ein überzeugender Artikel für ein kuscheliges Ambiente im Kinderzimmer.

  • apartes Nachtlicht im Küken-Design
  • aus unbedenklichem Kunststoff gefertigt
  • einfache Bedienbarkeit
  • voll geladener Akku hält zwischen 5 und 200 Stunden, je nach gewählter Leuchtstärke
  • ideal für das Kinderzimmer

2 Nachtlichter mit Bewegungsmelder als Set

Für mehr Sicherheit und Wohlbefinden sorgen diese beiden Nachtlichter mit Bewegungsmelder und Dämmerungssensor. Optisch unauffällig werden sanfte Lichtquellen an Stellen geschaffen, an denen es nötig erscheint. So ist insbesondere ein nächtlicher Gang zum Bad für Erwachsene und Kinder gleichermaßen weniger gefahrenträchtig. Der Bewegungsmelder hilft zudem, Energie einzusparen. Insgesamt eine tolle Sache!

  • zwei Nachtlichter im Set
  • Bewegungsmelder und Dämmerungssensor
  • für mehr Sicherheit
  • stromsparend
  • mit drei nützlichen Modi (Ein/Aus/Auto)

Was ist ein Nachtlicht?

Ein Nachtlicht ist eine kleine Lichtquelle, die entweder mit Batterien, einem Akku oder über einen Netzstecker mit Strom betrieben wird. In vielen Haushalten werden Geräte wie diese genutzt, da sie schwaches, aber ständiges Licht erzeugen und so vielfältige Vorzüge bieten.


Wofür sind Nachtlichter gedacht?

Kleine Leuchtmittel wie Nachtlichter sind äußerst hilfreich, vor allem in Haushalten, in denen sich Kinder befinden. Für viele von ihnen ist die Zeit des Einschlafens allein in ihrem Bettchen eine Herausforderung.

Doch auch der Komfort der Eltern kann verbessert werden, so wird insbesondere der nächtliche Blick ins Kinderbettchen einfacher. Es muss kein großes Licht mehr eingeschaltet werden, um das Kind zu sehen und der schlummernde Sprössling somit auch nicht unnötig geweckt werden.

Die Verwendung von Nachtlichtern bei den Jüngsten

  • für Babys und Kinder als Einschlafritual
  • gegen Ängste beim Einschlafen
  • fasziniert vor allem Babys und hilft ihnen, sich zu beruhigen
  • Hilfe für Eltern beim nächtlichen Blick ins Kinderbett
  • gibt dem Jüngsten Sicherheit beim Toilettengang

Nachtlichter schenken Geborgenheit und vermindern das Unfallrisiko.


Was sind die Vorteile eines Nachtlichts?

Nachtlichter sind klein, erübrigen das Einschalten der Raumbeleuchtung und verhindern so, dass Kinder oder Partner geweckt werden. Beim nächtlichen Gang auf die Toilette sinkt die Unfallgefahr und die nachts lichtempfindlichen Augen werden geschont.

Nochmals einige der Vorteile von Nachtlichtern

  • hübsches und sanftes Einschlafritual für Babys und Kleinkinder
  • “vertreibt Geister”, hilft also gegen Ängste im Dunkeln
  • ermöglicht den nächtlichen Blick auf das Kind
  • senkt die Unfallgefahr beim nächtlichen Gang auf die Toilette
  • verhindert dabei, dass Andere geweckt werden
  • kostengünstige Inbetriebnahme
  • können mitgenommen werden auf Reisen

Welche Arten von Nachtlichtern gibt es?

Nachtlichter gibt es in verschiedenen Ausführungen, darunter solche, die speziell für Babys und Kinder konzipiert wurden. Verschiedene Arten von Nachtlichtern in Stichpunkten dargestellt:

  • als einfache Lichter, eiförmig, kugelförmig oder eckig
  • mit Batterie- respektive Akkubetrieb oder Netzstecker
  • mit integriertem Wecker und Temperaturanzeige
  • mit Dämmerungssensor
  • mit Bewegungsmelder
  • mit Fernbedienung
  • mit einstellbarer Leuchtdauer
  • in Form von Tieren, Teddybären
  • mit oder ohne integrierte Spieluhr
  • mit oder ohne Farbwechselfunktion
  • als Projektoren für Sterne u. a. leuchtende Formen

Worauf ist beim Kauf und der Benutzung von Nachtlichtern zu achten?

Damit Verbraucher auch Freude an dem neuen Nachtlicht haben und dieses seinen Zweck gut erfüllt, sind beim Kauf ein paar Punkte zu beachten, welche nachstehend übersichtlich dargestellt sind:

  • auf Prüfsiegel wie TÜV oder GS achten
  • Lichter dem Kind nicht zum Spielen überlassen
  • nicht direkt am Bett platzieren und mind. einen Meter Abstand lassen
  • rotes Licht regt die Bildung von Schlafhormonen an

Fazit zum Nachtlicht

Nachtlichter sind gern genutzte Tools für den extra Kuschelfaktor in Schlafräumen und mehr Sicherheit auf nächtlichen Toilettengängen. Unterschiedliche Modelle halten stets das passende Stück für Kinder und Erwachsene bereit und können mit Batterien, Akkus sowie über ein Netzkabel betrieben werden.