Die besten Nudelmaschinen - Eine Auswahl

Nudelmaschine online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1
Nudelmaschine

Wer liebt ihn nicht, den Flair italienischer Küche und den Geschmack frischer Teigwaren, liebevoll zubereitet, hergerichtet und serviert? Mit einer eigenen Nudelmaschine und etwas Geschick kann ein Stück Italien in deinen eigenen vier Wänden Einzug halten, wann immer es dir beliebt. Dabei spielt es übrigens keine Rolle, ob selbst gemachte Spaghetti, Tagliatelle oder eher eine heiß dampfende Lasagne auf den Tisch kommen soll. Welche Arten von Nudelmaschinen dir bei deinem kulinarischen Projekt helfen und worin ihre Unterschiede liegen, erfährst du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Nudelmaschinen

Klassische Nudelmaschine für zu Hause

Mit dieser robusten Nudelmaschine aus Aluminium ist authentische Pasta im Handumdrehen selbst produziert. Verschiedene Einsätze erlauben eine vielfältige Herstellung allerlei leckerer Nudeln, die im Anschluss mit Soße oder Kräutern angerichtet werden. Die mitgelieferte Anweisung erleichtert dabei die ersten Anläufe bei der Fabrikation eigener Teigwaren. Ein tolles Gerät für die abwechslungsreiche Küche!

  • robuste Nudelmaschine
  • geeignet für Lasagne, Fettuccine und Tagliolini
  • verschiedene Vorsätze zur Erweiterung
  • mit Motor
  • inkl. Bedienungsanleitung und Rezept
  • Maße: 20,3 cm x 20,3 cm x 17,8 cm
  • Gewicht: 2,46 kg

Vollautomatischer Alleskönner für leckere Nudeln

Wer ohne große Mühe in zehn Minuten wunderbare Pasta selbst herstellen möchte, der ist mit dieser vollautomatischen Nudelmaschine bestens beraten. Per Knopfdruck wird hier das ansonsten mühselige Zubereiten per Hand, von der Maschine übernommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, je nachdem, für welche der mitgelieferten 8 unterschiedlichen Formen sich zuvor entschieden wurde. Spaghetti, Fettuccine und weitere Klassiker sind im Nu fabriziert.

  • vollautomatische Nudelmaschine
  • für ca. 250 g Pasta (für 2 Personen)
  • übernimmt das Fertigen der Nudeln per Knopfdruck
  • mit integrierter Waage
  • 8 verschiedene Formen für typische Nudelvariationen
  • spülmaschinengeeignet

Nudelmaschine mit viel Zubehör

In unter 30 Minuten zur selbst gemachten Pasta: Mit dieser elektrischen Nudelmaschine gelingt dies mühelos! Die zwei voreingestellten Programme erlauben eine Zubereitung mit oder ohne Ei. Dank der 7 Einsätze ist zudem die Herstellung vieler verschiedener Nudelsorten möglich. Dabei wird es auch dem Anfänger leicht gemacht: Durch die vertikale Ausgabe entsteht kein Verkleben der Nudeln.

  • elektrische Nudelmaschine
  • mit 2 voreingestellten Programmen (Paste mit oder ohne Ei)
  • manueller Modus wählbar
  • inkl. 7 Einsätzen für verschiedene Nudelsorten
  • kein Zusammenkleben der Nudeln durch vertikale Ausgabe
  • alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet

Was ist eine Nudelmaschine?

Die Zeiten abgepackter Nudeln oder mühsam von Hand gefertigter Pasta sind vorbei. Inzwischen haben kulinarische Zaubermaschinen in unsere Küchen Einzug erhalten und sorgen für Furore unter kleinen und großen Liebhabern italienischer Küche. Einfach zu bedienen und dabei zeit- und kraftsparend, können jede Küchenfrau und jeder Küchenmann mit einer Nudelmaschine zu wahren Küchenheldinnen und -helden avancieren. Wer gerne trotz allen Fortschritts noch in den Genuss selbst gekneteter Teige kommen möchte, der kann mit einem einfachen Modell bereits äußerst zufrieden sein.

Eine Nudelmaschine zaubert im Handumdrehen die feinsten Nudeln, und das ohne viel Mühe.


Welche Arten von Nudelmaschinen gibt es?

Nudelmaschinen gibt es inzwischen in reichlicher Zahl, für jeden Geldbeutel und für jedes Vorhaben ist letztendlich das passende Modell zu finden. Dabei wird vor allem zwischen mechanischen und elektrischen Geräten unterschieden. Für Verbraucher, die nur hin und wieder einmal eine Pasta kochen möchten, beispielsweise zum lang erwarteten Besuch der Schwiegermutter oder an Feiertagen, mag eine einfache Ausführung ausreichend erscheinen. Diese sind relativ kostengünstig zu haben und leicht in ihrer Handhabung. Meist kommen sie ohne Motor aus und werden stattdessen mit einer Handkurbel betrieben.

Hochwertige Modelle erledigen diesen Arbeitsprozess in etwa zehn Minuten, was nicht nur ein frischeres und gesünderes Nahrungsmittel, sondern auch eine gewaltige Zeitersparnis bedeutet.

Nudelmaschinen im Überblick

  • einfache, handbetriebene Nudelmaschinen
  • elektrische Nudelmaschinen
  • mit voreingestellten Modi
  • mit verschiedenen Aufsätzen

Nudelmaschinen erweitern den Speiseplan und machen der ganzen Familie Freude.


Worin liegen die Vorteile einer Nudelmaschine?

Die Vorteile einer Nudelmaschine sind es wert, genauer betrachtet zu werden. Ein solches Küchengerät sorgt nämlich nicht nur für frische Pasta, sondern auch dafür, dass der Speiseplan auf gesunde Weise entscheidend erweitert wird. Dafür kann der Nudelteig nicht nur mit Weizen-, sondern auch mit Dinkel-, Buchweizen- oder einem anderen Mehl zubereitet werden.

Zudem sind Geräte wie diese hervorragend geeignet, um die Familie mal wieder zusammenzubringen. Kinder und Erwachsene finden oft gleich viel Spaß daran, eigene Kreationen wie von Zauberhand selbst herzustellen.

Die Vorteile einer Nudelmaschine

  • einfache Nudelmaschinen sind günstig in der Anschaffung
  • elektrische Nudelmaschinen sparen Zeit
  • das Produkt stellt sehr vielfältige Pastasorten her
  • es erweitert den Speiseplan
  • motiviert auch Kinder zu gesunder Ernährung
  • bringt die Familie zusammen

Fazit zur Nudelmaschine

Eine Nudelmaschine ist ein tolles Küchengerät, das für Spaß sowie einen vielseitigen Speiseplan sorgt. Wer Nudeln liebt, wird daran eine Menge Freude haben. Durch die vielen Zubereitungsmöglichkeiten des Teiges und den unzähligen zur Verfügung stehenden Rezepten kann bei der Nutzung allen Geschmäckern und Vorlieben Rechnung getragen werden.