Die besten Pampasgräser - Eine Auswahl

Pampasgras online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1
Pampasgras

Pampasgras ist eine Süßgraspflanze und seit Jahrzehnten ein beliebtes und anmutiges Dekorationsobjekt. Es ziert viele Wohnräume und wird gerne in Bodenvasen präsentiert. Wenn auch du die Trendpflanze dein Eigen nennen willst, dann entdecke in diesem Ratgeber mehr darüber.

Produktüberblick

Gras aus der Pampa zum Dekorieren von Innenräumen

Es handelt sich hierbei um eine harmlose und giftfreie getrocknete Blume. Eigentlich ist es Schilf im Kleinformat, wird von allen aber als kleines Pampasgras bezeichnet. In jeder Lieferung befinden sich 15 Stiele, die jeweils circa 30 cm lang sind. Die Blumen sehen wie frisch gepflückt aus, da sie sorgsam konserviert wurden. Beim Dekorieren fällt der Flaum nicht von den Blumen und bleibt lange bestehen.

  • 15 Stiele Pampasgras
  • getrocknet und ungiftig
  • Höhe: 30 cm
  • Farbe: Weiß

Dekorieren mit ewig haltenden Blumen

Dieses Pampasgras überzeugt durch seine lange Haltbarkeit und ist ein echter Blickfang für jedes Zimmer. Als Strauß in eine Vase gestellt, bleibt es ewig haltbar. Dies kann durch einen bestimmten Herstellungsprozess erreicht werden. Es wirkt sehr modern und wird aus schnell nachwachsenden Materialien gewonnen. Auch als Geschenk macht dieses Gras sich ausgezeichnet. Eine Lieferung sind 15 Gräser mit einer Länge von maximal 65 cm.

  • 15 x Pampasgras
  • Länge: maximal 65 cm
  • lange haltbar
  • nachhaltige Dekoration

Dekoration aus feinsten Pflanzen

Das Pampasgras verliert keine Feder und öffnet sich noch ein wenig bei direkter Sonneneinstrahlung. Bei dieser Pflanze handelt sich um eine vollkommen natürliche Dekoration, die kein Plastik enthält. Sie ist in unterschiedlichen Farben verfügbar und passt sich so jedem Raum an. Die komplette Länge beläuft sich auf 60 cm, davon sind die Federn 30 cm lang. Fusselgefahr wird hier über eine spezielle Zuchtform vermieden, was die Haltung der Pflanze erleichtert.

  • 15 puschelige Pampasgrashalme
  • Gesamtlänge 60 cm
  • Länge des Puschels 30 cm
  • enthält kein Plastik

Was genau ist Pampasgras?

Das Süßgras stammt ursprünglich aus der Pampa Südamerikas, es wächst in unterschiedlichen Farben und fühlt sich auch bei unseren heimischen Temperaturen ausgesprochen wohl. Es umfasst 14 verschiedene Arten; wer Pampasgras im eigenen Garten wachsen lassen möchte, benötigt für die Pflanzen lediglich im Winter ein spezielles Schutzvlies, da die Gewächse selbst nicht winterhart sind.

Tipp (und typisch): Die weiblichen Pflanzen haben die schönste Blütenform!


Wann Pampasgras pflanzen?

Der ideale Zeitraum zum Pflanzen im eigenen Garten bieten die Tage zum Ende des Frühlings, hierfür setzt man die Süßgraspflanzen in möglichst nährstoffreiche Erde. Der eine oder andere Schuss Dünger unterstützt die Pflanze während des Wachstums und hilft ihr dabei, wunderschöne Blüten auszubilden.


Pampasgras trocknen

Um das Gras für die Zimmer-Deko zu verwenden, werden die Halme mit den Blüten einfach in der gewünschten Höhe abgeschnitten und bindet sie zu einem oder mehreren Sträußen zusammen. Anschließend hängt sie die Dekoratör 3 bis 4 Wochen kopfüber zum Trocknen auf. Danach kann mit diesen schönen Pampasgras-Halmen nach Lust und Laune dekoriert werden!

Wer keinen Garten hat, aber auf Pampasgras nicht verzichten möchte, erwirbt die schönen Halme einfach in Geschäften vor Ort oder in Online-Shops.


Pampasgras pflegen

Ist das Pampasgras einmal richtig getrocknet, kann es in der Regel über viele Jahre hinweg als Deko verwendet werden. Es darf jedoch ausschließlich in eine trockene Vase gestellt werden, um nicht zu schimmeln (was sehr rasch passieren kann).


Online gekauftes Pampasgras

Pampasgras kommt meist im Gebinde von 15 oder 30 Halmen und kostet je nach Größe zwischen 11 und 29 Euro. Es sollte stets voll und fluffig aussehen. Wer sich das Gras bestellt, schüttelt es nach dem Auspacken rasch wieder voluminös auf oder föhnt es auf niedriger Stufe in Form.

Tipp: Wenn es anschließend wieder fluffig ist, kann es zum Schluss noch mit einem Hauch Haarspray oder Haarlack fixiert werden. Auf diese Weise behält es seine üppige Form.


Deko-Ideen mit Pampasgras

Das wunderschöne Süßgras lässt sich hervorragend in Bodenvasen präsentieren, doch es ist weitaus vielseitiger. Weitere Ideen zur Deko:

  • mit kürzeren Stielen buschig gebunden, in eine kleinere Vase auf das Sideboard gestellt
  • langstielig und elegant in einer schönen hohen Bodenvase präsentiert
  • nur drei oder vier Stiele in eine schmale Kolbenvase gestellt
  • als buschiger Strauß in einer weißen oder bunten großen Ballonflasche arrangiert
  • an einen Trockenblumenkranz gebunden – dekorativ an der Wand befestigt

Fazit zum Pampasgras

Das wunderschöne Süßgras stellt einen preiswerten Deko-Artikel dar, der mit der passenden Vase perfekt und überaus elegant aussehen kann! Ob in Weiß oder Braun: je fluffiger die Pflanze, desto schöner. Auch gemischte Sträuße wirken traumhaft! Pampasgras wird im eigenen Garten gezogen, oder sofern keine Grünfläche zur Verfügung steht, so sind diese wunderschönen Blütenhalme auch einfach im Fachhandel oder ganz bequem in namhaften Online-Shops zu erwerben.