Die besten Pizzaretten - Eine Auswahl

Pizzarette online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Pizzarette

Der nächste Italienurlaub ist weit und die Tiefkühlpizza aus dem Backofen will das Urlaubsfeeling vom letzten Jahr nicht wieder hervorzaubern? Wie wäre es in diesem Fall mit einer Pizzarette, welche ein Stück Erinnerung wieder lebendig werden lässt, ganz einfach und ohne großen Aufwand? Dass Liebe durch den Magen geht, ist schon lange bekannt, doch auch die Nase und andere Sinnesorgane helfen dabei, sich wohlige Momente wieder zu vergegenwärtigen. Was liegt da näher, als den typischen Geruch echt italienischer Pizza zu genießen und den Geschmack herzhaft zubereiteter Tomatensoße und Käse auf der Zunge zu haben – in den eigenen vier Wänden! Worum es sich genau bei einer Pizzarette handelt und welche Arten dieser interessanten Geräte es gibt, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Pizzarette

Toller Pizzaofen für Singles

Mit diesem bemerkenswerten Ofen, welcher Platz für eine Pizza bietet, ist jeder Single in der eigenen Küche gut bedient. Auch in kleinen Räumen kann das Produkt dank seiner geringen Maße bestens untergebracht werden. Aufgrund des integrierten Timers ist es unmöglich, den kostbar zubereiteten Inhalt versehentlich anbrennen zu lassen. Ein wunderbarer Duft verbreitet sich im Raum und erinnert an den letzten Sommerurlaub! Das Ergebnis: köstliche Pizza ganz nach Belieben. Wer Besuch einladen möchte, kann sich die erste Pizza teilen und gleich noch eine zweite nachlegen. Durch das hochwertige Gehäuse, welches vor Korrosion geschützt ist, hat der Besitzer lange Freude an dem schönen Gerät.

  • kleiner Pizzaofen für Singles
  • einfach zu bedienen
  • mit Timer
  • 2000 Watt
  • Maße: 56,5 cm x 56,5 cm x 27 cm

Mini-Ofen für jeden Anlass

Bis zu drei kleine Pizzen gleichzeitig backt dieser hochwertige Mini-Ofen. Damit können auch mehrere Personen bei einem gemütlichen Beisammensein dieses besondere Highlight genießen, das sicher nicht jeder zu bieten hat. Teigfladen von bis zu 40 cm Durchmesser werden ganz nach eigenen Wünschen und Vorlieben belegt und anschließend auf in den kleinen Ofen geschoben. Das Ergebnis: locker saftige Pizza mit knusprigem Boden. Auch prima geeignet für Geburtstagsfeiern der Jüngsten!

  • hochwertiger Mini-Ofen
  • ansprechendes Design
  • Backen von bis zu drei Pizzen gleichzeitig möglich
  • für saftigen Belag und knusprigen Boden

Leistungsstarker Ofen im Kleinformat

Mit dieser Pizzarette fällt die Zubereitung schön knuspriger Pizza wirklich leicht. Durch die verfügbaren 100 Watt ist das Gerät sehr leistungsstark und benötigt verhältnismäßig wenig Zeit, um mit einem lecker-krossen Ergebnis aufzuwarten. Maximal sieben Minuten dauert es, bis die duftend frische Speise auf dem Teller landet und so den Hausherrn und die Gäste erfreut. Auf vier beiliegenden Pfannen können nämlich entsprechend vier Pizzen mit einem Durchmesser von bis zu 11 cm gleichzeitig gebacken werden. Alternativ besteht ebenfalls die Möglichkeit, ein großes Exemplar von etwa 25 cm Durchmesser zuzubereiten. Durch die Abdeckung aus Terrakotta wird der Inhalt im Bedarfsfall warmgehalten.

  • Pizzarette mit Terrakotta-Abdeckung
  • hält Inhalt länger warm
  • für vier kleine oder eine große Pizza
  • verhältnismäßig kurze Backzeit
  • geeignet für vier Personen

Was ist eine Pizzarette?

Eine Pizzarette ist ein aus Metall oder Terrakotta gefertigter Pizzaofen im Kleinformat. Durch die praktischen Abmessungen findet das Gerät auch auf schmalen Tischen Platz und ermöglicht ein gemütliches Beisammensein mit Familie und Freunden und die Zubereitung frischer kleiner Pizzen für bis zu acht Personen. Die Handhabung dieses praktischen mit Strom betriebenen Gerätes gestaltet sich einfach und schafft zudem ein tolles Ambiente. Es gibt die Pizzarette für eine oder zwei große Pizzen oder für mehrere kleine Pizzen. Partys, Feiern oder Festlichkeiten können mit einem solchen Pizzaofen aufgepeppt werden.


Welche Arten Pizzaretten gibt es?

Pizzaretten sind in ganz unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Es existieren kleine Modelle für Singlehaushalte ebenso wie solche, mit denen die Zubereitung von bis zu acht kleinen Pizzen möglich ist. Das zur Herstellung verwendete Material dienen meist Terrakotta oder Metall, die beide ihre Vorzüge aufweisen. Terrakotta ist schwerer als Metall, hält jedoch länger warm. Auch optisch gibt es Unterschiede, die den verschiedensten Käufern und Geschmäckern gerecht werden. Im Handel erhältlich sind:

  • kleine Pizzaretten für ein bis zwei Personen
  • große Pizzaretten für bis zu acht Personen
  • solche, die auch perfekt als Raclette genutzt werden können
  • aus Terrakotta
  • aus Metall

Was sind die Vorteile einer Pizzarette?

Für die Pizzarette ist lediglich ein Stromanschluss notwendig. Anders als bei Pizzaöfen, welche mit Brennpaste oder Holzkohle funktionieren. Somit kann die Pizzarette im Wohnzimmer oder Esszimmer genutzt werden. Es entsteht keine Rauch- beziehungsweise Qualmentwicklung, wodurch Klamotten anfangen zu riechen. Um eine gemütliche Atmosphäre beim Abendessen zu schaffen, werden die benötigten Zutaten auf den Tisch gestellt. Jeder wählt seinen Lieblingsbelag und es entsteht ein entspanntes Abendessen, bei dem sogar die Kleinsten einen Riesenspaß haben. Zumeist bleibt der Belag bei einer Pizzarette saftig und der Boden wird ausreichend knusprig – genau das, was eine gute Pizza ausmacht!


Was ist meistens im Lieferumfang einer Pizzarette enthalten?

Die Pizzarette für den Tisch kommt meist als kuppelförmige Gebilde, indem bis zu acht Pizzen auf einmal gebacken werden können. Hierzu ist einiges an Zubehör notwenig, welches meist im Lieferumfang enthalten ist.

  • Schaufeln, um die Pizza erfolgreich aus dem Förmchen zu holen
  • Förmchen, in denen die Pizza gebacken wird
  • kleine Backbleche
  • eine Anleitung

Wie reinige ich eine Pizzarette?
Ist die Pizzarette mit einer Antihaft-Beschichtung ausgestattet, so gestaltet sich die Reinigung recht einfach. Alles mit einem feuchten Tuch, bei starker Verschmutzung kann auch etwas Spülmittel zum Einsatz kommen, abwischen.


Fazit zur Pizzarette

Ob als Single oder Familie: Pizzaretten sind eine wunderbare Möglichkeit, italienisches Flair in die eigenen vier Wände zu holen und gesellig beieinanderzusitzen, um frisch gebackene Pizza mit zart schmelzendem Käse und krossem Teigboden zu genießen. Auf Partys und Kindergeburtstagen machen sie ebenfalls eine gute Figur, denn die meisten Gäste freuen sich darüber, ihre Pizzen individuell belegen zu können und diese bereits wenige Minuten später auf dem Teller liegen zu haben. Dabei sind die kleinen energiesparenden Öfen bereits recht kostengünstig zu haben und können zudem hervorragend zur Zubereitung eines köstlichen Flammkuchens benutzt werden.

Wer noch eine geeignete Geschenkidee sucht, der mag vielleicht einen ausführlichen Blick auf die verschiedenen Angebote werfen, die das Internet und der Fachhandel bereithalten. Denn auch für jene, die meinen, zu wenig Platz für ein weiteres Gerät in ihrer Küche zu haben, kann eine Pizzarette infrage kommen. Schließlich sind kleine Ausführungen recht einfach zu verstauen und versprechen dabei solch vielseitige Gerichte, dass diesbezüglich gerne mal die Meinung geändert wird.

Wer Zweifel hat, der darf auch gerne erst einmal probieren, schließlich kann das eigene Gerät ohne Probleme mit zur nächsten Einladung bei Freunden oder Verwandten genommen und dort für Überraschung gesorgt werden. Guten Appetit!