Die besten Saftpressen - Eine Auswahl

Saftpresse online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Saftpresse

Saft ist gesund, das ist eine Tatsache. Er enthält viele wichtige Vitamine und Nährstoffe, die dem Körper guttun. Doch leider ist es so, dass der Saft, der im Supermarkt verkauft wird, oft nicht mehr viel von den kostbaren Inhaltsstoffen enthält, die das Obst oder Gemüse in seiner ursprünglichen Form bereithält. Denn bei der Herstellung werden viele Nährstoffe zerstört und gehen damit verloren. Außerdem ist industriell hergestellter Saft oft mit Zucker und anderen Zusatzstoffen versehen, die der Gesundheit nicht zuträglich sind. Wer also gesund trinken und sich mit richtig vielen Vitaminen und Nährstoffen versorgen möchte, der sollte sich eine Saftpresse zulegen. Dieser Ratgeber erzählt dir mehr über die Vorteile eines solchen Gerätes.

Produktüberblick Saftpressen

Effiziente Saftpresse

Anzeige

Diese Saftpresse eignet sich ideal, um direkt größere Mengen an Saft zu produzieren, da das Fassungsvermögen des durchsichtigen Behälters 700 ml beträgt. Für die unterschiedlichen Größen von Früchten sind 2 Aufsatzkegel im Lieferumfang inbegriffen. Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest.

 

Saftpresse mit transparentem Fruchtfleischbehälter

Anzeige

Mit dieser elektrischen Saftpresse kann auf bequeme Art und Weise das Maximum an Saft aus Obst und Gemüse gewonnen werden. Das Küchenutensil nimmt aufgrund der kompakten Maße kaum Platz ein. Nach dem Gebrauch ist das Gerät schnell gereinigt, einige Teile sind überdies spülmaschinenfest.

 

Saftpresse mit Start-Stopp-Automatik

Anzeige

Ob Orangen, Pampelmusen, Mandarinen oder Zitronen, mit dieser schicken Saftpresse aus Edelstahl ist für stets frischen Obstsaft gesorgt. Aufgrund der Anlaufautomatik geht bei der Nutzung kein Saft aus der Frucht verloren. Praktisch: Am Boden ist eine Kabelaufwicklung vorhanden.

 

Saftpresse aus gebürstetem Edelstahl

Anzeige

Diese Saftpresse startet unmittelbar, sobald Druck auf den Kegel ausgeübt wird. Für eine maximale Saftausbeute kann die Rotationsbewegung von rechts nach links geändert werden. Zum kleckerfreien Ausschank ist der Ausgießer mit einem Tropfstopp versehen.

 

Professionelle Saftpresse

Anzeige

Nicht nur Obst, sondern auch Gemüse lässt sich mit dieser elektrischen Presse einfach entsaften. Das kraftvolle Gerät verfügt über 3 verschiedene Geschwindigkeitsstufen zur optimalen Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse. Der Saftbehälter hat ein Fassungsvermögen von 1 Liter.

 

Innovative Saftpresse

Anzeige

Diese Saftpresse arbeitet nach dem Prinzip der Kaltpress-Technik, um so viele Nährstoffe und Vitamine wie möglich zu erhalten. Das Gerät wurde aus BPA-freiem Material hergestellt, um die Lebensmittelechtheit zu gewährleisten. Ideal für die tägliche Verwendung, auch im Gastronomiebereich.

 

Was ist eine Saftpresse?

Wie der Name schon sagt, ist eine Saftpresse ein Gerät, mit dem frischer Saft hergestellt werden kann. Egal, ob aus Obst oder Gemüse, mit einer Saftpresse muss der Anwender sich nicht mehr auf teure und industriell hergestellte Säfte verlassen, sondern kann sich seinen Lieblingssaft ganz individuell zusammenstellen.

Bei der Herstellung von Frischsaft werden die Vitamine nicht durch Hitze zerstört und bleiben daher erhalten. Die meisten hochwertigen Saftpressen verfügen über einen Behälter für Obst und Gemüse sowie einen Auffangbehälter für den Saft. Einige Geräte sind elektrisch betrieben, andere müssen mit der Hand bedient werden.

Das Pressverfahren ist dabei bei den meisten Modellen gleich: Die Früchte oder das Gemüse werden in einem Behälter platziert und dann mit einem Pressstempel zerquetscht, sodass der Saft austritt. Die entstandene Masse wird dann durch ein Sieb gepresst, um die festen Bestandteile zu entfernen. So wird auf einfache Weise aus frischem Obst und Gemüse leckerer gesunder Saft hergestellt, und das ganz ohne Zuckerzusatz und irgendwelche fragwürdigen Zusatzstoffe.


Aus welchen Materialien ist eine Saftpresse gefertigt?

Eine Saftpresse ist in der Regel aus Edelstahl mit Kunststoffelementen gefertigt. Bei einigen Modellen besteht das Gerät auch komplett aus rostfreiem Edelstahl. Dies hat den Vorteil, dass der Saft lange haltbar bleibt. Zudem erweist sich Edelstahl als sehr pflegeleicht und lässt sich gut reinigen.

Kunststoffmodelle sind meist preiswerter in der Anschaffung, allerdings ist ihre Haltbarkeit nicht so hoch wie bei einer Saftpresse aus Edelstahl. Letzteres ist hygienisch, langlebig und spülmaschinengeeignet. Hochwertige Ausführungen aus Kunststoff hingegen sind leichter und günstiger in der Anschaffung. Allerdings können sich bei Kunststoffgeräten Mikroplastikpartikel im Saft bilden, weshalb besonders günstige Geräte nicht für die Zubereitung von Babykost oder Kleinkinder geeignet sind, es sei denn, der Hinweis auf Freiheit von BPA ist zu erkennen!

Außerdem besitzen Saftpressen ein integriertes Sieb, das überschüssiges Fruchtfleisch und Teile des Kerngehäuses auffängt. Dieses ist ebenfalls überwiegend aus Kunststoff oder Edelstahl gefertigt.


Was sind die Vorteile einer Saftpresse?

Der wichtigste Vorteil einer Saftpresse wurde bereits erläutert: Sie schenkt reichhaltigen frischen Saft, der nichts an Vitaminen einbüßt und zudem ohne Zusatzstoffe auskommt. Wer seinen Saft selbst herstellt, weiß genau, was in ihm enthalten ist und was nicht.

Je nachdem, auf welche Art von Saftpresse die eigene Entscheidung fällt, lassen sich im sogenannten Kaltentsaftungsverfahren durch Quetschen bzw. Mahlen wichtige Enzyme, Antioxidantien und Nährstoffe erhalten. Dabei gelangt bei hochwertigen Geräten während der Zubereitung nur ein Minimum an Sauerstoff an das Lebensmittel, sodass dieses länger frisch bleibt und nicht an Geschmack einbüßt.

Die wichtigsten Vorteile einer hochwertigen Saftpresse

  • verarbeitet Obst und manches Gemüse schonend
  • erhält wichtige Antioxidantien, Enzyme und Vitamine
  • erlaubt die Herstellung individueller Fruchtsäfte
  • bietet einen genauen Überblick über die verwendeten Inhaltsstoffe
  • lässt sich einfach bedienen
  • sorgt für den täglichen Vitamin- und Nährstoffkick
  • bereitet wertvolle Getränke für Schule und Arbeit zu

Welche Arten von Saftpressen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten elektrischer und mechanischer Saftpressen auf dem Markt, doch die meisten arbeiten mit dem Kaltpressverfahren, das die wertvollen Nährstoffe der Früchte enthält. Sie können in unterschiedlichen Größen erworben werden, je nachdem, ob für eine ganze Familie Saft hergestellt werden soll oder nur ein wenig Saft für die Zubereitung von Torten, Kuchen und Desserts gewonnen werden will.

Für den gelegentlichen Gebrauch kleiner Mengen Saft eignet sich eine einfache Zitruspresse, für die tägliche Herstellung von Säften in größerer Menge dagegen eine Entsaftungsmaschine.

Zitruspressen sind in der Regel günstiger als Entsaftungsmaschinen und können auch für andere Früchte verwendet werden.

 


Worauf ist beim Kauf einer Saftpresse zu achten?

Für eine komfortable Bedienung der Saftpresse und ein zufriedenstellendes Ergebnis ist es lohnenswert, sich vor dem Kauf mit den wichtigsten Details eines hochwertigen Gerätes zu beschäftigen. Dies sind hauptsächlich die materielle Beschaffenheit, das Fassungsvermögen, die Drehzahl sowie das mitgelieferte Zubehör. Zusätzliche Funktionen wie eine Reinigungsfunktion können von Vorteil sein.


Was kostet eine hochwertige Saftpresse?

Wer sich für den Kauf einer Saftpresse interessiert, stellt sich natürlich die Frage, wie viel Erspartes in eine solche investiert werden muss. Die Preise für Saftpressen können tatsächlich sehr unterschiedlich ausfallen und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst einmal ist es wichtig, zu wissen, welche Art von Saftpresse benötigt wird.

Manuelle Saftpressen sind in der Regel günstiger, aber auch weniger leistungsfähig. Wer lediglich hin und wieder ein wenig Saft pressen möchte, ist mit einem kleinen manuellen Modell ab 5 Euro meist bereits gut beraten. Elektrische Saftpressen sind teurer, aber dafür auch viel effektiver. Für alle, die vorhaben, regelmäßig große Mengen an Saft zu pressen, empfiehlt sich daher vor allem eine elektrische Saftpresse.

Die Preise für eine solche beginnen bei etwa 60 Euro und können je nach Modell und Hersteller stark variieren. Beim Kauf sollte immer darauf geachtet werden, dass die Saftpresse auch aus hochwertigen Materialien besteht, damit die Freude an der neuen Anschaffung lange erhalten bleibt.


Fazit zur Saftpresse

Mit einer Saftpresse können in wenigen Minuten ganz einfach leckere und vitaminreiche Säfte selbst hergestellt werden. Hierfür müssen nur die Zutaten in die Presse gegeben und aufs Knöpfchen gedrückt werden, schon liefert das schöne Gerät frische Vitamine und Nährstoffe. Alternativ bietet sich eine mechanische Saftpresse an, mit der die halbe Frucht von Hand ausgepresst und das Fruchtfleisch in einem Sieb aufgefangen wird.