Die besten Strohhalme - Eine Auswahl

Strohhalm online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1
Strohhalm

Ein Strohhalm, auch als Trinkhalm bezeichnet, macht sich wunderbar in vielen Getränken, wie etwa in Cocktails, Bubbletea oder köstlichen Milchmix-Drinks. Er bietet mehr Spaß und Sicherheit beim Trinkgenuss und sorgt gleichzeitig dafür, dass bei Damen der Lippenstift länger hält und bei Herren weniger im Oberlippenbart hängen bleibt.

Doch seit in den letzten Jahren immer mehr das Umweltbewusstsein in den Fokus rückt, stellt sich die Frage: Können Strohhalme in der heutigen Zeit überhaupt noch unbedenklich verwendet werden, gerade in Hinblick auf den täglich produzierten Berg von Kunststoffabfall? Und welche Alternativen gibt es, exotische Drinks, kalte Kaffeespezialitäten, aber auch eine warme Suppe umweltfreundlich und plastikfrei zu genießen? Der nachfolgende Ratgeber verrät dir hierzu mehr.

Produktüberblick

hochwertige Strohhalme aus Borosilikatglas

Diese Strohhalme überzeugen durch ihre Nachhaltigkeit. Sie sind umweltfreundlich, robust und frei von BPA. Ihre Dicke beträgt 1,8 mm, nutzbar sind sie für heiße und kalte Getränke. Grundsätzlich halten sie Temperaturen von -40 °C bis +200 °C stand. Die Strohhalme aus bruchsicherem Borosilikatglas haben keinerlei Nachgeschmack und können daher für Longdrinks und Cocktails hervorragend eingesetzt werden. Im Lieferumfang sind sechs kurze und sechs lange Strohhalme sowie vier Bürsten für deren perfekte Reinigung enthalten.

  • 6 Strohhalme
  • Material: Borosilikatglas
  • kein Nachgeschmack
  • sehr robust
  • inkl. 4 Bürsten

Nachhaltigkeit bei Minibars

Dieser Strohhalm überzeugt durch sein hochwertiges Material. Er besteht aus Edelstahl und ist mehrfach nutzbar. In diesem Set aus 12 Trinkhalmen befinden sich 6 gerade und 6 gebogene Stück. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind zwei Bürsten zur Reinigung. Verpackt in einer dekorativen Tasche, sind sie im Handumdrehen einsetzbar. Abgerundete Kanten sorgen für mehr Sicherheit. Die Reinigung findet im Geschirrspüler oder per Hand statt.

  • 12 Strohhalme im Set
  • Material: hochwertiger Edelstahl
  • Reinigung: Spülmaschine oder Hand
  • inkl. 2 Reinigungsbürsten

Nachhaltige Strohhalme aus Bambus

Die Nachhaltigkeit dieser Strohhalme überzeugt. Sie sind aus 30 % Pflanzenstärke und 70 % Bambus gefertigt. Dabei wurde auf den Einsatz von Insektiziden und Pestiziden verzichtet. Bambus wächst enorm schnell und steht daher permanent neu zur Verfügung. Ein Trinkhalm dieser Art ist biologisch abbaubar und kann über den Restmüll oder die Biotonne entsorgt werden. Jeder Halm ist geschmacksneutral, knickbar und daher ebenso für Cocktails als auch für Wasser und Säfte geeignet.

  • 50 Strohhalme im Set
  • Material: 30 % Pflanzenstärke, 70 % Bambus
  • frei von Farbstoffen und Chemikalien
  • einfach zu entsorgen

Umweltfreundliches zuerst

Das EU-Parlament entschied sich per Abstimmung für ein Verbot von Plastik-Strohhalmen ab 2021, was viele Hersteller inzwischen dazu bewogen hat, innovative und nachhaltige Alternativen auf den Markt zu bringen. Für kühle wie auch warme Getränke stehen nun Trinkhalme aus Edelstahl, Pappe und Papier, Gras und Bambus oder Glas zur Auswahl, zudem gibt es Produkte, die nach dem Trinkgenuss als Snack dienen, sprich: Sie können nach erfolgter Erfrischung einfach aufgegessen werden.

Mit einem Strohhalm genossen, löschen Getränke nicht nur den Durst, sondern machen gleichzeitig auch viel mehr Spaß.


Worauf kommt es beim Strohhalm an?

Ein Strohhalm muss vor allen Dingen stabil sein, im Getränk sollte er nicht aufweichen und auch höhere Temperaturen aushalten, ohne hierbei seine Form einzubüßen. Die Trinkutensilien müssen unter anderem Alkohol und Kohlensäure mitmachen; dies alles stellte für die bislang genutzten Plastikhalme kein Problem dar. Doch auch die neuen Produkte machen so einiges mit und sorgen für ungetrübten Trinkgenuss. Wer seinen Strohhalm zudem aus Edelstahl oder Glas wählt (sorgfältige Reinigung vorausgesetzt), hat viele Jahre Freude daran.


Alternative Stroh/Gras

Strohhalme gab es in den 70er-Jahren bereits aus Stroh (daher der Name) oder Gras, auch diese natürlichen Varianten sind wieder groß im Kommen. Klimaneutrale Strohhalme aus Wildgras sind besonders nachhaltig, denn der Grundstoff wächst rasch nach. Hierdurch genossene Getränke schmecken laut Hersteller auch nicht nach Heu oder Gras, sondern geben das Getränk unverfälscht wieder. Da viele Menschen das Gefühl von Papier (bei Papiertrinkhalmen) an den Lippen nicht mögen, bieten Trinkhalme aus Gras eine willkommene Alternative durch ihre angenehme Lippen-Haptik: Die Lippen bleiben in der Regel nicht kleben.


Doch Strohhalme können mehr

Obgleich die meisten Anwender bei einem Strohhalm an Eiskaffee, Caipirinha und andere leckere Cocktails denken, kann ein Strohhalm gerade für ältere Menschen in der Pflege oder für Patienten mit Schluckbeschwerden hilfreich sein, um bequem Getränke zu sich zu nehmen. Auch wer krank ist und wem das Aufsetzen schwerfällt, kann per Strohhalm mit ausreichend Flüssigkeit versorgt werden.


Unterschiedliche Strohhalme im Einzelnen

Glas

Strohhalme aus Glas sind geschmacksneutral und in der Regel aus Borosilikatglas gefertigt, dem gleichen Material, welches der Herstellung von Kaffeekannen dient. Es gibt die Halme in gerader Form oder zum Knicken; sie dürfen in die Spülmaschine und können am Ende ihrer Nutzungsdauer ganz einfach im Altglas entsorgt werden. Ideal für alle Getränke mit oder ohne Kohlensäure, aber auch für Suppen. Vorteil: „Das Auge trinkt mit“, durch das transparente Glas lässt sich beobachten, wie das Getränk mit den Lippen hoch gesogen wird.
Wichtig, damit es nicht zu Verletzungen kommt: Für kleine Kinder bitte niemals Glashalme verwenden
, da auch schon die ersten Milchzähnchen eine enorme Beißkraft haben.

Edelstahl

Trinkhalme aus buntem Edelstahl halten ewig, sie dürfen in die Spülmaschine und werden meist mit einer kleinen Reinigungsbürste sowie einem Beutel zum Mitnehmen geliefert; auch hier gibt es gerade Modelle und solche, die sich knicken lassen. Wer sich für ein hochwertiges Produkt entscheidet, wird, ähnlich dem Essbesteck, keinen Metallgeschmack beanstanden können, auch die Lippen bleiben nicht hängen. Für Heißgetränke ist Edelstahl weniger geeignet, da das Metall Wärme leitet, was rasch zu verbrühten Lippen führen kann.

Bambus

Wer es natürlich liebt, der wählt Trinkhalme aus Bambus. Das Material verhält sich an den Lippen angenehm und bietet einen schnell nachwachsenden Rohstoff. Für Kaltgetränke und warme Suppen gleichermaßen geeignet, gibt man es nach seiner Lebenspanne ganz einfach auf den Kompost. Wichtiger Hinweis: Vor der ersten Verwendung sollte der Bambushalm gründlich ab- und ausgespült werden, damit das Getränk im Geschmack unverfälscht bleibt. Bambus gehört zudem nicht in die Spülmaschine.


Fazit zum Strohhalm

Mit einem Trinkhalm sieht jedes Getränk chic aus und der Genuss macht auch viel mehr Spaß. Zahlreiche Produkte im Handel sind bereits klimaneutral und halten sehr lang; Verbraucher haben die Auswahl zwischen unterschiedlichen Materialien zum perfekten Genuss ihrer Drinks. Auch warme Suppen lassen sich mit einem Trinkhalm genießen – und wer sein Trinkgefäß (wie Becher oder Flasche) nicht anheben und ansetzen muss, läuft auch nicht Gefahr, sich versehentlich etwas überzugießen. Zum Wohl!