Die besten Vogeltränke - Eine Auswahl

Vogeltränke online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Vogeltränke

Der Frühling naht und die ersten gefiederten Freunde kommen zurück in unsere Gärten und Parks. Doch auch während der kälteren Jahreszeit sind einige unserer heimischen Vögel zu beobachten, wie sie sich fleißig Nahrung beschaffen und auf der Suche nach geschützten Plätzen umherziehen. Wer das Glück hat, regelmäßigen Besuch von Piepmätzen im eigenen Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon zu bekommen, mag sich überlegen, wie diese bestmöglich zu unterstützen sind. Eine Vogeltränke stellt hier eine gute Möglichkeit dar, da insgesamt zu wenig Wasserquellen für die Tiere zur Verfügung stehen. Dieser Umstand kann, insbesondere im Sommer, zu einem Problem erwachsen, welches sich mit der Anschaffung eines solchen Behältnisses lösen lässt. Wie Du die passende Vogeltränke für Deine Zwecke findest, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Vogeltränke

Das Retro Design

Vogelbad Vogel Tränke Bad mit Vogel auf der Wasserschale" rel="nofollow"> CLGarden Vogeltränke VGT3 Vogelbad Vogel Tränke Bad mit Vogel auf der Wasserschale
Anzeige

Die Tränke im Retro Look scheint auf den ersten Blick aus massivem Metall hergestellt, tatsächlich ist aber aus einem robusten Kunststoff hergestellt. Sie wird sowohl als Tränke als auch als Vogelbad genutzt, was beides genauso wichtig ist und somit das Produkt als doppelt nützlich erweist. Zusätzliche Stabilität bieten drei Nägel, mit denen die Vogeltränke stabil und standfest in den Untergrund befestigt werden kann.

  • Vogeltränke im Retro-Look
  • kann als Vogeltränke oder Vogelbad genutzt werden
  • mit Vögelchen auf der Wasserschale
  • weitere Modelle erhältlich

Frostgeschützt und stabil

Anzeige

Das Produkt ist aus wetterfestem, robustem Gusseisen hergestellt, versehen mit einer Optik aus Messing. Es dient den Tieren sowohl zum Trinken und Essen als auch zum Baden und verschaffen den Vögeln so einen sicheren Rückzugsort mit Pflege gewohnter Bedürfnisse. Die Verarbeitung ist zudem ohne scharfe Kanten für eine sichere Anwendung mit rutschfester Oberfläche. Die Höhe beträgt 63 cm mit einer Länge von 23 cm und einer Breite von 18 cm, dies ermöglicht nicht nur eine Aufstellung im Garten, sondern findet ebenso auf einem Balkon einen geeigneten Platz.

  • stabil und wetterfest
  • großzügiger Ort zum Trinken, Baden oder Fressen
  • ohne scharfe Kanten
  • mit rauer Oberfläche ohne Rutschgefahr

Das Komplettset

Anzeige

Wetterfestes und langlebiges Metall garantieren eine langlebige Nutzung der Futterstation. Es sind zwei Schalen platzierbar, welche Gelegenheit für Baden, Trinken und Essen bieten. Die Futterschale ist netzartig aufgebaut, was eine gute Luftzirkulation ermöglicht und so die Haltbarkeit des Futters länger anhaltend macht. Zusätzlich bietet es durch Haken die Möglichkeit, Futtersäulen oder Meisenknödel aufzuhängen. Länge und Breite betragen hierbei 53 x 19 cm mit einer angenehmen Höhe von 195 cm.

  • wetterfest und langlebig
  • ganzjähriger Futterplatz
  • stabile Flugplätze
  • gute Versorgung der Futterbedürfnisse zu jeder Jahreszeit

Material Kombinierter und einzigartiger Hingucker

Anzeige

Aus massivem Granit, kombiniert mit Elementen aus Edelstahl, ist die Vogeltränke nicht nur mit stabilen und robusten Eigenschaften, sondern ebenso mit einer interessanten Optik, ausgestattet. Das Material ist gleichzeitig witterungsbeständig, was eine unbedenkliche Aufstellung im Außenbereich ermöglicht. Die Oberfläche ist, wie für Granit üblich, rau, sodass Vögel bei ihrer Ess- und Trinkpause guten Halt ermöglicht bekommen. Die Höhe beträgt 44 cm, der Durchmesser 35 cm. Verschiedene Ausführungen stehen zur Auswahl, beispielsweise mit drei, vier oder fünf lustigen Vögelchen, die am Rand sitzen. Eine schlichtere Variante ist ohne besagten Zusatz ebenso möglich.

  • massive Herstellung aus Granit und gegebenenfalls aus Edelstahl
  • verschiedene Ausführungen erhältlich
  • angenehme Höhe von 44 cm
  • Oberfläche ermöglicht Vögeln einen guten Halt, insgesamt witterungsbeständiges Material

Worin liegt der Wert einer Vogeltränke?

Vor allem in Innenstädten sind die Quellen für frisches Wasser rar gesät. Vögel geraten deshalb immer wieder in Not, da sie weder genügend Flüssigkeit zu sich nehmen noch die erforderlichen Bäder durchführen können, die sie für ihr Wohlbefinden benötigen. Natürliche Gewässer wie Flüsse und Seen sind nicht selten weit entfernt und Pfützen, die ohnehin nicht die gesündeste Option darstellen, finden sich in den heißen Sommermonaten oft nahezu ausgetrocknet.

Vögel ernähren sich zum überwiegenden Teil von Körnen und beziehen, im Gegensatz zu vielen anderen Tieren, nicht wenigstens einen Teil der benötigten Flüssigkeit über die feste Nahrung.  Vor diesem Hintergrund wird deutlich, welchen wichtigen Stellenwert eine Tränke einnimmt, insbesondere dann, wenn sie gut gepflegt ist. Wesentlichste Aspekte sind, dass sie den kleinen gefiederten Freunden frisches Wasser zum Trinken spendet und die Möglichkeit bietet, durch ein kleines Bad das Gefieder zu befeuchten.

Darüber hinaus haben die Näpfe auch noch einen weiteren Vorteil: Sie verhindern, dass die durstigen Gesellen sich aus der Not heraus an den Beeren vergreifen, um die nötige Flüssigkeit zu erhalten. Abgesehen davon darf sich der Besitzer einer Vogeltränke darüber freuen, dass einige Tiere die Wasserstelle regelmäßig aufsuchen werden und kann diese bei ihrem freudigen Treiben beobachten. Oftmals ist dieser Gesichtspunkt ausschlaggebend für die Investition beziehungsweise Anschaffung.

Vögel können keinen Schweiß produzieren, um ihre Körpertemperatur anzupassen. Daher sind die tägliche Aufnahme von Flüssigkeit und das Vogelbad in den Sommermonaten besonders wichtig.


Welche Arten von Vogeltränken gibt es?

Hat sich der Tierfreund nun für eine Vogeltränke entschieden, so gilt es, das passende Exemplar ausfindig zu machen. Unterscheiden lassen sich die verschiedenen Modelle vor allem bezüglich ihrer Materialbeschaffenheit und der Befestigungsart. Angebracht werden sie, je nach Ausführung und Gewicht, entweder am Balkon, auf der Terrasse oder im Garten.

Vogeltränken mit Standfuß oder Podest

Sie sind vor allem für den Garten oder andere Freiflächen geeignet und bieten den Vorteil, dass sich nur Vögel am kühlen Nass bedienen  und keine Gefahr besteht, beim Trinken oder Baden einem anderen Tier zum Opfer zu fallen. Auch hilft der gute Überblick von oben, beruhigter den Bedürfnissen nachzukommen.

Vogeltränken zum Aufhängen

Mittels eines Hakens können die, an Ketten befindlichen, Tränken an jeder dafür bestimmten Stelle aufgehängt werden. Besonders beliebt sind diese Ausführungen auf dem Balkon und der Terrasse.

Vogeltränken zur Wandbefestigung

Wer über ein Eigenheim verfügt oder die Genehmigung seines Vermieters eingeholt hat, liegt alternativ mit dieser Art von Tränke richtig. Durch die Befestigung direkt an der Hauswand nehmen die Behältnisse praktischerweise keinen zusätzlichen Platz in Anspruch. Bei leicht geöffnetem Fenster ist zudem das fröhliche Zwitschern gut zu hören.


Welche Materialien eignen sich für eine Vogeltränke?

Selbstverständlich spielt bei der Anschaffung einer Vogeltränke das Material eine wichtige Rolle. Nicht nur die äußere Anmutung wird hierdurch beeinflusst, auch die Art der Befestigung kann davon abhängen. Zur Installation einer Tränke auf dem Balkon ist beispielsweise kaum ein Modell aus schwerer Keramik zu finden. Die unterschiedlichen Ausführungen hier im Überblick:

Vogeltränken aus Keramik

Sie sind in vielen verschiedenen Varianten, oft auch in Handarbeit gefertigt, erhältlich und meist eine regelrechte Augenweide. Die Oberfläche ist üblicherweise etwas rau, sodass Vögel daran guten Halt finden.

Vogeltränken aus Granit

Auch diese, sehr langlebigen, Modelle aus Granit sind optisch äußerst ansprechend. Besonders für ein erfrischendes Bad bieten sie sich vorzüglich an.

Vogeltränken aus Gusseisen

Die oft kunstvoll gestalteten Tränken aus Gusseisen sind robust und frostbeständig. Allerdings können sie mit der Zeit rosten.

Eine kurze Übersicht:

  • Keramik: Die raue Oberfläche schafft guten Halt für Vögel
  • Granit: Wird gern als Vogelbad genutzt
  • Gusseisen: Besonders interessante Optik, kann rosten

Diese Punkte gilt es beim Aufstellen oder Anbringen einer Vogeltränke zu beachten.

Damit die Vogeltränke auch ihren Zweck erfüllt, sind einige Dinge zu berücksichtigen:

  • am besten täglich das Wasser wechseln und die Schale sorgfältig säubern, da sich ansonsten gefährliche Salmonellen oder Trichomonaden bilden und vermehren können
  • bei der Reinigung auf chemische Mittel verzichten, kochendes Wasser und eine Bürste leisten gute Dienste
  • Vogeltränke an einem sicheren Ort positionieren, der von den Vögeln gut überblickt und angeflogen werden kann
  • nicht direkt an Büschen, Hecken etc. platzieren, in denen sich möglicherweise Katzen verstecken könnten

Fazit zur Vogeltränke

Mit Vogeltränken ist nicht nur unseren gefiederten Freunden während der heißen Jahreszeit geholfen, auch Beeren sind so eher vor einer Plünderung geschützt. Zudem profitiert der Tierfreund von zwitscherndem Besuch auf dem Balkon oder im Garten, sofern mit einer gut gepflegten Vogeltränke aufgewartet wird.

Es muss nicht unbedingt eine Ausführung aus dem Fachhandel sein, der Effekt und insofern die Unterstützung der Vögel wird ebenso mit einer flachen Schüssel und einem Untersetzer erreicht. Wichtig ist, dass die Schale mit dem Frischwasser möglichst täglich gereinigt wird, um lebensbedrohliche Infektionen der Tiere mit Salmonellen oder Trichomonaden zu vermeiden.