Die besten Windspiele für draußen - Eine Auswahl

Windspiele für draußen online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 2 Stimmen
2
Windspiel für draußen

Ausgewählte Windspiele sind nicht nur eine Augenweide, sie können noch weitere Sinne ansprechen und für ein einladendes Ambiente im Garten und auf dem Balkon sorgen. In der Fülle von Angeboten fällt es oftmals schwer, das passende Modell für die eigenen Zwecke zu finden. Welche Arten von Windspielen es gibt und an welchen Kriterien du deine Wahl festmachen solltest, erfährst du in unserem Ratgeber.

Produktüberblick

Das klassische Modell

Dieses tiefe, klare Melodie-Windspiel verzaubert durch seinen beruhigenden Klang auf der Terrasse. Es besteht aus sechs silberfarbenen langen Aluminiumrohren mit hölzernen, tropfenförmigen Anhängern, die an Nylonseilen angebracht sind. Dadurch entstehen bei kleinen Böen lauschige Klanggeräusche, die eine beruhigende Atmosphäre schaffen. Sein klassisches Design kommt überall gut an.

  • 6 Aluminiumrohre mit tropfenförmigen Anhängern aus Holz
  • s-förmiger Haken an der Oberseite
  • tiefe und klare Töne
  • Durchmesser der oberen Scheibe: ca. 8 cm
  • Rohrlänge: ca. 25 cm, Rohrdurchmesser ca. 1,2 cm
  • Gesamtlänge: ca. 60 cm

Die Kraft der Sonne

Dieses einzigartige Windspiel weckt die Aufmerksamkeit. Das Besondere ist eine solarbetriebene Lampe in Form einer Sonne, die das metallene Spiel erst so richtig zum Leuchten bringt. Die weichen, entspannenden Klänge sind sogar bei leichtem Wind zu hören. Über Lichtsensoren in der Lampe selbst schaltet diese sich ein, sobald die Dämmerung eintritt.

  • Material: 2 Metallrohre unterschiedlicher Länge
  • automatische Inbetriebnahme des Lichtes
  • 10 bis 12 Stunden Leuchtzeit
  • Solarzelle: 6-8 Stunden Ladezeit
  • wasserdicht

Leuchtend gelbes Windspiel

Fliegende Schmetterlinge verursachen einen beruhigenden klaren Naturklang, der zum Träumen einlädt. Vier bronzefarbene Aluminiumrohre spielen mit sechs Glocken und Tagfaltern um die Wette. Der Vorteil: Das ansprechende Design ist eine perfekte Geschenkidee für alle die, die auf der Suche nach einem Mitbringsel sind.

  • Material: Metall
  • 4 bronzefarbene Aluminium-Hohlrohre
  • 6 Glocken und Schmetterlinge

Wozu dient ein Windspiel?

Windspiele können einladend, belebend, geheimnisvoll, verspielt oder verträumt wirken. Viele Modelle verzaubern geradezu, indem sie unsere Blicke einfangen und eine geraume Zeit lang nicht mehr loslassen. Spiralen, die wie von Zauberhand wundervolle Formen bilden, Farben, die ineinander verlaufen, Steine, die in der Sonne funkeln, Klänge, die zum Träumen einladen, lustige Figuren, die mit dem Kopf wackeln, Fabelwesen, die scheinbar im Wind schweben - dies sind nur wenige Beispiele von vielen.

Windspiele geben jedem Garten oder Balkon eine individuelle Note


Welche Arten von Windspiel gibt es?

Die Auswahl an Windspielen ist unglaublich groß. Grundsätzlich kann zwischen Ausführungen zum Aufhängen und solchen, die mit einem Stab in die Erde zu stecken sind, unterschieden werden. Erstere sind häufig Klangspiele, die aus Bambus-, Metall- oder Glasrohren gefertigt wurden. Jedoch geben auch manche anderen Modelle hübsche Geräusche von sich, etwa Ausführungen mit kleineren Steinchen. Windspiele, die in Blumentöpfe oder den Boden gesteckt werden, bestechen meist durch Farbspiele oder Flatter-Effekt. Kinetische Modelle (3D-Modelle) sind oft besonders beeindruckend, da sie durch ihre Bewegungen teils magisch anmutende Formen hervorbringen.

  • Windspiele zum Aufhängen an Baum, Terrasse oder Balkon
  • Windspiele mit Stab, der in Blumentöpfe oder Boden gesteckt wird
  • Klangspiele
  • Fahnen, Drachen, Windhosen etc.
  • kinetische (3D) Windspiele
  • Windräder

Aus welchem Material bestehen Windspiele?

Windspiele, wie sie im Handel erhältlich sind, können aus folgenden Materialien bestehen:

  • Klangspiele aus Bambus-, Metall- oder Glasrohren
  • Fahnen und Drachen aus Segeltuch
  • Tierformen, Spiralen und Windhosen aus Nylon
  • kleine Prismen, die das Licht teilen
  • Windräder aus Folie

Selbstgemachte Windspiele, auf die wir im Folgenden näher eingehen, scheinen schier unendliche Möglichkeiten zur Gestaltung zu beherbergen. So können in der Natur, im eigenen Haushalt und der Werkstatt alle nötigen Materialien für ihre Herstellung gefunden werden.


Lassen sich Windspiele auch selbst herstellen?

Letztlich sind bei der Herstellung keine Grenzen gesetzt. So nutzen viele Anwender vor allem Naturmaterialien, doch auch so ungewöhnliche Dinge wie kleine Gabeln und Löffel oder verschiedene Schrauben und kleine Werkzeuge können sehr witzige und auch klangvolle Modelle hervorbringen.


Fazit zum Windspiel für draußen

Windspiele sind beliebte Blickfänge, die im Garten zwischen Gräsern und Blumen oder auf dem Balkon in Blumentöpfen in die Erde gesteckt werden können. Sie fangen dort den Blick von Besuchern mit tanzenden Bändern, leuchtenden Farben oder zarten Geräuschen, die mit dem Wind entstehen. Auch Ausführungen zum Aufhängen an Bäumen, der Terrasse oder dem Balkon können begeistern.

Kleine Lichtspiele und Klänge, die zum Träumen einladen, machen den Feierabend so zum Genuss. Windspiele dienen hervorragend als Geschenk und bekommen mit der Option des Selbstbastelns eine besondere Note verliehen.