Die besten Zahnbürsten - Eine Auswahl

Zahnbürste online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Zahnbürste

Es gibt Dinge, die dürfen für die tägliche Pflege einfach nicht fehlen, allen voran die Zahnbürste. Diese sorgt nicht nur für ein frisches Gefühl im Mund und ein strahlendes Lächeln, sie beugt insbesondere Zahnstein und Karies vor und erspart lästige Zahnarztbesuche. Doch Zahnbürste ist nicht gleich Zahnbürste. Tatsächlich gibt es einige Unterschiede, die du vielleicht noch nicht kennst und die dich interessieren könnten. Welche Varianten dieser wichtigen Reinigungsinstrumente erhältlich sind und worauf beim Kauf zu achten ist, erfährst du in diesem Ratgeber.

Produktüberblick Zahnbürste

Zahnbürste für empfindliches Zahnfleisch

Mit dieser hochwertigen elektrischen Zahnbürste sind die Zähne in kürzester Zeit blitzblank geputzt. Ein Timer erinnert nach zwei Minuten daran, dass die benötigte Zeit zum Putzen beendet ist. Die Besonderheit dieses Modells liegt in der sanften Entfernung von Plaque, wobei auch empfindliches Zahnfleisch perfekt geschont wird. Ist der Akku einmal leer, wird die Bürste einfach und schnell in der mitgelieferten Ladestation aufgeladen. Bei voller Batterie und anschließender regelmäßiger Benutzung ist ein Betrieb von etwa zwei Wochen gewährleistet, bevor erneut Energie zugeführt werden muss.

  • stylishe elektrische Zahnbürste in Schwarz
  • mit Timer (2 Minuten)
  • zwei Bürsten
  • schonende Entfernung von Plaque
  • voll geladener Akku hält ca. zwei Wochen lang

Nachhaltige Zahnbürsten für sensitive Zähne

Eine schonende Reinigung empfindlicher Zähne ist mit diesen Zahnbürsten besonders leicht möglich. Die Beschaffenheit aus Bambus macht die Griffe dieser Bürsten erfreulich umweltverträglich, die kleinen Borsten (20.000 an der Zahl) sorgen dafür, dass selbst schmerzende Zähne beim Putzen nicht strapaziert werden. Im Set enthalten sind jeweils zwei dieser schönen Natur-Zahnbürsten.

  • Set aus zwei Zahnbürsten mit Bambusgriff
  • gut für empfindliche Zähne
  • auch für die Massage des Zahnfleisches geeignet
  • ausgesprochen schonende Reinigung

Praktische Zahnbürste für die Reise

Ganze drei Programme bietet diese großartige elektrische Zahnbürste. Der integrierte Timer meldet sich zudem beim Putzen, sobald die nötige Zeit für eine effektive Reinigung der Zähne erreicht wurde. Dank des mitgelieferten USB-Kabels lässt sich das praktische Utensil auch einfach mit auf Reisen nehmen. Benötigt der Akku Strom, wird ein kurzes akustisches Signal abgegeben.

  • elektrische Zahnbürste mit USB-Kabel
  • perfekt auch für die Reise
  • drei frei wählbare Programme
  • mit integriertem Timer
  • akustisches Signal, wenn Akku geladen werden muss

Warum ist eine gute Zahnbürste so wichtig?

Die Zahnbürste ist einer der wichtigsten Bestandteile der täglichen Mundhygiene, wobei es das ein oder andere zu beachten gibt. Wer sich schon jetzt 2-3-mal am Tag die Zähne putzt, Zahnseide und bestenfalls noch Mundwasser benutzt, hat hier schon wichtige Kriterien erfüllt.

Damit die tägliche Zahnreinigung gut gelingt, ist es wichtig, die passenden Zahnpflege-Tools zu verwenden. Neben Zahnseide und Mundwasser ist hier vorrangig die richtige Zahnbürste gefragt. Nicht alle Ausführungen eignen sich für jede Person, wobei falsch gewählte oder minderwertige Bürsten zudem Zahnfleischbluten auslösen und dem Zahnschmelz schaden können.


Welche Arten von Zahnbürsten gibt es?

Zahnbürsten lassen sich in manuelle und elektrische Modelle unterscheiden. Erstere sind in unterschiedlichen Materialien wie Holz, Bambus und Kunststoff erhältlich.

Unter den elektrisch betriebenen Ausführungen ist die Auswahl hingegen schon deutlich größer, hier kann der Kunde mit vielfältigen Extra-Funktionen rechnen.

Eins ist mit Sicherheit zu sagen, mit einer elektronischen Zahnbürste besteht viel weniger Putzaufwand. Da diese bereits die Putzbewegungen vorgibt, ist es um einiges einfacher nur noch mit der Bürste über die Zähne zu gleiten. Es ist kein besonderer Druck erforderlich, um ein frisches und sauberes Gefühl nach der Reinigung, welche mindestens zwei Minuten sein sollte, zu hinterlassen. Das bereits einige Modelle mit einem Drucksensor oder gar einem Timer erhältlich sind vereinfacht den Putzprozess um ein weiteres.


Wie oft sollte eine Zahnbürste erneuert werden?

Sofern, wie ärztlicherseits empfohlen, die Zähne dreimal täglich geputzt werden, wird eine Zahnbürste spätestens alle sechs Wochen, besser jedoch alle vier Wochen, ausgetauscht. Die Reinigungsleistung lässt ansonsten merklich nach und auch Bakterien können sich schneller vermehren.

Worauf ist beim Kauf einer Zahnbürste zu achten?

Es gibt eine große Anzahl an Zahnbürsten, hier den Überblick zu wahren ist nicht ganz einfach. Daher einige Punkte, die beim Kauf in Betracht gezogen werden sollten:

  • Wähle die passende Größe des Bürstenkopfes, zum Beispiel in Bezug auf Erwachsene und Kinder
    abgerundete Borsten sind vorteilhaft, um Zahnfleischverletzungen vorzubeugen.
  • Welcher Härtegrad sollte die Bürste haben, weich, mittelhart oder hart. Wobei harte Bürsten am besten Plaque entfernen können.
  • Wichtige Informationen der Modelle sind oft den Verpackungen oder online der Beschreibung der Zahnbürste zu entnehmen.

Für alle die schlussendlich noch immer unschlüssig sind welche die richtige Zahnbürste für sie ist, mit einer mittelharten Bürste liegt man immer richtig. Dies ist ein guter Kompromiss, um Zahnfleischschäden vorzubeugen und dennoch ein gutes Putzergebnis und somit eine einwandfreie Mund- und Zahnhygiene zu erhalten.


Fazit zur Zahnbürste

Wer an der richtigen Zahnbürste geizt, spart definitiv am falschen Ende und gefährdet seine Zahngesundheit. Für empfindliche Zähne eignen sich Modelle mit weichen Borsten eher als jene mit harten, die unter Umständen auch das Zahnfleisch strapazieren können. Für anspruchsvollere Menschen mag die Anschaffung eines elektrischen Modells von Vorteil sein, um in den Genuss der verschiedenen Extra-Funktionen zu kommen.

Es ist ganz egal, ob mit elektrischer Zahnbürste geputzt wird oder nicht, hilfreich für die Zahnpflege ist auch die Anwendung von Zahnseide und Mundwasser. Regelmäßiges Zähneputzen gehört zur täglichen Routine und verhindert unschöne Begegnungen beim Zahnarzt. Gesunde Zähne und ein schönes Lächeln sind das Ergebnis von täglicher Zahnpflege.