Die besten Zinkwannen - Eine Auswahl

Zinkwanne online kaufen - Unsere Produktempfehlungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0
Zinkwanne

Eine Zinkwanne hat eine nostalgische Anmutung und ist darüber hinaus sehr dekorativ. In einem Garten ist ein solches Objekt ein regelrechter Eyecatcher. Kinder und sogar Haustiere schätzen die praktische Abkühlung, die sich dort bieten kann. Zudem ermöglicht eine Zinkwanne das Schaffen einer kleinen privaten Oase, beispielhaft in Form eines Teichs oder eines überdimensionalen Blumentopfs. Mehr verraten wir in diesem Ratgeber.

Produktübersicht Zinkwanne

Zinkwanne mit hohem Fassungsvermögen

Anzeige

Diese Zinkwanne überzeugt durch ihre tollen Maße. Mit einer Größe von 50 cm x 34,5 cm x 23 cm ist sie zum Kühlen von Getränken prädestiniert. Die Aufschrift besagt: „Cold Drinks“ und lädt bei jeder Sommerparty zum Griff nach einem kalten Getränk ein. Das hochwertige Stück besteht aus Zink und hat die Farbe Silber. Besonders praktisch sind die einklappbaren Tragegriffe, welche sich links und rechts befinden. Das Fassungsvermögen beträgt 24 Liter.

  • Zinkwanne in Silber
  • Größe: 50 cm x 34,5 cm x 23 cm
  • Fassungsvolumen: 24 l
  • Tragegriffe einklappbar

Zinkwanne als Dekoration für den Garten

Anzeige

Nicht nur zum Kühlen von Getränken, sondern auch als Pflanzengefäß oder sogar Miniteich kann diese tolle Zinkwanne genutzt werden. Sie hat eine passende Größe von 62 cm x 49 cm x 27 cm, die sich zu einer ovalen Form erhebt. Ihr Design darf puristisch genannt werden, da es sich in jeden Garten gut einfügt. Das zur Herstellung verwendete Material ist verzinktes Metall, welches 2,4 kg auf die Waage bringt.

  • Zinkwanne, puristisch gehalten
  • Größe: 62 cm x 49 cm x 27 cm
  • multifunktional einsetzbar
  • wasserdicht

Zinkwanne inklusive Tragegriffe

Anzeige

Durch diese Zinkwanne erhält jeder Garten einen Blickfang. Richtig dekoriert kommt sie mit ihrer Größe von 51 cm x 51 cm x 25 cm voll und ganz zur Geltung. Gefertigt aus Zinkblech besitzt sie zwei Griffe, um einen guten Transport von A nach B zu gewährleisten. Ihr Gesamtgewicht beträgt 1,32 kg. Der Durchmesser am Boden beläuft sich auf 40 cm. Mit einem Volumen von 45 Liter bietet sie reichlich Platz.

  • Zinkwanne metallic
  • Größe: 51 cm x 51 cm x 25 cm
  • Gewicht: 1,32 kg
  • Volumen 45 l

Wo und wann werden Zinkwannen eingesetzt?

Zinkwannen eignen sich gut als Planschbecken für Kleinkinder, sofern das Behältnis mit einer Folie überzogen ist, damit eine Vermischung mit dem Grundmaterial und Wasser vermieden wird. Sie können sich aber auch als großer Topf für Pflanzen anbieten, um auf der Terrasse oder auf dem Balkon zum Blickfang zu werden. Überdies kann mit Zinkwannen ein kleiner Teich angelegt werden. Dafür braucht es lediglich Wasser, eine Pumpe, wenige Pflanzen sowie passende Fische. Und schon ist ein kleines Außenaquarium geschaffen.

Zinkwannen zählen zu den Artikeln des Retro- und Vintage Designs. Sie regen durch den geringen Platzbedarf zum Schaffen einer Erholungsoase sein.


Welche Ausführungen von Zinkwannen gibt es?

Art Beschreibung Verwendung
Große ovale Zinkwannen Objekte in der Größe einer herkömmlichen Badewanne Im Außenbereich vorzugsweise zum Plantschen, alternativ als Teich oder groß dimensionierter Blumentopf
Kleine Zinkwannen Regelmäßig kleinformatige Behältnisse, unter anderem klassische ältere Wäschewannen Für den Innen- und Außenbereich, passend als Blumentopf oder Dekorationsgegenstand

Wie kann ein Naturteich in einer Zinkwanne angelegt werden?

Beim Aufbau eines Kleinbiotops im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon sollte zuerst an eine passende Unterlage gedacht werden. Somit wird Schimmel vermieden, vor allem, sofern der Untergrund aus Holz besteht. Die Innenseite der Wanne wird immer mit einer Folie abgedeckt, da Wasser das Zink ablösen und den Teich insofern verunreinigen kann, wobei Pflanzen und Tiere Schaden nehmen können.

Auch sollten ein paar wenige, wichtige, Gerätschaften mit eingeplant werden. Eine Teichpumpe ist auch bei einem Miniteich wichtig, um die Wasserqualität konstant zu halten und das Überleben der Pflanzen und Tiere zu sichern. Alternativ können auch kleine Wasserspiele oder Teichfiguren integriert werden. Vorzugsweise werden die notwendigen Accessoires mit Kieselsteinen abgedeckt, auch, um sie zu fixieren.

Alsdann ist die Wanne fertiggestellt und dient als neue Naturoase. Um die Wasserqualität zu steigern, empfiehlt es sich, den Zinkbehälter mit verschiedenen Pflanzen zu befüllen. Dabei sollte beachtet werden, dass unterschiedliche Pflanzen ausgewählt werden, welche übrigens auch verschiedene Wassertiefen zum Entfalten benötigen. Mit Natursteinen können zusätzlich Ebenen angelegt werden. Sofern schnell wuchernde Pflanzen Verwendung finden sollen, beispielhaft Bambus, ist ein zusätzlicher Pflanzkübel angeraten, damit keine Pflanzengattung eine Vorherrschaft erzeugt.


Welche Pflanzen und Tiere eignen sich für ein Zinkwannen-Biotop?

Ein Miniteich bietet für viele Insekten und Kleintiere wie Frösche und Kröten eine ideale Umgebung. Schnell werden Libellen, Schmetterlinge, Käfer und Schnecken ein neues Zuhause finden. Bei künstlich nachgefertigten Artikeln sollte auf die Größe der Wanne geachtet werden, damit die lebenden Mitbewohner ausreichend Raum haben. Es gibt übrigens viele kleine Süßwasserfische, die in einer Wanne ein glückliches Dasein genießen.

Praktisch sind auch Fische, die sich von Larven ernähren, da stehendes Wasser leicht Algen erzeugt und somit die ideale Umgebung für den Nachwuchs von Insekten darstellt. Bei der Bepflanzung ist zu beachten, dass etwa Seerosen oder Lotus mit ihren Blättern den Teich schützend vor Sonnenstrahlen abdecken und mithin eine Erwärmung des Wassers reduzieren. Schwimmende Pflanzen wie Wasserhyazinthen oder Farn sehen nicht nur schön aus, sie sind überdies auch eine natürliche Konkurrenz zu Algen.


Welche Vorteile bietet eine Zinkwanne?

  • überall verwendbar, sei es auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten
  • Erholoase mit geringem Platzbedarf
  • keine wesentlichen Gerätschaften notwendig, wie allenfalls bei einem größeren Naturteich

Mit einer Zinkwanne kann eine wunderschöne Ruheinsel geschaffen werden, direkt auf dem Balkon, der Veranda oder auf dem Rasen.


Was muss ich beim Kauf eine Zinkwanne beachten?

Material

Falls eine gebrauchte Wanne erworben wird, sollte diese zunächst auf allfällige Schäden wie Löcher geprüft werden.

Größe

Entscheidend ist, wie viel Platz zur Verfügung steht. Dementsprechend sollte eine Wanne ausgesucht werden.

Zubehör

Da Wasser das Zink lösen kann, ist eine Abdeckfolie unabdingbar, sei es für einen Teich oder für die Bepflanzung mit Blumen. Zink kann Tieren und Pflanzen schaden.

Auswahl von Pflanzen und Tieren

Bei der Bepflanzung, beispielhaft für einen Teich sollte beachtet werden, dass die Wasserqualität dauerhaft garantiert ist und auch mit dem Einbringen verbessert wird. Deshalb empfiehlt sich, verschiedene Pflanzen mit unterschiedlichen Wurzellängen zu verwenden.


Fazit zu Zinkwannen

Eine Zinkwanne kann ganz unterschiedliche Einsatzbereiche haben, sei es nun als einfaches Planschbecken, als Kleinbiotop, großer Blumentopf oder einfach als Dekorationsgegenstand im Innen- und Außenbereich. Das Gefäß kann bestimmt, selbst auf kleinstem Platz, ein wunderschöner Blickfang sein, der Entspannung dienen und Pflanzen und Tieren einen perfekten Lebensraum bieten.