Mal was Süßes auf Frag Mutti TV: Pflastersteine

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 125 g Vollmilchschokolade
  • 50 g kleingeschnittene Marshmallows
  • 2 EL gehackte Walnüsse
  • 2 EL frische Aprikosen (kleingehackt)

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


1
#1 Neveradoubt
31.8.10, 08:58
Das Rezept ist wohl was für absolute Süßschnuten...;
was mich begeistert ist, wie groß Bernhards Mund offenbar ist, da er so ein Ding ganz rein bekommt...und sind Pflastersteine nicht rechteckig? Vielleicht sollte man das Zeug eher ähnlich wie 'kalte Hundeschnauze' benamsen? In diesem Fall also...ganz nach Bernhard´s Mach-Art...'kalte Hundehaufen'. Mniam, mniam!!
1
#2 Maulwurf
31.8.10, 14:36
hi hi, also ich würds schon gerne mal probieren...
Bernhards Mund sieht so eigentlich gar nicht so groß aus - wahnsinn!
#3 Ribbit
31.8.10, 17:17
Für mich hören sich die Dinger nicht soo lecker an... vielleicht ohne Aprikosen :-D
1
#4
31.8.10, 18:14
Von hier aus liebe Grüße an Rita.
Die Dinger schmecken, kann man aber nicht viele von auf einmal essen. Also ich zumindest nicht.

Zum Clip: ich höre und sehe nix. Es stockt bei mir. Beim Runterscrollen bekomme ich zu lesen, das es Warteschleifen gibt.
Na vielen Dank auch. Darauf warte ich nun wirklich nicht.
#5 alsterperle
31.8.10, 18:19
Stimmt, es sieht gar nicht lecker aus. Und weil mein Auge nein sagt, bekommt mein Bauch das nicht:)
1
#6 minu
31.8.10, 18:56
ich find die zutaten einfach lecker, und das aussehen spielt ja wirklich in dem fall eine untergeordnete rolle. man muss sie ja nicht einen "feinen" besuch vorsetzen, sondern nur einfach mal selber schlemmen...schleckschmatz
1
#7 knuffelzacht
31.8.10, 20:32
Boah, das kenne ich! SAULECKER!!!!
#8
31.8.10, 20:51
Hallo Bernhard, wenn du neue Ideen brauchst, dann mach doch mal was Herzhaftes mit Blätterteig. Geht vor allem schnell und einfach.
Also: ne Rolle Blätterteig aus dem Kühlschrank (soll kalt sein, damit´s nicht klebt)dann ne Handvoll schwarze Oliven, ne Dose Tunfisch und ne Packung Schafskäse.
Die Oliven kann man halbieren und den Schafskäse zerbröckeln und alles zusammenmischen. Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und in 8 ungefähr gleich große Teile schneiden. Dann die Mischung drauf, zu Dreiecken zusammenklappen und mit Ei bestreichen. Ab in den vorgewärmten Backofen und bei ca. 200°C ne gute halbe Stunde backen. Schmeckt echt gut. Probier´s mal aus. Liebes Grüssle nach Vancouver
#9
1.9.10, 00:05
öhm.... sind das frische oder getrocknete Aprikosen?
#10 Ribbit
1.9.10, 00:35
Aglaja, für mich sah das nach frischen Aprikosen aus...
#11
1.9.10, 00:55
Ja, die waren frisch. Es waren allerdings sogenannte "Pluot Plums" (Plu von Plum = Pflaume, ot von Apricot = Apricose), da ich keine Aprikosen bekommen hatte. Mehr hier (englisch): http://en.wikipedia.org/wiki/Pluot
#12
1.9.10, 15:24
die sind wirklich lecker, Rita wird sich freuen wenn sie ließt/sieht das es ihr Rezept ist.
da kommt mir doch glatt die Idee sie mit Pflaumen und Pfirsichen zu machen.
#13 Matrix
1.9.10, 19:03
Gibt es auch irgendwo Mengenangaben für die "Pflastersteine"?
#14
1.9.10, 20:23
doof, jetzt hab ich mir die getrockneten geholt... :(
#15
1.9.10, 21:19
Hallo ich bin ein deutscher,-- was sind Marshmallows
Danke
#16
1.9.10, 23:36
google / Wikipedia sagt: auch Mäusespeck, Schaumzucker, selten Zuckerspeck
#17
1.9.10, 23:45
Hmmmm, hört sich voll lecker an, wird gleich am Wochenende ausprobiert.
Ach ja, Bernhard kleiner Tipp am Rande: Damit das Backpapier nicht rutscht, einfach etwas Butter / Margarine auf dem Boden des Backbleches verteilen (reicht ganz wenig) das Backpapier etwas andrücken und nichts verrutscht mehr! :-)
#18
1.9.10, 23:47
@Sternle21: danke fuer den Tipp! Werde ich das naechste Mal machen. Auch Wasser soll helfen, hab ich auf FM gelesen :)
#19 zickenfarm
2.9.10, 12:08
die sind sooooooooooooooo lecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#20
7.9.10, 18:49
Zicke: Dir hat an dem Abend alles geschmeckt ;-)

Aber Recht hat sie, die Dinger sind echt gut.
#21
4.6.11, 21:37
Da frag ich mich, warum Johann der beste Patissier sein soll? Bernhard iss doch viiiieeeeeel besser. Danke für den tollen Tip, Bernhard. Das gibts bei der nächsten Einladung bei mir auch!
#22
2.7.11, 20:12
Ich hab sie heute für meinen Schatz und seine Eltern gemacht, schon warm musste ich sie fast schon mit meinem Leben vor ihnen verteidigen *g

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen