Aus normalen Strohhalmen lassen sich kleine süße Markierungclips basteln.
2

Markierungsclips aus Strohhalmen

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sie brauchen ein paar Clips zum Markieren von Seiten in einem Buch und haben weder kleine Klebezettel oder Büroklammern da? Jetzt brauchen Sie Strohhalme. Damit können Sie sich ihre Markierungsclips selber machen und das auch noch in Herzform!

Markierungsclips basteln

Zuerst wird der Strohhalm zwischen Daumen und Zeigefinger flach gedrückt. Dann wird der Halm in der Form eines Nagels in einem Bogen abgeschnitten. Darunter in 1 cm Abstand noch einmal im Bogen abschneiden. Das kleine Stück an der langen spitzen Seite noch einmal einschneiden und dann das Eingeschnittene nach vorne falten, so dass ein Herz entsteht.

Das wird gebraucht:

  • Bunte Strohhalme
  • Schere
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
26.7.16, 16:44
Ich finde die nicht so schön. Sorry!😐
4
#2
26.7.16, 21:33
Hält das denn? So niedlich es auch aussehen mag, aber ich zweifele daran, dass es eine Hilfe ist.
6
#3
27.7.16, 09:27
An sich ja ganz niedlich, aber die liegen dann nicht flach im Buch, oder erkenne ich das nicht richtig? Sollte das so sein, fände ich die Herzchen nicht sonderlich praktisch. 
Wenn ich gerade etwas bestimmtes (wie in diesem Fall eben Post-Its o. ä. brauche, aber nicht zur Hand habe, suche ich idR keine Bastelei, sondern eine schnelle und praktische Lösung. Vielleicht ist der Tipp für den ein oder anderen brauchbar. Für mich persönlich ist er nicht praktisch. 
1
#4
27.7.16, 14:00
Ich finde diese Herzen auch nicht praktisch, weil sie nicht flach im Buch liegen können.
Wenn ich mir eine bestimmte Seite in einem Buch merken möchte, lege ich einen Zettel an die entsprechende Stelle, das geht sehr gut.
#5
30.7.16, 10:04
Man kann sie ja dünner schneiden und wenn nichts anderes da ist, find ich die Idee einfach nur herzig

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen