Marmorkuchen schmeckt besonders lecker und raffiniert, wenn man die Hälfte der Butter oder Margarine durch die gleiche Menge Erdnussbutter ersetzt.

Marmorkuchen mit Erdnussbutter

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Marmorkuchen wird besonders raffiniert, wenn man die Hälfte der Butter oder Margarine durch die gleiche Menge Erdnussbutter ersetzt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare


1
#1 Wauwau
21.9.07, 18:47
Aus welcher Omazeitschrift hast du das denn?
#2 Melanie
24.9.07, 22:28
Also manche Kommentare kann man sich auch sparen.... siehe eine Etage höher ;-).
Schmeckt echt sehr lecker. Ebenso bei Keksen (Butterplätzchen z.B.) gibt das mal einen anderen Geschmack. Besonders mögen wir die Kombination Schoko-Erdnuss, wie in den meisten US-Schokoriegeln (ich bekomme immer zu Halloween von meiner Freundin ein paar geschickt *gg*). Falls man den Kuchen mit Glasur überziehen möchte machen sich ein paar gesalzene Erdnüsse in der Schokoglasur sehr gut (keine Angst vor der Salz-Schoko-Kombi , die amerikanische Erdnussbutter ist meist um einiges salziger als die man in Deutschland zu kaufen kriegt). Oder man garniert mit Reese Pieces (die man leider hier seltenst kriegt - das sind Smarties mit Erdnussbutter drin statt Schoko.
#3
25.9.07, 08:05
hab den Tipp gelesen als ich gerade dran war Kürbissuppe zu kochen und deshalb hab ich die Suppe mit Erdnussbutter verfeinert. Ergebnis: sehr lecker....

Tipp kommentieren

Emojis einfügen