Marzipantaler mit Marmelade und Puderzucker

Marzipantaler

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 4 EL Wasser
  • 250 g Margarine
  • 300 g gemahlene Haselnüsse

Der Belag

  • 500 g Marzipan Rohmasse
  • 300 g Puderzucker
  • zum Bestreichen: Marmelade
  • etwas Puderzucker zum Bestreuen am Schluss

Zubereitung

  1. Alle Zutaten miteinander verkneten und ca. 1- 2 Stunden in Frischhaltefolie gewickelt kühl stellen. In der Zwischenzeit kann man die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten.
  2. Später die Plätzchen rund ausstechen und bei 170 - 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
  3. Die Marzipanmasse auch wie den Teig ausrollen und mit dem gleichen Ausstecher ausstechen.
  4. Die ausgekühlten Plätzchen mit Marmelade bestreichen, dann immer ein Stück ausgestochenes Marzipan draufsetzen und noch mal eins mit Marmelade bestrichenes drauflegen.
  5. Am Schluss mit Puderzucker bestreuen.
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
15.12.15, 09:36
Grrrrrrrrrrrr!! Warum stellst Du jetzt so kurz vor Weihnachten immer so leckere Plätzchenrezepte hier rein?
Ich habe devinitiv keinen Platz und auch keine Zeit mehr zum Backen. seufz!! Nächstes Jahr aber ganz bestimmt.
5
#2 Aquatouch
15.12.15, 10:28
Deine Plätzchenrezepte sollten gesperrt werden ;DD
Wie sollen wir denn Silvester in die Gala passen :DD
#3
15.12.15, 12:30
@Aquatouch: haha im Leben gibt es halt Höhen und Tiefen :-)))) Am besten SIlvester darauf achten, dass auf der Veranstaltung Flügeltüren vorhanden sind :-))))
1
#4
15.12.15, 20:51
Oh man, das liest sich ja auch soo lecker!!! :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen