Maultaschen lecker aufbraten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Maultaschen, die übrig geblieben sind, brate ich am nächsten Tag in einem Butter-Öl-Zwiebelgemisch auf und gebe beim Braten etwas Paniermehl darüber. So bekommen sie eine delikate "Außenseite".

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


2
#1 markaha
23.3.10, 11:23
Bei Maultaschen sollte keine übrig bleiben - smile.
Und wenn, dann kommen sie bei mir in die Pfanne, so etwa wie angegeben, nur ich mach noch etwas Käse drauf, kein Paniermehl. Aber ich denke daraus kann man eine Wissenschaft machen.
#2
23.3.10, 11:58
machen wir so ähnlich auch immer, nur ohne paniermehl.
#3 Maultasche
23.3.10, 12:15
ist ja was ganz neues aber lecker!
2
#4 Ribbit
23.3.10, 18:09
schmeckt auch gut mit einem Ei drüber... mmmm... Markaha, extra dafür kaufen wir immer ne übergroße Portion Maultaschen :-D

Oh, ich vergaß, die echte schwäbische Hausfrau macht die ja selber.... *schäm*
#5 Schwäble
23.3.10, 23:43
genau, selber machen ist angesagt!!!
2
#6
24.3.10, 09:00
ich lasse die mir immer in meinen Froster liefern vom netten Mann von Bofro... :-)
Aber gebratene Maultaschen sind immer lecker. Ob nun mit Zwiebeln und Speck oder Ei :-)
#7
24.3.10, 09:55
werde ich gleich heute mal ausprobieren.Hört sich sehr lecker an!Danke und einen schönen Tag!
#8 pizzafan
24.3.10, 13:21
Hmmm, übriggebliebene Maultaschen ....
Wo hast du die denn her?
War da neulich nicht mal was?
#9
25.3.10, 09:44
Schmeckt auch lecker wenn mans so macht: (bisschen deluxere Variante :))
Maultaschen mit etwas Zwiebeln und Knoblauch in Butter braten bis gewünschter Bräunungsgrad erreicht, dann etwas Tomatenmark zugeben und das ganze mit Prosecco/Champagner/Sekt (Puffbrause) und Gemüsefond ablöschen. anschließend noch etwas frischkäse beigeben bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Nach belieben können auch noch Krabben dazu gegeben werden.

Vor dem servieren mit etwas frischer Petersilie verfeinern (nicht die kleine krausige sondern die mit den größeren Blättern)...

schmeckt lecker und macht was her ;)
#10
25.3.10, 09:46
... und wieder vergessen einzuloggen ...
achja noch n tip ... zu dem ganzen schmeckt der restliche Sekt recht gut ;)
#11 Maggie
25.3.10, 13:20
Spitze! Tausend Dank Stephan, mal was ganz anderes...wird ausprobiert!
#12 Dora
22.7.13, 10:55
Ich aute mich mal, dass ich noch nie Maultaschen gegessen habe. Aber der Tipp klingt für mich so lecker, dass ich mich da mal ran wagen werde.
Für mich war das bisher immer nix, die Maultaschen so in der Brühe, aber auf diese Weise könnte es was für mich sein :-)
2
#13
24.7.13, 20:03
mache ich fast genauso - ich gebe noch ein verschlagenes Ei darüber und wenn man es mag schmecken auch noch Röstzwiebeln obendrauf!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen