Maultaschenpfanne

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Eine leckere Variante für die Zubereitung von Maultaschen in der Pfanne.

Zubereitung

  1. Maultaschen in der Pfanne anbraten.
  2. Zwiebeln in einem anderen Topf glasig dünsten, etwas Knoblauch dazugeben.
  3. Das Ganze mit ganz wenig Milch (zum Verdünnen) und einem Becher Schmand auffüllen.
  4. 1 EL Senf und 1 1/2 EL Gemüsebrühe dazu, rühren, danach das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Soße wird nun über die Maultaschen in der Pfanne gegeben.
  6. Käse drüberstreuen - bis Käse schmilzt, köcheln lassen.

Dazu Tomatensalat oder einfach saure Gurken.

Von
Eingestellt am
Themen: Maultaschen

6 Kommentare


#1
8.2.06, 15:25
mmmmmmmm lecker
#2
8.2.06, 19:56
ist auch gut mit Sauerkraut.
#3 Karle
10.2.06, 13:58
Des isch läcker!
#4 Winkmasta
21.2.06, 15:21
Hm, legga schmegga, Maultaschen mal anders! Aber was für eine Kalorienbombe.. Der Schmand zusammen mit dem Käse sorgt für n richtiges Fettgemetzel... Ich finds goil ;-)
#5
28.8.06, 10:55
saulecker :)
#6 Julie
8.7.08, 15:42
Sau-Lecker, allerdings nur im Winter, da es schon sehr deftig ist....Mein Freund kommt trotzdem jeden 2. Tag an und möchte Maultaschenpfanne.
Doch, echt super Idee

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen