Mediterraner Wurstsalat

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir hatten heute einen sehr heißen Tag auf der Insel und deswegen keine Lust, uns was warmes zum Abendessen zu kochen. Da kamen wir auf die Idee mit diesem Wurstsalat:

Zutaten

  • 250 g Fleischwurst
  • 250 g Gouda (oder Maasdamer oder Edamer)
  • 1 Tomate
  • 1 gelbe Paprika
  • grüne Bohnen (TK oder aus der Dose)
  • grüne und schwarze Oliven, halbiert
  • Olivenöl
  • Gewürzgurken
  • Silberzwiebeln
  • Knoblauch (nicht gepresst sondern in feine Scheiben geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Weinessig

Zubereitung

Sowohl die Fleischwurst als auch den den Käse in mundgerechte Stücke (Streifen) schneiden, desgleichen die Tomate und die Paprika. Dann die o.g. Zutaten nach Gusto dazugeben. Ich persönlich nehme statt des Weinessigs lieber das Gurkenwasser der Gewürzgurken.

Das war übrigens heute unser Abendbrot! Köstlich schmeckte noch als "Sättigungsbeilage" ein paar Scheiben frisches Bauernbrot dazu.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
2.9.10, 09:00
Das schmeckt sicher nicht nur auf Inseln :-)) - also Daumen hoch !!!

Wurstsalat wird bei uns auch nur mit Käse zubereitet, jedoch nehme ich anstelle Fleischwurst, die mir zu salzig ist, lieber Lyoner oder Schinkenwurst.
Anstelle Silberzwiebeln aber dann doch lieber Zwiebelringe.

Ein leckeres Sommerrezept, vielen Dank !
#2 Knautschlack
2.9.10, 11:08
Komisch das kam mir ganz so vor wie der Schweizerwurstsalat, aber da nimmt man Greyerzerkase weil der pikanter ist.
#3
2.9.10, 18:18
Hört sich sehr lecker an. Wir ausprobiert.
#4 torture
2.9.10, 18:22
tolles rezept, vielen dank. das wird garantiert probiert.
#5 wolfmichael
2.9.10, 22:06
@Knautschlack: Das mit dem Käse ist nicht der einzige Unterschied. Denn ich habe noch nie "Schweizer Wurstsalat" gegessen, in dem Oliven, Paprika und Tomaten enthalten war.
Ja, ich gebe zu, der Schweizer Wurstsalat hat mir die Idee dazu gegeben, aber erst, nachdem ich ihn SO probiert hatte wie von mir beschrieben, habe ich mir erlaubt, mein Rezept als "Mediterranen Wurstsalat" zu veröffentlichen - den ich außerdem viel erfrischender finde!
#6 patagonier
3.9.10, 19:11
löcker,löcker...ich steh auf wurstsalat.
#7 Ribbit
6.2.11, 15:23
Das klingt echt interessant, mit grünen Bohnen und Oliven... so ne Mischung aus Salade Nicoise und Wurstsalat :-D wird ausprobiert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen