Mehr Glanz für die Haare

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Haare wirken manchmal etwas glanzlos. Dagegen habe ich diese Methode entdeckt, wie ich sie gepflegter und schimmernder aussehen lassen kann.

Und zwar föhnt man die Haare nach dem Duschen erst mit heißer Luft (wer mag über Kopf), bis sie fast ganz trocken sind. Nun kommt der Trick: den Rest macht ihr mit kalter Luft! Diese Taste gibt es auf fast jedem Föhn und es funktioniert wirklich!

Ich hoffe ihr seid genauso begeistert wie ich!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1 peggy
16.7.13, 23:11
das werde ich ausprobieren, danach bekommst du auch deine Sternchen :-))
2
#2
16.7.13, 23:35
durch die kalte Luft glättet sich die Haarstrucktur, was die Haare glänzender erscheinen lässt. Dieses Phänomen tritt auch durch abspülen mit kaltem Wasser auf.
5
#3 Aggie
17.7.13, 00:14
Ich mache das auch immer so - aber meine Haare werden dadurch nicht glänzender. Am schönsten sehen sie immer noch aus, wenn ich sie lufttrocknen lasse ... dann kommen auch die natürlichen Wellen besser raus. Bin gerade dabei, meine Haare wachsen zu lassen und sie sind schon überschulterlang ...
3
#4
17.7.13, 06:40
Das werde ich heute gleich mal ausprobieren. Aber wie vor mir schon erwähnt wurde, von selber trocknen lassen ist immer noch die beste Methode, um sie nicht zu strapazieren.
1
#5
17.7.13, 15:24
Es ist auch gesünder für die Haare
Durch die Wärme gehen die Haarporen auf und durch das kühle fertig Fönen schliessen sich die Haare wider und es gibt weniger spliss
P.s bei Spliss an den Haarspitzen kann man auch eine kleine Schere verwenden um die Spitzen(die einzelnen Haarspitzen)etwas abschneiden (spliss )
#6 Dora
18.7.13, 10:00
Jetzt im Sommer föhne ich meine Haare nicht und sie glänzen trotzdem nicht.
Ich habe blonde Haare, die von Natur aus lockig sind und machen, was sie wollen :-)
1
#7
2.8.13, 07:06
Leider kann ich es nicht ausprobieren, da ich naturlocken habe. Ich schaue nach dem foehnen immer aus, als hätte ich in die Steckdose gefasst. Aber ich werde den Tipp an meine Freundin weiter geben
#8
2.11.13, 12:33
Auch ich habe massig Naturlocken. Föhnen geht überhaupt nicht :-). Lufttrocknen, kneten und etwas Glanz-Tonic von Gliss.
#9
28.12.13, 22:11
also für alle die Locken haben.

es gibt Föhn mit Deffusor Aufsatz. dann sehen die Locken schöner aus.

Natürlich muss man die Haare vorher mit Schaumfestiger bearbeiten.

Es gibt nix schlimmeres als ungepflegte Locken die aussehen wie Stroh.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen